#006 – Historische Reise von Goodrington nach Exeter Teil 1 – Train Simulator 2016 [HD]

hallo liebe eisenbahnfreunde und herzlich willkommen zu einer neuen ausgabe vom train simulator 2016 beim letzten mal sinnvoll jahr mit der deutschen bahn gefahren und haben etwas versagt weil wir rückwärts gefahren sind und ich weiß bis heute immer noch nicht wieso das ganze eigentlich passiert ist nur weil er diesen roten balken dann nicht angezeigt hat mit dem halten was ich etwas schade finde und das war auch sehr ärgerlich aber wir möchten uns heute nicht mit einer e-lok beschäftigen oder mit einer diesellok sondern wir werden was historisches nehmen und zwar eine dampflokomotive und da dachte ich mir wir nehmen einfach mal die kasse class das ist auch noch das geld auch noch zu ihm 2016 paket dazu da ist einmal die castle glas mit rebellion in den fünfzigern da sieht man mal wir bewegen uns dann in den 50ern das wird schon mal interessant wie das wohl sein wird oder so als lokführer durchzufahren und ja das ganze wird voraussichtlich 65 minuten dauern sie stehen im führerstand einer kassel nun ist es zeit zu glänzen es ist eine lange aber einfache fahrt von geringsten nach extra achten sie auf die geschwindigkeitsbegrenzungen und ihre halter sehen wir mal wie sie durchkommen einige sache wirklich noch vorweg sagen ihr seht hier oben ich habe die einführung schon gemacht die war auch nicht gerade so dass ich sie zum aufnehmen tauglich fand weil da ist er zu quasi nur gefahren und dann waren da so lange texte die ich gar nicht so schnell vorlesen hätte können und deswegen dachte ich mir wie überspringen das und wir starten gleich mit dem zug ja jetzt lassen wir das ganze hier mal wieder laden und ich mache das auch wieder wie bei den letzten malen das wenn der ladebildschirm zu lange braucht dann werde ich hier nämlich nicht sagen dann überspringen wir das weil wir haben genug zeit auf dem weg zum nächsten bahnhof bzw zu bis zum ende der strecke haben wir genug zeit hier ein bisschen zu quatschen ich werde es aber in gewissen maßen halten damit weil das ist glaube ich mehr so let’s play was man sich anguckt wenn man so gestresst von der arbeit nach hause kommt und da möchte man ja entspannen das kenne ich ja selber und dann guckt man sich etwas ruhigeres an man guckt keine action spiele oder sonst irgendwas also ich bin dann auch eher so dass ich mir dann so simulatoren angucke oder irgendwie so strategisch was aufbauen also strategiespiele und da kam ein goodbye abschalten und ich glaube hier kann man das auch ganz gut deswegen wir sehen uns gleich im zug wieder bis gleich leute da sind wir nun im zug morgen lokführer dies ist die gwr kassel sie übernehmen eine fahrt von brixen sense nach exter das wetter sieht gut aus es sollte also eine angenehme fahrt entlang der küste werden viel erfolg vielen herzlichen dank dann werden wir wohl mal hier die fahrgäste einsteigen lassen wir fangen sogar noch gerade an hier zu halten gut dann wollen wir jetzt mal die fahrgäste einsteigen lassen ich will mal ganz kurz rausgehen und ich höre da irgendwas an kuka an da kommt ein zug das ist also unser zug er der schön lang und hier sieht man ganz gut dass wir uns jetzt in den 50ern bewegen er guckt euch mal die personen an die angezogen sind ein schönes häuschen kleid und das scheint eine chinesin zu sein das waren hoch wir müssen los fahren oh wie schön fährt der zugang ins vorbei wir starten alle schulen die dampfmaschinen unser zug gibt schon gas und hier ist auch gerade das signal hoch geschaltet worden wir steigen man in den zug hier ist es mega laut drin ich werde auf der linken seite rausgucken wenn man hier am besten was sieht weil wir ja auch die signale beobachten wir sind ja in englang da fährt er dazu wie üblich auch das wie das bei den autos ist auf der linken seite deswegen wollen wir

hier auch auf der linken seite und da ist schon der nächste bahnhof über anhalten müssen so jetzt müssen wir langsam langsam ohne geht’s bergab ein bisschen die bremse ziehen geführt wir nähern uns aus so langsam den bahnhof müssen wir schon mal langsam ab sie mal nicht ganz so stark an wie bitte bei der dampflok ist es immer ein bisschen schwierig mit den bremsen weil hier müsse man nämlich auf den dampf bzw bremsdruck achten aber wenn ich jetzt ich glaube jetzt kann ich volle kanne bremsen um das machen wir wir müssen wir richtig stark jetzt ab so und wir stehen hier müssen übrigens auch darauf achten dass wir unseren zug mit wasser und allen befüllen hauptsächlich eigentlich das wasser wir kennen das ja auch aus railroad tycoon 2 wo wir dann ja auch öfters man sand wasserturm bauen müssen um halt die lok mit wasser zu befüllen und hier ist das auch so bei den strecken mit der dampflok und ich finde diese signale schön muss ich aber mal ehrlich sagen wobei die deutschen signale natürlich auch nicht schlecht sind aber die ihr kennt man ja auch ich weiß nicht ob jemand von euch thomas die kleine lokomotive kennt also ist jetzt ganz weit hergeholt das hat man natürlich früher als kleiner junge geguckt und da ich mich auch daran dass es diese signale da gab und deswegen erinnere ich mich auch gerade daran guckte den an sherlock holmes der sage vom weiten aus als ob er gerade total schielen würde die junge frau hat sich gerade einfach mal weg gewähnt hatte keinen bock auf uns hat sich gott die einfach ruhe aufs traumschiff gewinnt dann lassen wir mal den zugang ins vorbeirollen bin ich das schön vor allem dingen hier bei diesen alten loks es klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack das wird man ja bei den heutigen strecken nicht mehr so aber daran merkt man dass da die schienen auch anders gelegen haben heute liegen die ja sehr dicht aneinander die werden ja teilweise sogar verschweißt ich glaube die werden sogar richtig verschweißt ich will jetzt nichts falsches sagen das ist ein gefährliches halbwissen die kunden könnten gefunden wir haben auch schon ein bisschen was verloren 82 prozent die schönen jahrelang war gering ach ja ich glaube ich wird sogar aus so dass so was ähnliches wie die ezb ist das ja so was ähnliches ist ja auch schon eingebaut so dass man vor wichtigen signal

ein signal ertönt nicht da fährt der zug wenig überzogen ich nenne das jetzt mal noch so eine dritte schiene die in der mitte ist und dann klingelt es hier im zug da vorne sieht man das wieder da ist so eine so eine stelle im aus tiger drauf bin und dann macht es kurz damit der lokführer weiß auch da kommt eine wichtige stelle das wusste ich zum beispiel auch nicht dass das früher schon mal sowas ähnliches gab aber früher war natürlich die lokführer da gab es ja den heizern noch aber wie man hier von sieht hier drinnen bin bis weiter weg die nase vor jetzt ist man schneller werden perspektive ist auch nicht schlecht der zufall schneller wir sollten die bremse etwas anziehen ich glaube der zutritt naja wird langsamer das finde ich gut bei der auch schon der nächste bahnhof kommt was passiert eigentlich hier drauf drückt das ist schön das richtige für eisenbahnfans buch also kann ich die seiten wechseln ok wir sind auch total im zeitplan da kann ich jetzt auch ein bisschen langsamer rein rollen da ist der bahnhof oder übernächste bahnhof ist auch nicht mehr so weit weg kurz ein bisschen weg davon weil ich nämlich mal sehen möchte wie es ist wenn der zug anhält das ist schön von hier oben m hat er da eine bank das ist aber schmerzhaft mit dem arsch in der bank zu sitzen finde ich es sehr schmerzhaft guck dir das mal hier sitzt in dem brett das hat sich das schon fest gewachsen ist ja furchtbar schade eigentlich dass hier super grafik bugs im spiel sind das hätten sie etwas besser machen können aber ich will mich mal nicht beschweren ansonsten ist das spiel wirklich gut gelungen bridge plattform 1 cent way out ok und da gehen jetzt gerade die türen zur über gesehen haben und dann wollen wir mal wieder mit dem zug losfahren tja guter mann sie haben den zug verpasst aber früher konnte man ja noch allen möglichen kram machen da könnte man ja noch sogar als der zug los gefahren ist teilweise auf die waggons rausspringen ich kann mich noch erinnern ich weiß gar nicht wo war denn das ich bin jedenfalls mal es ist schon ein bisschen her sind auch dampflok gefahren und ich wollte gerne hinter die dampflok da muss man sich dann ganz vorne laufen und in dem moment bei dem das ich

gesehen hat dass wir da gerade raus warnte zugleich dass verdacht dann vorgekommen sind auf den zug aufgesprungen also auf dem balkon es war nicht schlecht was gibt nichts zu erlebt also miterlebt zu haben aber da war ich auch noch relativ jung dabei aber so was vergisst man einfach nicht so wir kommen dann als nächsten halt so der nächste bahnhof ist tore der bahn stieg befindet sich diesmal einwärts das heißt also rechts müsste ein wert sein und das dann dürften wasserturm symbol sein wenn mich nicht alles täuscht das sollten wir auf jeden fall auch auf flügen eisenbahnfreunde kommen hier auf jeden fall auf ihre kosten diese folge hat das habe ich noch gar nicht angesprochen die wird voraussichtlich dieses mal am sonntag kommen weil ich nämlich keine andere zeit hatte aufzunehmen es waren nämlich mehrere geburtstage in dieser woche und da muss ich natürlich hin jetzt ist gerade samstag 9 uhr abends durch das aufnehmen dann ist es natürlich klar dass es am samstag nicht mehr rauskommt aber ich denke mal da ein gewisses verständnis für so jetzt müssen wir mal gucken wie wir da am besten anhalten da ist der wasserturm der muss ja so gut gepasst also passen dass wir hinten den wasserzulauf treffen ich glaube ich drücke auf die bremse das muss klappen das muss klappen das muss klappen das muss klappen das muss klappen wenn das nicht schon zu weit ist aber wir können ja schon mal die fahrgäste einsteigen lassen nein ich bin glaube ich zu weit nach vorne gefahren da muss ich mal kurz den rückwärtsgang einlegen aber erstmal lassen wir die passagiere einsteigen wir sind ja gut im zeitplan bis jetzt gewesen aber jetzt muss ich mal kurz die bremse lösen und ein bisschen nach hinten fahren ich muss doch das wasser da rein kriegen diese geht das nicht jetzt geht es okay so hey also was ist sie kaputt oder muss ich das gedrückthalten etwas funktioniert ja wohl nicht wichtig hmm wenn ich jetzt mal kurz ein bisschen gast geben das verstehe ich gerade nicht nicht dass ich plötzlich verrecke mit dem zug das wäre nämlich nicht so toll von mir aus dann müssen wir zeit so fahren ich hoffe nur dass das was erreicht jetzt kommen wir bestimmt ein bisschen spät wir kommen auch zu spät beziehungsweise

wiederholen schon wieder auf das ist ja merkwürdig naja gut der nächste wasserturm kommt bestimmt guck mal jetzt ist der wasser bot ich auch wieder voller 61 prozent ach so ich glaube ich muss hier sogar einmal drauf drücken dass dann das wasser da wieder in die prozent anzeige geführt wird bild wird

Zeitreise bald möglich!? Reise zum Ursprung der Zeit! Dokumentation Full HD 2015

stellen sie sich vor die entwicklungsgeschichte des universums würde vor ihren augen ablaufen und sie könnten sehen wie sich die erde über die jahrtausende verändert für uns ist die zeitspanne von einer milliarde jahren nichts außergewöhnliches manchen mag es unheimlich vorkommen das grundgestein mittlerweile sind wir in der lage den wandel durch alle zeiträume hindurch zu verfolgen angefangen von einem einzigen tag bis hin zu millionen und milliarden von jahren wir leben in diesem enormen zeit kontinuum und der trick besteht darin herauszufinden wie die teile zusammenpassen wenn wir die eiszeit erforschen wollen müssen wir zunächst einmal wissen wie sich unsere wolken von einem tag auf den anderen verändern für die wissenschaftler öffnet jederzeit abschnitt ein neues fenster zur welt die zeit ist reif für eine außergewöhnliche entdeckungsreise ein weiterer tag auf dem planeten erde wir waren jeden abend schlafen warum die sonne geht jeden tag eröffnet wieder unter wenn sie tag um tag aus dem fenster schauen dann sehen sie die bäume den himmel und alles sieht so aus als wäre es bis in alle ewigkeit vorhanden unsere welt verändert sich jedoch permanent über zeiträume hinweg über die wir nur vermutungen anstellen können angefangen mit dem zyklus der erde dem wetter gern klima dem jahreszeiten über den zyklus des sonnensystems der geburt neuer sterne und planeten sowie deren sterben bis hin zum zyklus des gesamten universums die erde existiert in jeder art von zeit und raum in molekularen räumen ebenso wie intergalaktischen ear candy unsere erde tatsächlich funktioniert können wir erst verstehen wenn wir uns mit verschiedenen zeitskalen befassen die meisten dinge die sich tagtäglich um uns herum ereignen gehen für unser menschliches auge viel zu schnell oder viel zu langsam vonstatten stellen sie sich einmal vor sie könnten den wechsel der einzelnen mondphasen sehen oder den wechsel der jahreszeiten das entstehen von eiszeiten und die kontinental verschiebungen beobachten all diese phänomene stehen im zusammenhang mit ereignissen im hier und jetzt wissenschaftler benutzten heute neue technologien um kräfte zu erforschen die unsere welt innerhalb gigantischer zeiträume verändern 2 die wissenschaft muss fragen stellen über den persönlichen lebens kontext hinaus gehen die rede ist von zeitskalen die sich von dem was wir kennen sehr unterscheiden die wissenschaft ist dabei unsere perspektive spenden der wechsel der jahreszeiten der eiszeiten die kontinentalverschiebung all diese phänomene stehen im zusammenhang mit ereignissen im hier und jetzt 2 uhr 30 ein hurrikan der stärke 3 hat gerade das festland erreicht jeder moment erscheint wie eine ewigkeit seinem vernichtungsfeldzug erstreckt sich über hunderte von quadratkilometern innerhalb weniger minuten wird hier eine energie freigesetzt die der eine atombombe gleich konnte im morgengrauen ist der sturm nach norden weiter gezogen und dabei schwächer geworden schätzungen zufolge beläuft sich der entstandene schaden auf über vier milliarden dollar welche kräfte haben diese katastrophe ausgelöst während der sturm tobt können wissenschaftler keine antwort auf diese frage geben dazu müssen sie einen längeren zeitraum betrachten

die erde dreht sich innerhalb von 24 stunden einmal um ihre eigene achse damit legt sie die wohl wichtigste zeitskala auf der erde fest die meteorologen vom nationalen hurrikan-zentrum in miami arbeiten mit einer zeitskala von tagen heute beobachtet redknapp eine tiefdruck zone im osten des landes anhaltende winter haben sich zu einem tropensturm ausgeweitet sohin stürmen geben wir an den namen in diesem fall rita rita zieht weiter nach westen und bewegt sich auf ein riesiges becken mit warmem wasser zu dem treibstoff für einen hurrikan am 13 tag können seine winde eine geschwindigkeit von über 160 kilometern pro stunde erreichen wir haben hier in der kategorie 2 südlich von key west er sich auf den golf von mexiko zurück dort hat er keine andere wahl er muss an irgendeiner stelle aufs festland dank einer frühzeitigen warnung des nationalen hurrikanzentrums konnten sich drei millionen menschen vor dem sturm in sicherheit bringen dritter war lediglich einer von 15 hurricanes im atlantik innerhalb von nur einer saison in der mehr wirbelstürme als je zuvor registriert wurden welche faktoren führen dazu dass in bestimmten monaten derart heftige stürme auftreten weder ein einzelner hurrikan noch die stürmer einer ganzen saison liefern den wissenschaftlern erkenntnisse darüber dafür müssen sie einen längeren zeitraum untersuchen einen der sich über jahrzehnte erstreckt die jahreszeiten bringen einen permanenten wandel mit sich jedes jahr verwandelt sich der wald aufs neue alles wird grün dann bunt die blätter fallen und dann schläft alles unter einer dicken schneeschicht bis ein neuer zyklus beginnt nach einem feuer regeneriert sich der wald im laufe von einigen jahrzehnten ganz von selbst in den letzten jahrzehnten konnten wir mit hilfe von satelliten beobachten wie sich die erde von jahr zu jahr verändert die nasa versucht vor allem herauszufinden in welcher weise sich die erde verändert und welchen einfluss dieser wandte auf das leben auf unserem planeten hat unsere eigene weltraum lassen uns dinge sehen die wir zuvor und kann geboten mit hilfe von satelliten ermitteln wissenschaftler regelmäßigkeiten bei temperatur und wetter die satelliten umkreisen die erde und halten die temperatur der meeresoberfläche über ganze ozeane hinweg fest so erfahren wir welchen einfluss die temperatur auf das plankton wachstum im meer und auf die vegetation an land hat die werte werden in eine kürzere zeit scania übertragen damit wir menschen diese prozesse beobachten können es würde mir schwerfallen zehn jahre lang hinzusetzen und die veränderungen auf der erde zu beobachten wenn sie sich ein bild von einem ganzen jahrzehnt machen wollen benötigen sie die richtigen geräte und eine andere denkweise den meisten fällt es schwer veränderungen zu erfassen sie sich im laufe von jahrzehnten abspielen doch gerade solche minimalen veränderungen sind von großer bedeutung für das klimasystem und dessen einfluss auf uns menschen lebt mit einer anderen zeit skala als die meisten von uns während ich an ampeln stand kamen wir immer wieder gute ideen die ich dann monate später tatsächlich umsetzen bei uns wissenschaftlern spielt sich das ganze leben im kopf die klimaforschung ist meine große leidenschaft denn wolf kann ereignis überblicken die sich über jahrzehnte erstrecken unser klimasystem ist äußerst komplex man 40 erleichterung deshalb erstellt er digitale modelle die den klimawandel über längere zeiträume sichtbar machen die beste art über ein problem nachzudenken ist es zu visualisieren deshalb erstellen wir computermodelle auf unserem virtuellen planeten erde führen wir unzählige experimente dabei richtet sich unser hauptaugenmerk darauf wie sich der atlantik im laufe eines jahrzehnts verändert selber versucht die ursache für die häufig auftretenden hurricanes herauszufinden er gibt unterschiedliche faktoren ein und beobachtet was daraufhin passiert es kann mit der temperatur oder auch mit

dem salz gaal zusammenhängen mit einer veränderten vulkantätigkeit mit menschlichen einflüssen mit dem treibhauseffekt aber auch mit der art wir wollten sich aus denen unter sonnenlicht in den weltraum zurückwerfen werden all diese faktoren berücksichtigt lässt sich bei seinem virtuellen atlantik ein bestimmtes muster erkennen es ändert sich von einem jahrzehnt zum nächsten mal ist das mehr wärmer mal kälter mal gibt es mehr hurricanes mal weniger sein modell spiegelt die realität wider hurricanes drehten in zyklen auf jede linie beschreibt den verlauf so eines wirbelsturms in den 50er jahren hatten wir heftige hurricanes mit den 80er jahren beruhigte sich die lage momentan treten sie wieder verstärkt auf alle 20 bis 40 jahre ändert sich die situation es gleicht einem pendel das vor und zurück schwingt auf einige warme jahrzehnte folgen stets einige kalte unserer meinung nach haben wir deshalb seit mitte der 90er jahre so viel hurricanes doch warum um diese frage beantworten zu können benötigen del verve und seine kollegen mehr datenmaterial hier geht es nämlich um das phänomen dass die hurrikan zyklen möglicherweise auf einer längeren zeit kalle ablaufen einer zeitskala von jahrhunderten wenn 100 jahre vor unserem geistigen auge vorüberziehen wird das land lebendig die unerbittlich peitschenden wellenformen die küste über jahrhunderte hinweg zog sich die letzte eiszeit zurück und großbritannien wurde von europa abgetrennt innerhalb solcher zeiträume spielen sich auch bei den meeren grundlegende veränderungen ab das meereswasser zirkuliert in großen schlingen man bezeichnet sie auch als das globale förderband warme strömungen aus den tropen ziehen nordwärts in richtung arktis auf ihrem weg dorthin sorgen sie für die relativ gemäßigten klimazone in nordeuropa was treibt dieses system an im nordatlantik kühlt das wasser ab infolge der verdunstung erhöht sich die salzkonzentration das wasser wird dadurch schwerer wenn es sinkt funktioniert es wie eine gewaltige kurbel die das band antreibt es dauert hunderte von jahren bis das wasser unserer meere ein einziges mal komplett umgewälzt ist nun haben wissenschaftler herausgefunden dass das förderband nicht immer gleich schnell funktioniert dies könnte eine mögliche erklärung für die entstehung von herz sein wenn sich dieses förderband schnell oder stark bewegt ist das wasser im atlantik sehr warm und warmes wasser fördert die entstehung von herz der hurrikan zyklus hängt möglicherweise damit zusammen dass das förderband in den meeren unterschiedlich schnell funktioniert darüber hinaus aber auch mit verschiedenen bisher unbekannten faktoren am strand können wir die wellen an der wasseroberfläche beobachten die sich auf einer zeitskala von zehn sekunden abspielen daneben können wir die gezeiten auf einer zeitskala von einem tag der ozean beinhaltet ein ganzes spektrum von zeitskalen angefangen von wenigen sekunden bis zu hunderten von jahren veränderte bedingungen beim förderband können das klima enorm beeinflussen doch wie lassen sich veränderungen die über jahrhunderte ablaufen beobachten ok ich glaube es kann losgehen beckums vom ozeanografischen forschungs institut in woods hole hat eine geniale möglichkeit dafür entwickelt der meeres glatter ist ein gerät das wie sein name schon sagt durchs wasser gleitet ähnlich einem raumgleiter sieht gut aus damit werden messungen im meer durchgeführt er kann dort vier bis sechs monate eingesetzt werden ok alles eingestellt alles miteinander verbunden dann können wir loslegen ich schätze dass wir dieses mal eine reise von 3.000 km als geld muss es immer schön wenn der start klappt ich hänge wirklich sehr an diesen fall manchmal ertappe ich mich dabei dass ich es wie ein kleines kind behandelt das in die welt hinauszieht und ich hoffe dass es eine sache guten der meeres gleiter wird den atlantik durchforsten und unter anderem messwerte über die temperatur den salzgehalt und die geschwindigkeit der strömung sammeln ein effizientes system verleiht ihm großes durchhaltevermögen ein gewicht

das durch eine batterie angetrieben wird steuert das gerät der meeres gleiter sinkt langsam und dann steigt er wieder nach oben auf diese weise kann er mit minimaler energiezufuhr tausende von kilometern zurücklegen etwa alle sechs stunden übermittelt der meeres gleiter seine gesammelten daten an hohen der kurskorrekturen vornehmen kann es scheint ihm wirklich spaß zu machen ich muss ständig nachsehen was gerade passiert meine frau hofft zukünftig eine ganze flotte dieser gleiter zur beobachtung des meeres einsetzen zu können heute gibt es allerdings probleme die gelöst er schafft diese meeresschnecke ich denke ja es fasst er ist schon fast vier monate und jetzt gerät er in einen großen schon da wurde regelrecht angesagt wir haben vergeblich versucht ihn wieder herauszubekommen hoffentlich halten die batterien durch wir können nur hoffen dass sich schlapp machen der meeres gleiter hat noch eine woche zu leben uns bleibt eine letzte hoffnung das forschungsschiff oceanis soll sich auf die suche nach dem meeres gleiter machen vielleicht kann er das gerät noch bergen sollten wir werden jetzt einen ersten test durchführen danach sehen wir weiter die mission wird von der wissenschaftlerin ruf curry ebenfalls aus motor geleitet alle zwei wochen haben wir einen abschnitt sehr schön der jetzt stimmt auch mit unseren messwerten entlang der linie wie überein außerdem wollten wir nächste woche sowieso die ganzen verankerung überprüfen wir sind gespannt was wir da zu sehen bekommen und hoffen durch findet ihr mann glatter ja hoffentlich bin ich untersuche den wasser eigenschaften des meeres und beobachte wie sich das mir im laufe der zeit verändern moskau analysiert riesige datenmengen um trends bei den meeresbewegungen feststellen zu können wenn wir längere zeiträume betrachten sind wir in der lage größere veränderungen zu beobachten die globale erwärmung bereitet hof curry große sorge welche auswirkungen hat sie auf den nordatlantik auf den kritischen zeitpunkt an dem die strömungen nachlassen die das förderband antreiben ruft möchte mit den an bord der ozeans gesammelten daten den spekulationen ein ende bereiten heute ist ihr etwas überraschendes gelungen der meeres gleiter konnte tatsächlich geborgen werden nun wird er seine reise fortsetzen und den wissenschaftlern bei der erforschung des sich permanent ändernden klimas auf der erde behilflich sein in den vergangenen 20 tausend jahren am stück zunächst eine eiszeit dann folgten 10.000 jahre stabilem klima momentan präsentiert sich uns ein völlig anderes szenario die atmosphäre hat sich grundlegend zu ende wir haben unmengen von treibhausgasen in die atmosphäre geschickt und wenn ich ehrlich sein soll keine ahnung wie das system darauf reagieren sind wodurch kann sich das klima auf der erde radikal verändern möglicherweise sogar eine eiszeit heraufbeschworen werden um diese frage zu beantworten müssen wir uns eine längere zeit skala ansehen jahrtausende um unser klima über jahrtausende hinweg erforschen zu können suchen wissenschaftler nach hinweisen in der chemischen zusammensetzung alter gletscher ein team ist aus diesem grund zum mount coro pula in die peruanischen anden gereist sechs tonnen material müssen auf eine höhe von 6400 metern gebracht werden wozu dieses schwierige unterfangen weil die truppen als dynamo des weltklimas gelten je tiefer die wissenschaftler bohren desto weiter können sie in die zurückliegende zeit vordringen in dieser tiefe werden die schichten derart dünn dass sie kaum noch zu unterscheiden sind sie kommen auf einen schnitt von circa 1,2 cm pro jahr das heißt ein meter entsteht im laufe von etwa 80 jahren wiegel nach acht wochen arbeit können sie endlich einen erfolg verzeichnen das grundgestein wir sind am grundgestein angelangt nun muss die wertvolle fracht vorsichtig nach unten

gebracht werden wir müssen mit den bohrkernen den regenwald durchqueren ohne dass sie auf time bis sie in unserem gefrierschrank eintreffen hier werden sie bei minus 30 grad gelagert bis sie schließlich im labor untersucht werden können in ihrem gefrierschrank in ohio haben thompson und sein team kerne von tropischen bergen rund um die welt gesammelt vom himalaya vom kilimanjaro und von den anden nun gibt es eis seine geheimnisse preis die chemische zusammensetzung eines jeden stückes offenbart das klima das damals an den fundorten herrschte bei der kohlenstoff datierung steht thompson allerdings vor einem rätsel die letzte amtszeit begann vor ca hunderttausende dies haben untersuchungen von polar ice kernen ergeben thompson hatte erwartet dass auch das untere ende seiner kerne damals entstanden war dies war jedoch nicht der fall und sliden kerner aus unterschiedlichen regionen firma der älteste davon ist 25.000 jahre alt deshalb gab es keine älteren es gibt in der wissenschaft immer wieder diese momente in denen alles in frage gestellt wird was bereits feststand wenn die eiszeit vor 100.000 jahren in vollem gange war deshalb finden wir dann in diesen regionen kein ice wie sich später herausstellte hängt die antwort mit der erdrotation zusammen die erdachse bewegt sich langsam wie ein taumelnder kreisel alle 23.000 jahre vollendet sie einen zyklus je nach neigung der erdachse ist die erde der wärme der sonne ausgesetzt beziehungsweise regnet es auf der erde wenn die erdachse taumelt bewegt sich die regen zone auf der erde von norden nach süden durch toben synchron mit dem taumeln steigt oder fällt die regen zone weltweit verändern sich die niederschläge an glasscherben nötig zwei dinge die richtige temperatur ist alt genug seien und wasser niederschläge in form von schnee wie sich herausstellte herrschte während der letzten eiszeit in den tropen eine außergewöhnliche trockenheit allerdings ist dieses taumel nur ein teil des ausgefeilten tanzes der die erde beim umkreisen der sonne vollführt der planet taumelt aber nicht nur sondern neigt sich auch mit einem winkel der sich alle 41 tausend jahre verändert und wenn er sich neigt ist die umlaufbahn der erde nicht länger kreisrund sondern oval dieses phänomen vollzieht sich innerhalb von 100.000 jahren das klima der erde wird folglich aus einer kombination dieser drei faktoren bestimmt manchmal verstärken sie sich gegenseitig manchmal geben sie sich gegenseitig auf laufen die bewegungen der erde in einer bestimmten art und weise ab kann die kälte durch nicht aufgehalten werden eine neue eiszeit entsteht wenn wir es mit eiszeiten zu tun haben gibt es quasi um den herzschlag der erde wenn ich mir einen kern betrachte erfahre ich etwas über unsere geschichte er ist gleichsam ein archiv unserer vergangenheit eine reise durch die zeit thompson versucht mit hilfe der kerne die letzte eiszeit zu erforschen es hat jedoch schon viele eiszeiten gegeben und um sie alle zu verstehen brauchen wir eine andere zeitskala über millionen von jahren es scheint ungewöhnlich wenn wir versuchen aus geologischer sicht rückschlüsse auf die menschheit vorzunehmen uns menschen gibt es seit circa 70.000 jahren auf der geologischen uhr entspreche dieser zeitraum einen einzigen ticken ein team ist unterwegs um den wohl gewaltigsten klima kreislauf auf der erde zu erforschen es sucht nach hinweisen in den tiefen des meeres als ich damals meine karriere plante dachte ich mir dass ich für etwas bezahlt werden wollte was ich im urlaub gerne macht wir befinden uns sogar 89 vor der küste von puerto rico und gehen tiefseetauchen drums for rams oder foraminiferen sind

eine art von plankton in organismen sind kaum stecknadelkopfgroße wenn sich viele dieser winzigen schalen über einen bestimmten zeitraum ansammeln können sie zu einem bedeutenden bestandteil der erdkruste werden wenn plankton stirbt sinken die schalen auf den meeresboden ab je tiefer sie liegen desto älter sind sie das macht 25 cm innerhalb von 1000 jahren und das über millionen jahre hinweg plötzlich haben sie kilometern die geschichten von kalziumkarbonat auf dem meeresgrund und zwar nur durch diese mikroskopisch kleinen zahlen sehen sie sich diese klippen an sie sind durch kleinste organismen wie korallen oder foraminiferen entstanden deren skelette haben sich die schicht für schicht abgelagert und an gesamt jede schale einer foraminiferen enthält ganz spezielle chemische inhaltsstoffe aus ihrer zeit die schale kann alles über die umgebung der sie vor kam erzählt in ihre mikrofone sind unmengen von informationen teil bis in den vorraum in fähren sind hunderte von millionen jahre der erdgeschichte abgespeichert und geologen verwenden ihre schalen genau wie die ice kerne als marker zur rekonstruktion klimatische abläufe sie untersuchten die fossilen überreste der foraminiferen wie vor hunderttausenden oder millionen von jahren gelebt haben die hand der chemischen informationen können sie rekonstruieren wie das meer die geologen machten eine seltsame entdeckung die foraminiferen mit deren hilfe sie die langzeit entwicklungen des meeres aufdecken spielen selber eine aktive rolle bei der entstehung dieser entwicklung in jeder minute entstehen auf der erde neue organismen das element kohlenstoff macht einen außergewöhnlichen kreislauf durch es regnet als kohlendioxid aus der atmosphäre und wird von den foraminiferen und unzähligen anderen organismen absorbiert wenn diese sterben bilden sie im schlamm und auf dem gestein viele schichten kohlenstoff die erdplatten werden vom kohlenstoff durchdrungen da diese sich bewegen wird druck aufgebaut was wiederum zur erwärmung des gesteins führt der kohlenstoff wird wieder zu gas und kehrt mit heftiger wucht in die atmosphäre zurück das geologische und das biologische system der erde sind eng miteinander verflochten immensen veränderungen die sich im laufe von millionen von jahren abspielen wäre nicht möglich ohne solche organismen die die chemische zusammensetzung der erde beeinflussen was steuert die bewegung der platten und was treibt den kohlenstoff gen himmel die foraminiferen die im laufe dieses prozesses absterben können es uns nicht mehr sagen und dies herauszufinden müssen wir weiter zurückgehen auf einer noch längeren zeit skala hunderte von millionen jahren über die letzten hunderte von millionen jahre haben sich unsere kontinente umverteilt und neu geordnet wie ein puzzlespiel herald tobin geht der frage nach welche kräfte ganze kontinente in bewegung setzen können wir müssen ganz genau hinschauen was auf dem planeten um uns herum passiert ein berg ist als resultat einer ganzen serie geologische prozesse entstanden über einen sehr langen zeitraum hinweg um diese prozesse zu erforschen ist tobin auf einem schiff vor der japanischen küste unterwegs die sich verschiedenen kontinentalplatten dort gelten als idealer nährboden für erdbeben ist ein spezialschiff für wissenschaftliche bohrungen in der tiefsee es ist weltweit einzigartig jetzt könne gibt damit können wir die tiefliegende teile unseres planeten vordringen zu denen wir bislang keinen zugang hatten tobin und sein team beabsichtigen die erdkruste aufzubohren wir sammeln daten wir nehmen proben direkt aus dem kritischen zonen auf diese weise erhalten die anhaltspunkte für die entstehung von erdbeben um messungen durchzuführen führen wir unsere instrumente in das bohrloch zunächst taucht der bohrer 1600 meter durch offene meer unten angekommen soll er den meeresboden aufbohren das erhaltene sediment wird über ein rohr nach oben befördert wo es

dann untersucht wird die chikyu soll bohrungen bis in 7000 meter tiefe durchführen durch die erdkruste hindurch direkt bis zu der stelle an der die platten tatsächlich kollidieren alle systeme sind startklar doch zunächst steht noch ein test an die geräte an bord des schiffes sind bereit für die messung erste proben aus dem erdkern hatte dem meer liegen uns bereits vor dem erdkern vor der japanischen küste jetzt müssen diese proben in unseren labors untersucht werden allerdings wird tobin in der tiefe nicht nur nach gestein suchen ok bei der erdkruste denken die ein schweres gestein äußerst dichte materie doch tobin vermutet dass ausgerechnet zwei der leichtesten elemente für die entstehung von erdbeben verantwortlich sein könnten wasserstoff und sauerstoff zusammen h2o wasser ist teil der kristallinen struktur des gesteins selbst für einen biologen sind die leichten elemente unbeständiges das wasser tritt als vermittler auf als katalysator des ganzen prozesses tobin hofft dass die proben seine vermutung bestätigen er glaubt das wasser für die entstehung von erdbeben verantwortlich ist es macht die mineralien instabil und sorgt somit für die bewegung der tektonischen platten als die erde noch jung war bestand sie aus einer gleichmäßigen mischung von elementen die meisten der schwereren elemente die metalle sanken zu ihrem kern hinab durch deren eigene gravitation und den radioaktiven zerfall erhitzten sie sich auf mehrere millionen grad celsius die hitze stieg hoch zu den leichteren elementen wodurch die mineralien unter den platten zu boden begannen der erdmantel verwandelte sich in einen kessel bei der plattentektonik geht es um das rühren in diesem kessel die elemente werden neu gemischt wenn wir einen wassertropfen mit haferflocken auf den herd stellen und hitze zu führen verwandelt sich das ganze in eine blutende masse genau dasselbe passiert im erdmantel allerdings ganz langsam quasi in zeitlupe und woher nahm die erde diese einzigartige mischung aus chemikalien die sie antreibt aldi bohrvorhaben auf der erde werden keine antwort auf diese frage liefert eine stattdessen müssen wir einen blick hinter unseren planeten werfen auf eine längere zeit skala über milliarden von jahren in meiner vorstellung ist die zeitskala von milliarden jahren nichts außergewöhnliches ich lebe sozusagen darin vor sieben jahren machte sich die sonde stardust auf den weg zu einem rondo mit einem besucher aus den tiefen des weltalls nach einer reise von mehr als drei milliarden kilometern hat sie ihr ziel erreicht wild 2 ein komet aus einem entlegenen winkel des sonnensystems der uns zum ersten mal einen besuch abstattet die stardust hat nun die aufgabe kometen staubpartikel einzufangen die von der stardust gesammelten partikel werden dem team zusätzliche hinweise zu den bei früheren missionen gewonnenen erkenntnissen liefern genau wie dieses staubkorn die geschichte dieses staubkorn sist die unseres sonnensystems es entstand und wuchs in der dunstwolke die sich durch die explosion einer supernova entwickelt hat möglicherweise ist unser sonnensystem durch so ein kleines stück von einem explodierten sterns entstanden wir können davon ausgehen dass es sich hier um das kondensat einer supernova handelt mir war sofort klar dass das etwas ungewöhnliches ist so etwas hatte ich noch nie gesehen der chemiecocktail dieses staubkorn brachte es ans tageslicht jeder stern ist eine elemente fabrik es funktioniert so sie nehmen leichte elemente wie wasserstoff und helium und verschmelzen sie so erhalten sie schwere atome bis sie anfangen eisen in diesen stern zu bilden und allmählich der treibstoff ausgeht dann bricht der kern auseinander unter stern explodiert die neu entstandenen elemente verteilen sich über die unermessliche weite des weltalls lichtjahre entfernt erreichen sie eine wolke aus der sich allmählich eine scheibe herausbildet die scheibe aus der unser sonnensystem entstehen soll in der es wäre die zur erde wird

entsteht eine ansammlung bestimmter elemente elemente die unseren planeten mit seinen einzigartigen eigenschaften ausstatten werden in meinen augen ist die welt ein winziger ball aus gestein und metall der einen recht durchschnittlichen sternen preis sterne leben und sterne sterben sie lösen sich aufgestaut aus diesem staub entstehen neue sterne wir haben es mit einem kosmischen kreislauf zu tun der über 100 milliarden jahre fortdauern und wie wird alles enden die suche nach einer antwort führt uns zur längsten der uns bekannten zeitskalen alex filipenko ist ein astronom der seine forschungsarbeit hoch oben auf einem vulkan betreibt dies führt ihn an den anfang der zeit das universum ist circa 14 milliarden jahre alt das sind 14.000 millionen jahre eine sehr lange zeit doch wichtig ist vor allem die tatsache dass das universum einen anfangspunkt hatte irgendwann vor einer bestimmten anzahl von jahren nun müssten wir natürlich gerne ob das universum auch unendlich lang existieren wird wie sieht der lebenszyklus des kosmos aus um dieser frage auf den grund zu gehen ist filipenko nach hawaii gereist im keck observatorium steht das stärkste teleskop der welt seit fast einem jahrhundert ist bekannt dass das universum expandiert galaxien entfernen sich von uns werden sie sich eines tages der gravitation beugen wird die gravitation sie wie ein gedämmtes gummiband alle wieder zusammenziehen um dieser frage auf den grund zu gehen müsst filipenko die geschwindigkeit von galaxien die milliarden von lichtjahren entfernt sind er will herausfinden wie sich die expansion des universums im laufe der zeit verändert hat und hofft das verhalten des kosmos auf der längsten zeitskala überhaupt nachvollziehen zu können in der ewigkeit unser erstes objekt in dieser nacht hat fast keine anhaltspunkte geliefert das kann lange dauern ok weiter geht’s angesichts der wolken über uns werden wir jedoch nicht bis zum hubble deep field vordringen und wahrscheinlich keine rot verschiebungen oder gar super noten sehen können diese kleine wolke beunruhigt mich etwas leider zieht gerade ein wolkenband über das keck observatorium deshalb können wir die klassen supernovae die milliarden von lichtjahren entfernt sind nicht sehen sie sind extrem blass mit hilfe der supernova gigantischer explodierende sterne kann filipenko entfernungen im weltall einschätzen supernovae vom typ 1a verfügen alle über die gleiche innere kraft sie gleich in einer gewöhnlichen taschenlampe wir messen die helligkeit der supernova und vergleichen diesen wert mit den uns bekannten auf diese weise können wir berechnen wie weit sie von uns entfernt ist je besser eine supernova ist desto weiter ist die galaxie in der sie sich befindet von uns entfernt um jedoch die expansionsrate bestimmen zu können muss filipenko die geschwindigkeit mit der sich die galaxie bewegt kennen wenn ihre farbe eher rötlich ist bewegt sich die galaxie von uns weg ist sie hingegen bläulich bewegt sie sich auf uns zu jetzt gibt es keine größeren schwankungen mehr die wolken haben sich ein wenig verzogen unsere beobachtungen gestalten sich ganz schön schwierig was denken sie wirklich der leitstelle ist weg filipenko sieht noch eine chance noch habe ich die hoffnung nicht aufgegeben dass wir eine super nova finden die sieben oder acht milliarden lichtjahre entfernt ist es fällt mir allerdings schwer an conti nun zu erkennen da ist etwas ganz kleines wenn sie ganz genau hinsehen können sie es erkennen endlich tatsächlich da ist sie sehen sie sich das an wahnsinn philipp eng co hat das leicht rötliche licht einer 6 milliarden lichtjahre entfernten supernova eingefangen das ist eine sensationelle entdeckung die expansion des universums verlangsamt sich keineswegs im gegenteil sie beschleunigt sich sogar das war eine große überraschung niemand hatte so etwas erwartet wir sind zeugen einer neuen inflationären importe des universums universum ist aus einem winzigen stück materie entstanden wir wissen nicht genau wie alles abgelaufen ist es war jedenfalls auf

einmal da wie ein kleiner punkt und von einem augenblick zum anderen begann es plötzlich sich rasch aufzublähen wie ein luftballon an dem von vor vier oder fünf milliarden jahren entwickelte sich dann eine neue kraft die die expansion des universums noch passierte bisher zeit wurde es immer größer und selbst jetzt dehnte sich immer weiter doch weshalb welche kraft könnte für die expansion des universums im laufe von milliarden von jahren verantwortlich sein es ist unglaublich das ist eine serie sub atomare ereignisse sein könnte die sich alle in kürzester zeit abspielen es wäre denkbar dass die expansion des universums im laufe der längsten zeitspannen im laufe von milliarden von jahren und künftig von millionen oder milliarden von jahren durch das verhalten von materie auf den vierzigsten zeitskalen bestimmt wird das ist doch einfach fantastisch weshalb weht der wind heute hängt dies vielleicht mit der expansion ferner galaxien zusammen mit kosmischem staub der unser sonnensystem in bewegung setzte mit der rotierenden erde unter unseren füßen oder etwa mit dem ruhelosen himmel über uns wissenschaftler erforschen die zeitskalen um dies herauszufinden wenn nur als wissenschaftler eine längere zeit kontinuum betrachte kann durch meine arbeit in einem größeren zusammenhang die wissenschaft lehrt uns das unermessliche das unsichtbare oder das unergründliche einschätzen zu können sie ist deshalb so wichtig weil sie den kontext betrachtet und uns auf diese weise zeit wo wir stehen es ist schon in unserer dna angelegt dass wir uns gedanken über die zeit machen der zeitraum zwischen den enormen zyklen des kosmos und den zyklen des täglichen lebens auf der erde lässt viel platz für unsere fantasie dies ist jedoch nur die eine seite auf den skalen gibt es auch das entgegengesetzte extrem da gibt es welten zu entdecken jede einzelne davon kurzlebig bis hin zu den allerwichtigsten welten die nur für eine einzige sekunde existieren mehr dazu in der nächsten folge von die entdeckung der zeit

Let's Play The Witcher 3: Wild Hunt #009 Reise nach Velen [HD/german]

alle sind herzlich willkommen zurück bei let’s play deutscher drei wild amt es ist ein ganz bisschen herz tut mir leid ich hatte nicht so viel zeit zum aufnehmen wie ansatz immer wieder getroffen und jetzt müssen wir erstmal unsere ausrüstung uns wiederholen und dann müssen wir sie geholfen zitrone und nate der duft celtic leitung des herrlich frischer super danke 1000 das freut uns seine geduld bekommt er will seine tochter zurück gesund und munter so schnell wie möglich etwas in dieser richtung erwähnt das haben wir erstmal überzeugt ist eine quest die machen wir doch direkt mal ist er ja ach nee gewinnt na super da sind wir doch so kacke med wenn du wissen willst ok fünf machen wir 55 und spieler wenn ihre eigenen online es wird noch komplizierter für fraktion ein kartensatz zusammenstellen okay das ist krass ich überspringe jetzt einfach mal alles weil das so viel ist im race sam fangen wir einfach mal an ich beginne eine karte ablegen gutes wetter ich denke wir legen die hier ab kann ich das machen auswählen und wir legen noch eine von denen hier hab ich denke wir nehmen die hier ok mal schauen wie wir das jetzt machen ich finde am zug ich nähe erstmal hier so ein er gibt noch ein extra effekt wird immer das hier weg okay gut ich kann noch mal zurück und andere auswählen das ist gut hiervon habe ich die dann habe ich den und gehen man muss das ja ein bisschen taktieren ich habe ja keine ahnung hier kann ich einmal zoomen was macht der effekt die meine karte mit demselben namen um die stärke banken ok ich denke wir fangen an mit der hier mal schauen ich habe wieder wie gesagt noch keine ahnung so wird durch von dem spiel aha der hat auch hier dieses symbol effekt mit denen an wir werden mal den hierhin legen dann bekommen wir hier nämlich eine verstärkung um 110 was macht denn die nochmal nahkampf spieler das ist natürlich gut wenn die stärke bei der nahkampf spieler das ist natürlich ein krasser nicht von sonderkarten betroffen was ja toll dann bringt uns das ja herzlich wenig hier jetzt da so viel zu setzen ich hätte auch gern so eine sonder karte das wäre natürlich klasse ich schau mal was er sonst noch so zu eigentlich möchte ich gar nicht weiter karten setzen dann können wir die wahl für die nächste

runde und ganzen punkte sparen aber wir werden nie verlieren ich sehe das schon ich bin viel zu schlecht in diesem spiel mein gegner passt dann setzen wir jetzt noch den hier und dann haben wir gleich stand haben wir nicht gleich stand wir haben kein gleichstand dann moment nein er hat zuerst gepasst das heißt wir müssen gewinnen was das denn hier gleichstand was soll das sehr voll unfair ich verstehe das nicht klar der hat einfach noch so ein big boss was ist das denn das ja voll unfair oh man wie verlieren dass es schon kommen was ist das denn jetzt eine speicherkarte schon gespielt was macht er denn stehe ich nicht drei zufällig gehüllt auf der hut war der zement karten angeguckt extrem dichter nebel können wir bekommen das ist cool waren erstmal hier den ländern manchmal kann ich auch spielen das bringt jetzt ja leider nur nichts das machten die das hebt alle effekte auf ok wir müssen jetzt einfach ach das ist doch blöd wir haben gleich gar keine karten mehr und der hat noch voll viele warum hat er gerade hier bei uns eine hin getan das ist ja voll die krassen karten die der typ hat ich legte jetzt die sondern passen wir jetzt mich auch und die letzte runde verlieren wir einfach direkt wieder weil wir nämlich gar keine karten mehr haben wow das ist superklasse wir kriegen eine karte dazu ja geil dann legen wir mal den hier er bringt uns richtig viel das hat er ja klar das ist doch das doch blöd er hat ja so op karten moment ich kann den nebel auslösen nein das bringt mir nichts ach verdammt ja wer von ihren das e jetzt bringt unsere kann ja toll was sind denn das für krasse karten wo kriegt man die her ich möchte nicht mehr spielspaß nie wieder so schoss ja ach komm noch ist der wenigstens eingefroren ja das war klasse mein name nicht so viel geld gesetzt was ein blödes spiel ich mag das nicht spielen wenn ich nochmal marian war wir gehen jetzt mal weiter dass leute noch etwas sinnvolles machen schnell reisen im süden weltkarte er offensichtlich nach willen dass ein einstiges mündel ziel in ihrer langen reise zu liegen war und nicht nur das sie waren gefahren die rad musste trainer finden auf kaiserlichen befehl und aufgeheizt was genau das ist so ziemlich unsere mission jetzt schiri zu finden und sie zu retten der die wilde jagd ist hinterher und uns liegt sehr am herzen wahrscheinlich deswegen auch unser traum

am anfang der so eine art vorahnung darstellen sollte oder so es ist glaube ich die medien oder was war das gerade wir haben auch immer noch den greifen kopf hängen das schreiten hier da schreit rheine jetzt auch egal gehen wir erst einmal weiter um das pferd kann springen was wir auch zu unserer mission kommen sonst haben wir heute noch gar nichts getan was willst du jubel denn selbst eine niedere verderb der kreatur wie du kann den ruhm des ewigen feuers die achte staffel die leichen auf dem schlachtfeld genannt die makrophagen verschlingen alles was nicht schon in massengräbern vor sich hin gerostet das ist nicht richtig soll das meine gute tat des tages werden sie wird auch sehr profitabel sein ich weiß dass seinesgleichen nicht kostenlos arbeitet ok mama ich kümmere mich darum das wird zu deinen guten karten zählen je mehr gutes man im leben wird desto heiliger und alles wunderbar hier sind die heiligen öle reichlich darüber gießen dann anzünden klar es soll bis in den himmel auflodern zu ehren des ewigen feuers und so wo finde ich dich wenn ich die leichen verbrannt habe der brücke noch novigrad alles klar mein schwert gezogen nein ich will nicht mit dir reden möchte auch sitzen platz was will der typ den ich habe dir doch gar nicht mal an während bild denn um ihn herum geschlichen wollen wir mal schnell hier die ganzen gleich das wirklich vielleicht möchte ich nichts gegen die betreuung betrunkenen die ertrunkenen kämpfen eigentlich nicht pferde panik das kriegt panik wenn irgendetwas passiert alles klar verfolgen wir die quest sitzt gerade ich bin ein bisschen verwirrt oder verfolgung und gerade die hauptquest weil wir hier so weit reisen müssen dass es doch nie und nimmer league west die wir gerade machen nee das ist doch hier wegen wegen der hauptquest naja gut machen wir einfach mal trotzdem hallo das nehmen wir wieder alles mit jetzt können wir obmann die nächste schiff bei bruno und keinen moment zu früh okay du hast deinen auftrag für mich ja es geht um meinen bruder michael micky und seit einer woche mit den frauen aus fehler in den bergen frauen aus bella bella war ein reiches dorf ist der krieg kam da brannten die hütten die vorratskammern wurden geplündert und die männer eingezogen die frauen mussten zusehen wie sie alleine ohne essen und obdach klarkommen niemand wollte sie die rhenania haben sie nicht nach novi grad gelassen darum hat nickel sie in die alten minen gebracht damit sie wenigstens aus dem regen aussieht und seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört belohnung natürlich hallo sache annehmen

wenn du mehr zahlen ich habe prinz gehört dass es irgendwie über 30 verschiedene enden geben soll für das spielen sehr gespannt am 305 330 das ist nicht so unverschämt das leben meines bruders steht auf dem spiel das kann ich nicht genau sagen dann suchen wir nach dem branche ich suche sagt eine mode woran erkenne ich das ist nicht schwer er ist der einzige mann in einer frauengruppe zwei leichen kann man nicht unbedingt immer das geschlecht erkennen leichen das nimmst du zurück die haben sich bestimmt nur verlauf aber wenn es zum schlimmsten kommt nun eher hatte kaltz lederstiefel von meister holzschuhe ich habe ihm gesagt dass er sie in den bergen nur ruiniert aber er war so stolz darauf das müsste reichen danke ok wir gehen erst mal wieder raus wenn ich den ausgang finden würde da hinten die hier ist der ausgang sondern wir mal zum plätze ich muss den namen jedes mal so sagen es tut mir leid findet den vermissten bruder ja das machen wir doch dann kann doch meine quest aktualisieren die das ich so mache ich das denn oh mann herr freuen liegen dass noch mit v und jetzt geht es nicht mehr oder was flugplätze gerufen na ja gut dann machen wir erst mal dass der wird uns schon irgendwie sagen wenn wir eine andere quest wählen können eben gegen znojmo verrückt sehr verrückt aber wir suchen erst mal im bruder von dem typ wo ist noch eines ein bild und fast schon leid dass wir den hund jetzt getötet haben aber wir haben hier eine größe alles an wann hast du zuletzt etwas gegessen was macht ihr hier allein wo sind eure eltern ich schwarz sie getötet manche von uns so rausgeworfen zu viele mäuler zu stopfen hier sei es mit den anderen danke hier für dich weil du net ist samuel gegeben eigentlich das war schon die quester super und wir haben zehn erfahrungspunkte bekommen was es unglaublich schneller jetzt müssen wir irgendwie querfeldein über die irgendwo unsere quest ist aha müssen wir jetzt dar ein kunde linie mit hilfe der hexer sinne das war nicht so gut nicht wahr nehmen moment wie komme ich nochmal zum inventar genau von den für carmen rosen gefunden und so neues zeug was ja alles kacke das bringt uns alles gar nichts ich suche nach äpfeln oder so was hatten wir nicht noch von der irgendwie so apfelsaft oder so bekommen

heiliges öl alles ist ging schon andere gegenstände war sommer hier das können wir alles verkaufen eigentlich das sind alles nur so zutaten dafür nützliches hier hier haben wir essen regeneriert vitalität ach ja wir auch brot und da haben wir wasser apfelsaft genau schuljahren futter oder skalaren futter und dörrobst ja geil ein bisschen apfelsaft mit nämlich gerade uns ein bisschen wehgetan während wir hier nämlich wir sind doch bestimmt irgendwo richtig fiese gegner möchte bitte noch einmal ein bisschen apfelsaft trinken sie habe von der alten dame mit der bratpfanne bekommen das mal kommen wir hier so kann ich das denn hier nicht auswählen das blut sieht frisch aus aber wo sind die leichen hh sie waren pilze so kann man sieht hier aber auch gar nicht das dunkel bieten bären arsch ein opfer was jedoch passend leiter in die weite nein nicht wieder runter was ist denn das hier kann ich nicht untersucht und alles klar hai angegriffen ich weiß nicht was das war mindestens vier spannen die anderen was sie sind tot welche die hexe tötet es mir bitte ich habe nichts um dich zu bezahlen aber michael der uns gebracht hat dessen bruder hat geld und wird sich belohnen suche in der tabelle am scheideweg nach dem okay mache ich mein aber ich muss ja jetzt erst dienstag töten das kann ja was werden hh ok sie nehme das hier o das wieder was wo ist denn das viel müssen doch irgendwo finden können nicht hier scheinbar ist gerade was ausgemacht ach du scheiße ist denn das

ich kann nur durch die wand sehen aber sonst irgendwie gar nicht so stehe ich nicht hier ist er den haben wir ich mag das schutzschild das gefällt mir gut kann mir nicht durchsuchen okay die mutter kann nicht weit sein dass das junge nur gewesen um an der park wird wieder viel zu lang ich hab den doch gehört warum leitet der mich eigentlich immerhin ist doch gar nichts wir meine lampe hätte oder so kommen jetzt auch nicht sehen ja zum guten teil das war’s ich höre den so ganz leicht wieder ab so lauer das ist viel schaden macht wenn wir über ein runterfallen super wir regenerieren war gerade so könnt ihr denn hier was seien um an gehen wir einfach mal weiter irgendwo muss doch sein die ganzen pilze mit auch darum tiere einsammeln die dog bedanke man sieht absolut null ich kann gar nicht sehen man wie wenig das nur regeneriert ich finde hier nie wieder raus habe ich so das gefühl wir gerade im kreis gelaufen hä das komische viel ich weiß auch nicht wo ich noch suchen soll sagt es kann nicht bald sein aber es ist ja auch nicht hier das verstehe ich nicht da hätte ich die bäuerin dieses hier das gibt es ja nicht plötzlich ist ja der eingang ich sehe das absolut gar nicht wir kamen doch von der anderen seite kunde die mine mit hilfe der nächste sondern das haben wir ja schon gemacht das ist eine komische quest ich versteh ich gerade ich würde sagen wir machen erstmal eine pause bevor der part jetzt allzu lange wird denn das ist ja auch nicht sinn der sache ich verabschiede mich erstmal vom reichen werden die nächsten folgen wieder biss dann

Let's Play Kingdom # 004 Eine Königin auf Reise – Gameplay – German/Deutsch

komm zurück zu geben mit media plattform die pardon ich halte das gedrückt und diesmal spiele ich eine königin eine frau denn ganz ehrlich ich hatte schon wieder die gleichen könig und kostet nichts ändern da dachte ich mir was du spielst weil wir ihn anders so kommt dann bitte gleich an zu jagen weil du mal bitte gleich an hier dame und bauen und so und da brauchte ich 3 ich hab nicht kauft kauft man es ist problem wenn ich jetzt gleich sofort das war ein fehler sich jetzt gleich sofort die sachen bauen stellt sich der jäger bevor da oben hin und kommt nie wieder runter ich will aber dass er jagt und der wird nicht mehr jagen wenn ich jetzt das zeit zu machen also da was bauer so einzubauen so gleich ganz wichtig werde ich mal vor ort machen die schreine suchen die seite ist dieses geräusch überkommt wenn man das hier kaputt macht aber letztes mal kam es doch als ich in der mitte war falls jemandem lager war und da wohl behütet herumlief sehr interessant mein geld so ich werde mal also das mit dem landgericht über letzte runde auch sehr schön hat das geld aber doch lieber in andere schacht investiert wenn ich ehrlich bin so werde ich einen traum jetzt mal hier und hier noch oben schützen holen die zweite einem erstmal damit ich erstmal idee gehabt und alle die hier die alter bis mich verarschen der hase aber direkt vor das sind super bogenschützen genau jetzt bist du nämlich darauf mache ich das jetzt glaube ich baue hier schon mal den zweiten touren weil ich denn genug geld hätte was ich natürlich habe ich bin arm der wer arm ist ich könnte hier einfach mal war die förderungen palisade eine palisade palisade hoch zimmern ich würde mich mal interessieren ob die türkei schon ausreichend geld weil jedoch recht gering wie hier ob das schon ausreicht um die bogenschützen zu beschützen absolute das geld geben danke schön groß ist natürlich wie alle hier so das mache ich und auf dem boden schützen so dann würde ich jetzt mal sah ich glaube ich mal am anfang nur eine richtung aus um mal zu gucken wie das ist weil habe ich ein letztes mal gesehen links waren belagerung geräte die waren zwar gab es nett aber dadurch dass die nicht dauerhaft geschützt werden was heißt beschützt habe ich das sich dauerhaft gemeint sind ist doch so lala wenn ich bin nicht als dauerhaft so ein bauarbeiter hätten damit baut so also kandidaten deutlich doch schon noch da auf mich keine buch hatte dass die jetzt verdammt ich hier die die hasen als auch im raum köthen umhauen das noch was anderes habe ich hier gleich noch ein tor blickst die palisaden links gerichte überhaupt dass ich mal anmerken gelten nein denn ich muss mal ein hammer haus kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen ich brauche auf jeden fall mehr leute ich sag mal zwei weitere werden super zwei weitere leute ein smarter nach rechts zu gucken ob da die leute sind aber er ist nicht dafür bekannt zu sein ich bin nicht ganz mag zuweilen sollte vielleicht licht in der dritten person von mir reden

es ist ein bisschen kombi da haste und da hast du hast mir letztes mal dort und verdammnis gebracht daher jobcenter war schön wieder mit dir ist meine wäre meine aufteilung für bogenschützen bei zwei arbeiter und links ein recht aber da ich nicht entscheiden kann wo die arbeiter hingehen reicht eigentlich auf ein arbeiter ein weil sie nicht nacht machen die dicht und die kosten drei goldstücke und das ist richtig viel dass ich jetzt noch weniger wenn ihr darauf geht es nicht ihr rechts habe ich auch keinen mehr kommt doch unter und ein schuldenturm ok alle menton turm ist wird er auch genannt also eigentlich schon aber der hier ist hat jetzt gerade jäger mäßig drauf ich würde sagen hier rechts wo ich auf meine palisade könnte auch totale geldverschwendung gold verschwendet besser gesagt hier möchte ich ganz schnell dran aber wie pyka mich daran was war das war das weil ich hier ich über hoch gebaut habe also das lagerfeuer ausgebaut oder was war das heißt es leider nicht da ist und die beiden sind auch noch nicht dass oder kotelett so spare ich jetzt das geld oder gibt es noch für boden schützt aus rechts ist auch hier ich glaube sieht hier schon so aus wenn ich wenn ich mit einem tag ab also das feld weil natürlich richtig geil geld zu machen aber das kostet auch was der wusste er mindestens einen tag die ihk hat fünf gold gekostet das feld hat mir viel gold gebracht also muss der schon zwei tage überleben schwierig so könnt ihr jetzt mal hier in angriff kommt der groß genug ist dass sie zu zerstören ich sehe ob der bogenschütze da überlebt danke ob ich ob ich wenn ich den jetzt hier hochbau update wurde kleine reich dass der normale schießt also dass er sich immer so in bombogen bogen weil wenn die in der brot bogenschießen er habe ja die treffergenauigkeit die ist wahnsinn also nicht wirklich waren denn die ist ziemlich bescheiden da nicht gesucht so richtig gefährlich muss ich ja sagen jetzt noch rechts aller kommt habe ich ein problem die ok einfach mal weg machen und ich habe kein geld mehr ich super super typ und mein auge kratzen naja du gibst mir geld verschwindet ja auch nicht erst mal hier das geld dann ja danke danke danke dass ihr das alle so gut ich es mir bitte das geld aus dem haufen wir schon gegeben gut danke es kommt einmal noch da ist das ist meine stärke war die hier andere mein geld aus dem budget wenn du schon mal hier bist kannst du auch gleich komplett weitermachen ich würde ja die ganzen ihre hier gerne weiter nach links genau das ist die statue dich geliebt habe und mir fehlten gold was das bedeutet diese statue die andere staaten gewählt kann ich meine kann ich bessere bessere von holz auf stein upgraden und hat würde ich jetzt sagen da ist eine person die und was hält vielleicht kann ich das handwerk sachen herstellt gebt mir bitte bei ganzes geld mag es mich das noch mal zu leben bis später im land so etwas kommt hier hast du was zu tun auch weltweit ein bisschen weg eine

ahnung ob das gut oder schlecht ist dass ich den wald weghauen aber ganz ehrlich es kostet mich nichts und da von daher so komm mal her es leuchtet das jetzt hat er eine andere gruppe jetzt jetzt hat eine andere waffe würde ich das nicht nennen aber ein anderes an welches ein anderes handwerksmarkt ist wir haben eine mich folgen warum ist die haben wir jetzt golden das interessiert mich wie jetzt zurück ins lager bevor es dunkel wird pferdchen also fertig hatte wieder ich treibe ich noch in money jäger rhein und bis zum 1 gibt ja auch noch was du hast so hat sich hier irgendetwas verändert warum hast du auf einmal warum warum drückt mir dass kritik gilt er hat sich gar nichts verändert holt sich das vielleicht zwei upgrade hält ihr habt ihr noch ein paar bögen seychelles oft haben die weg sind waffen und können wenigstens einmal schießen bevor wir umfallen er hat ihren goldenen hammer volkert sagen sie haben erleuchtet golden wenn ich hier lange aber das als den ausgewählt habe und nicht mehr ganz viele haare leuchten das leuchteten dass hier die komisch wie so was was das heißt es sollte der links auch freaks leuchtete auch vom leuchten die komisch sehr komisch ich werde gleich wieder nach rechts geht wenn die nacht vorbei ist und mal gucken was der was die da schreiben mir noch lustiges gibt es gibt ganze sind habe ich gar nicht verstanden er will natürlich auch das feld immer aufbauen aber ich habe auch die beides habe ich gehe erst mal nach ganz rechts als in dem schrein interessiert mich doch ein bisschen mehr viele fehler sind hier wie weit soll ich denn diese nach rechts und links vorgefühl leute doch nicht denn haben es ist doch wahnsinn kommt jetzt red rad jetzt leuchten die die dinge alex recht zu glauben aber okay und jetzt habe ich auch nicht mehr genug um das die farben abzubilden toll gemacht da war toll gemacht so bitte lasst euch wohl jeder von mir sein leute die ganz viele hübsche macht aber jetzt nicht so schwer ja ja ja hallo du dich nicht scheinbar die leuchten war noch so lustig alter wo viel geld ist als ihr geld so da kannst du was bauen hier läuft etwas verändert nicht dass ich jetzt theoretisch bist du jetzt rechts der der typ erschienen sein er der mit den haken aber ich kann ja auch genau der ist jetzt da wäre ist jetzt da dort das habe ich getan lebwohl gp war schön mit dir eigentlich richtig stöger man auch mal den weiter ein bisschen weg holz das sieht richtig mit dem mit dem fluss auch das sieht richtig richtig schön aus richtig belohnt ich ja ich hab ganz viel geld aber ich könnte das alles upgraden aber ich wenig weil ich irgendwie noch also wenn jetzt wieder so bewegten horde kommt bin ich natürlich schon ziemlich am arsch aber die kommt nicht

die kommt nicht wo ist denn hier auch hier kann ich auch keine reihe verteidigungsanlagen wir bauen weil ich nur noch palisaden bauen keiner nicht nichts mit dem turm oder glück und ich kann es den gar nicht beschützen also mit mit kandidaten heinz aber halt nicht mit richtigen verteidigungsanlagen er leute die nacht ist gleich da vielleicht ein bisschen bei renten- oder so wäre ganz cool war ich sag nichts genau dadurch sind jetzt hier die die belagerung geräte da schießt doch bis rechts ich habe wieder genug geld könnt ihr jetzt wieder gleich nach rechts und den schreien weiter aufwerten was auch immer mehr das bringt diese komisch ja wirklich wirklich gewinnt die marken upgrade fakt gemerkt sagt nein und ich durfte ich noch genug haben und es einmal zu upgrade schnell fährt jetzt hier irgendwo hier kann ich aber hier kann ich gleich zwei türme bauen auch sehr interessant also ganz schön weit weg muss ich ja sagen es wieder dunkel so was ist was da das obere ding leuchtet noch nicht hier zwei leuchten wir darum ein dringendes die schnauze von dem wert ist das leuchtet aber dass darüber leuchtet noch nicht und nun leuchtet hier alles obgleich der die andere statue einfach mal ab reden vielleicht noch ein lager rechts da kommt nicht mit und wieder zurück so interessant die und habe ich jetzt sagen die leute mit hämmern wird jetzt besser weil der typ halten hammer hat aber was heißt besser arbeiten jetzt schneller vielleicht eine ahnung wie viel viel schwertkämpfer schwertträger streit kommt etwa irgendwelche nahkämpfer irgendwas was ich wahrscheinlich erst wird die die dich mit dem steigen das richtig ab gerade als ich mit schwerter kaufen kann wenn dich welt leuchtet immer noch komisch und leuchtet das mag ich das leuchtet es leuchtet das hier leuchtet jetzt nicht mehr so nicht und acht stück brauche ich für ist diesmal habe ich das band auch gar nicht abgebildet was auch immer das mir da gebracht hat letztes mal aber um leuchten die beiden noch sehr komisch habt ihr noch geld geerbt haben wir das gefühl der arbeiter ganz rechts der schaftlich oder oder oder auch gott da kommt der nähe ich glaube ich dass er das geschafft ach du scheiße okay leute das war’s mode ist etwas das du kannst immer noch abgelehnt wie die steine sachen aussehen aber wenn jetzt der bund kommt ist gleich alles vorbei schneller und schneller könnte es nicht mal sagen ob das schnelle jetzt irgendwie ziemlich durftest die plagiate

das team lage dich fertig ist okay also das reicht überhaupt nicht da muss ich dann wirklich die größeren tönen worden ich hab auch zwei habe überlebt meine leute sind auch alle weg jaffé das upgrade hat irgendwie ich so viel gebracht muss ich ja sagen von dem schrein bin ich jetzt ein bisschen unter geistert ich habe auch kein mit einem hammer es beim nächsten angriff findet ihr alle wieder tot ok nein ich glaube diesmal keine blockbildung bist du vielleicht mal reingehen und jagen oder ist es nicht so aktuell danke also die müssen auf jeden fall upgegradet werden damit die bogenschützen sicher sind ich werde mich das ein bisschen dass sie verfielen die schreie in den schrein gesteckt hat obwohl das überhaupt nichts bringt scheinbar also natürlich wird es irgendwas bringt aber ich sehe gerade die luchse noch überhaupt nicht verpiss dich jetzt also bis also nicht mehr zufrieden bitten wie er war jetzt leuchtet auch wieder nur das letzte was bleibt dass jetzt gleich bestimmt wieder er geld reinhauen okay aber nächstes mal werde ich anstatt die schreiber das ganze geld zustecken werde ich wohl die farbe ist viel zu weit weg ich weil ich habe hier keinerlei keinerlei schutz das ist halt so und das sind ja so aus jetzt könnt ihr rechts noch einer was bauen also hoffe ich zumindest meine zwei bei markierungen sind du bist irgendwie noch nicht mal ansatzweise fertig oder ich glaube das war es gleich wirklich upgegradet gar nicht aktuell kein gold aber auch nicht leiden so leute oh gott der hammer ist ganz das recht okay also stehen die sich davon kann das sein es wäre auch nicht findet sie total super warum geht ihr dann immer weiter nach links ja weil wird das hier total super finden so super und so jäger und da gab’s links kommt auch nicht mehr wieder was auch nichts gejagt auch toll doch alle gegen mich baden vorgekommen als sie überhaupt kommt jetzt kaida oder was okay für immer noch warum bist du es nach und leuchtet das so dass jetzt widerstandsfähiger oder nicht ich hab doch keine ahnung so mit dem nächsten gold werde ich jetzt wenn das thema kommt bitte gold bald endlich über noch ne harke kaufen und mal gucken ob die zu zweiten arbeiten nicht zu zweit arbeit mehr das richtig wäre es ertragreich ja ja wobei gb entsteht ja hallo ich brauche geld das natürlich prima wenn man die firma weiter upgraded aufsteiger niveau das land mehrere bogenschützen drauf stehen

können das war richtig geil es was noch richtig geil wäre schwertkämpfer hätte und da ist ich bleibe die ganze zeit steht nichts ich gehe einmal kurz los und dann erscheint da so jetzt zeig mal was ihr könnt ob ich auch mal wieder auf gebt noch nicht auf noch nicht doch noch habe ich die hoffnung ich habe ich ja irgendwo noch ein der laufen auch beide los wird jedoch ab werk an neu goldstücke ich habe leider keine personen nehmen hier mehr und mein jäger ist auch wo zur hölle ist mal wieder hin oben schütze der mietwagen von thieme war gewohnt komplett zerstört und verprügelt für diesen monstern ihr habt die goldstücke wieder da weiß der nur für dich kämpfen wir du das ist voll gemein wird wieder passt so zwei bögen noch gekauft und zu wieder dunkel die irgendwie fertig die arbeiten echter zu zweit wahrscheinlich hätte ich ganz 16 kandidaten bauen müssen damit die ein bisschen abgelenkt sind die monster dann bekommt auch die gdf zweck weil sie die fertig geworden sind bitte kein blutmond bitte bitte bitte kein blutmond norbert ab und gibt mir wächst die chance irgendwie zu überleben vielleicht mit glück und die bögen liegen da immer noch bitte jedoch moment ich stelle mich nach rechts dann kommt nämlich nicht von links auf ich bitte mal die ganzen artikel da ist schon okay ich verliere gleich zwei hürden eines tut die hatten der grad ach so sind also wirklich hinter dem geld her artikel fertig bei diesen turm upgraden denn wenn der sicher ist laufen die ja alle wissen die alle durchlaufen bis hierhin und theoretisch nicht so davon absieht dass ich überhaupt kein geld hat um annähernd das voll auszubauen baccara ich habe den falschen upgegradet es gibt ja verkauft ganz genauso auch interessante normalerweise würde ich alles mit türk zu hauen aber da man nur natur gebaut kann wo diese plätze sind geht es ja auch sehr interessant wenn auch das thema upgrade zu viel machen so viel aber ich hab mich unendlich genau hier arbeitet ja doch bestimmt schon ach das feld ist wieder leer wir müssen das also schaffen es reicht nicht ach du scheiße oder muss ich das einfach nicht das fell stars aber doch noch nicht war scheinbar doch jetzt baumann weiter und weil ich bitte danke so interessant dass das feld stehen bleibt das finde ich aber sehr sehr gut dass die gebäude allgemein stehen bleibt bis auf die

quellen partizan wo kommt dem mit dem rest gold gelb gekleidet war das hier wird erbaut und ich habe keinen und jetzt kommt die bestimmte 65 watt fertig ok also wenn ich das ab getötet habt wer die scheibe automatisch auch für april gemeldet alle die hier in den kunstraum sind aber ich habe irgendwie man auch keine kampf offen ich kann dir hermann kaufen das auch nicht mehr abgeholt zwei leute ja wohl aus ist cool bogenschützen mehr aber auch aus dass kunst so ihr habt ihr habt richtig super gearbeitet ihre superstars wie du hast nicht über gabelmann beispiel wandern und er hat selbst ein feld noch fertig bekommen wie ist das denn möglich wie kann denn das fällt es weiter weg ist zweimal abgebaut werden so wächst denn hieraus nicht gut war doch doch das finde ich aber sehr cool dass das automatisch abgeregelt wird mutiger sein schild gemacht so das zweite aus dass weiter aus da baue ich das weiter aus portugal hat deutlich mehr leben arch das ist natürlich druck da der richter er hat doch glatt betreuung ort ist ja sogar schon die stadt verteidigung geil so jetzt muss ich bloß noch ein upgrade hast du jetzt wird das great and blood irgendwo tier ist auch kein platz für händler oder vielleicht doch also das sieht jetzt schon sehr gut aus also gut im sinne von verteidigt aha jetzt noch mal rechts und links gucken aber das gute glauben sich machen dass wir ganz weit weg wenn hier jetzt noch händler ist aber das also dass sie doch langsam nach einer verteidigung aus als hätte ich wieder er an vermutlich weiß es halt nicht vielleicht irgendwas gemacht nähe des hier kommt macht die letzte chance noch weg wenn du fertig bist das könnte es jetzt gewesen sein und außerdem sehr gut auch die wichtigsten hier die die arbeiter die beiden das marktrecht klingt kein gold zugleich bin ich auch an dem level dass da die lustigen fliege feature kommt sagte die zeit eine ahnung hab einfach so lange auf bis ich sterbe jahren schuf ist nicht mehr jagen hier muss ich als ich als nächstes aufbauen damit genau das gleiche was ich da recht gemacht habe mit der doppelten verteidigung hat eine mauer gut ausbauen diese steinmauer kann ich nur hoffen dass diese fliege feature bei den bogenschützen nicht von hinten also töten mit einem angriff und dann ja also dass es diese farce ist top wenn sie überleben wenn jetzt auch weg gehen geht bitte weg danke so immer noch keiner

gedacht leicht was was kann ich hier machen ist die frage ja toll zwei schilder oder was ist es jetzt nur zum style bestimmt nur zum style ich habe ganz viel geld ausgegeben öffnet schicke dunkelheit da hier rechts ist ja auch lustig ihr gibt’s ja gar keine weiteren verteidigungsanlagen nicht mehr bauen kann also die kommen wir erst viel viel weiter später vielleicht noch gut mir vielleicht mehr vorstellen können dass man hier vielleicht noch leute aufstehen kann auf diese türme dass da noch ein bogenschütze rauskommt ok aufgebaut wird ja mal sagen dass die nicht direkt unter tief können ja zwei leute sehr schön sehr schön es hat ach jetzt sehe ich das erste die pfeile wo die hingegen die kt die politik katapulten du fertig bist kannst du habe ich überhaupt genug ich hab gar nicht genug nächste was habe ich auch nicht genug würde doch ich versuche jetzt aber dafür habe ich diese tolle chili ausgebaut die ganz viel bringen hier rechts haben auch angegriffen jetzt einfach mal ganz weit nach rechts und coop hier irgendwo was neues auf gefloppt ist mal gucken mal gucken ok jetzt jetzt leuchtet ihr auch nicht mehr hat auch sein hammer verloren den habe ich vier mal habe ich 420 goldstücke rein gebuttert ich denke noch weiter abgeben erst mal nicht hey leute doch mal bitte nicht weil ich immer gebraucht butter volk und ich futter sehr interessant ledig aktuell ich nicht mehr guck dich nicht so an du hast mich jetzt gar nichts gebracht geld einfach getoppt monster so ja jetzt kommen wisst ihr was ich mache erst mal kurze pause ich hoffe es habe ich wieder gefallen bis zum nächsten mal

Frau Roggenschaubs Reise (D 2015)

Rosemarie Roggenschaub Klaus Roggenschaub Sasha Mandel Marinela Mandel Listen! I talked to the Transport-Abteilung They never got the order Keine Containerbestellung! Nichts! No! Nada! Das haben alleine Sie verbockt, Madamchen I tell you, what went wrong The adress is: Roland Umschlag Roland Umschlag in Bremen! You wrote: Roland Envelope That is complete nonsense No shipping-company in the whole world understands Roland Envelope! Dear Ma’am Roggenschaub, I’m deeply sorry Actually my translator Ach, Ihr Translator, Ihr sogenannter Der hat mich eine Stunde Arbeit gekostet! Warum könnt ihr Inder da unten nicht vernünftig Deutsch lernen? Ist das zu viel verlangt, wenn man für eine deutsche Reederei arbeitet? * Heitere Musik * “I’m very sorry, Ma’am…” Guten Morgen, Sie Klon! Ja, genau das seid ihr in Wirklichkeit Ihr Inderfrauen, Klone! Karamellfarbene in geschmacklose Tücher gewickelte Klone, die genau so doof sind wie ihre Übersetzungscomputer Ma’am, sorry, but What did you say? Ask your translator! Frau Roggenschaub? Wollten Sie nicht zu mir kommen? Ich hätte jetzt ein Zeitfenster Hier hab ich erst mal eine Mappe für Sie Was ist das? Eine Übergangsbroschüre Übergang? Verbunden mit unserem Dank für Ihre immer hochmotivierte und hervorragende Leistung Und auf diesen Lorbeeren, liebe Frau Roggenschaub, da können Sie sich jetzt drauf ausruhen Niemand hat sich das mehr verdient als Sie Was? Sie haben’s selbst gemerkt Die Anfangsschwierigkeiten im Customer-Service sind überwunden Die indischen Kollegen schaffen’s mittlerweile ganz gut allein Finden Sie? Und wem haben wir das zu verdanken? Ihrer hervorragenden Einarbeitung der indischen Kollegen Frau Roggenschaub, dafür dank ich Ihnen im Namen der Reederei * Musik * Ma’am Roggenschaub? Are you there? No! I’m fired! Nehmt euch schon von den Keksen! Der Kaffee kommt gleich So! Da haben wir den Kaffee! Danke, Rose! Und hier ist das Wasser für Klaus Das hat er dir bestimmt auch schon beigebracht. Was, Carola? Natürlich, kein Kaffee ohne Wasser! Das ist einfach gesünder Ach, Carola, jetzt habe ich dir diesen albernen Becher gegeben “Rosemarie, die Aufreißerin!” Na, der stammt ja wohl noch von ganz früher, nehme ich an Ich vergess’ immer, den wegzuwerfen Komm, wir tauschen! Ach, was! Tja * Er hüstelt. * Also, Rose… erst einmal vielen Dank für die Einladung (kichert) Warum denn so förmlich, Klaus? Du musst mir nicht danken, dass ich dich in deine eigene Wohnung einlade Tja, das ist ja ab jetzt vielleicht etwas anders Deswegen sind wir hier Die Carola und ich Wir ziehen zusammen Ich freu mich so! Eine gemeinsame Wohnung Endlich ist Klaus nicht mehr bei mir nur als: Tüddelchen unten, Übernachtungs- gast, Tüddelchen oben Schön Es ist mehr als eine Wohnung Es ist

Du wirst lachen, Rose, eine Alten-WG Jetzt nicht wie bei Studenten mit ohne Türen und so Bei uns hat jedes Paar seine eigene Wohneinheit Man muss nicht jeden Tag zusammen essen Aber man kann! Wenn man Lust hat Ist immer jemand da Gemeinschaft eben! Das Haus wird gerade hergerichtet War nicht ganz billig Mimi und Karsten sind auch dabei * Sie lacht. * Mimi und Karsten? Die wollten doch vor einem halben Jahr an den Bodensee umziehen Pläne ändern sich Also die beiden und noch fünf weitere Paare Interessant Jedenfalls sollst du jetzt schon mal von seinem Gelumpe befreit werden Das stellt er bei mir unter Ah, warte mal eben! Wann kann ich die Sachen abholen? Ich muss einen Hänger leihen Hier! Deine Mehlwürmer, die kannst du gleich mitnehmen Die sind ja längst tot, ich angele sowieso nicht mehr Den Laptop, kann ich den heute schon mitnehmen? Ähm… wie wär’ es denn mit, mit nächsten Samstag? Bis dahin habe ich alle deine Sachen zusammengepackt und in den Flur geräumt Und dann geht das schwuppdiwupp Und was ist mit dieser E-Gitarre, von der du mir erzählt hast? Sag mal, Rose, spielt er eigentlich gut? Weißt du was? Ich hab ihn in meiner ganzen Ehe nicht einmal spielen gehört * Lachen * Manche Sachen hat man nur, um sie zu besitzen Hast du deinen Führerschein verloren? Was? Nein! Wir fahren so gerne Rad, machen viele Ausflüge Er hat schon ganz stramme Waden! Es gibt ja Ecken in der Stadt So was von schön! Carola, machst du mal Ah, ja Ich bin ja blöd, jetzt hab ich die Gitarre vergessen Auf dem Gepäckträger? Das würd’ ich nicht machen, Klaus Das stimmt, das ist vielleicht zu unsicher. Wenn die runterfällt Also, dann Samstag, elf Uhr, ist das zu früh? Nein, ich bin ja froh, wenn deine Sachen weg sind Kann man endlich mal so richtig durchatmen, ne? Bis Samstag! Und vielen Dank für den Kaffee! Sehr gerne! Tschüs! Tschüs… Tüddelchen Du? Ich höre jetzt gar nichts mehr Der Holzbock ist weg In zwei Monaten komm ich trotzdem vorbei zur Kontrolle, okay? Okay Vielen Dank! Mach’s gut! Tschüs! Ciao! Eine Frage! Sind Sie zufällig Zigeuner? Zufällig nein! Ich bin Sinto Aber das ist doch so eine Art Zigeuner Richtig? Das ist so ‘ne Art Mensch Richtig! Aber dann kaufen Sie doch sicher auch so Plunder auf? Das machen doch Zigeuner Sachen kaufen, die was wert sind, aber die keiner mehr braucht Das hat einer wie Sie doch im Blut! Was für Sachen? Kommen Sie mir jetzt aber nicht auf dumme Gedanken Ihre Autonummer, die habe ich hier notiert Und meine Nachbarn, die sind auch sofort da Nichts anfassen! Verstanden? Hier! Die Bücher von hier bis hier Dann die… Münzsammlung hier Da sind ein paar tolle Stücke dabei Und dann die Mineraliensammlung und alle Pokale hier! Nein danke, das würd’ ich alles zum Plundermann bringen Das sind Angelpokale Messing! Alleine der Metallwert ist schon Altmetall, das hat einer wie ich im Blut oder was? Aber Hier Whiskygläser Handgeschliffen Habe ich meinem Mann geschenkt Ihr Mann? Ist er gestorben? So was in der Art Dann gibt es noch seine komplette Angelausrüstung in der Kammer Die gucken wir uns jetzt mal gemeinsam an Was ist ‘n das da? Nach was sieht das wohl aus? Könnte ein Nilpferd drin sein, oder? Was ist mit der passiert? Die ist komplett verkohlt Keine Ahnung, weiß ich nicht Was wollen Sie für die haben?

Dreihundert Plus Fünfzig für den Verstärker Den Verstärker brauch ich nicht Hör mal zu, Zigeunerhippie! Das hier ist kein Kuchen, wo man sich die Rosinen rauspickt Entweder du nimmst jetzt alles für 400, oder da ist die Tür! Sagt man nicht, Zigeuner handeln grundsätzlich? So, sagt man das? Was haben Sie denn noch so über uns gehört? Was ist das mit diesem Kokolores, diesem Wahrsagen? Das macht ihr doch auch gerne Wollen Sie wissen, was die Zukunft bringt, fragen Sie Madame Silvana Madame Silvana Ist das die Frau Mama? Geht Sie das was an? Madame Rose sagt Ihnen jetzt mal die Gegenwart voraus Diese Klampfe hier, die ist allein mindestens Tausend Euro wert Könnt’ ich die dann jetzt mal? So! Wiedersehen! Glaub ich nicht * Motor startet. * * Pick Up fährt los. * * Heitere Gitarrenmusik * * Pfiff * Hey Jungs! * Außer Atem * Hallo Rosemarie Roggenschaub Ich bin gerade überfallen worden Ja… furchtbar Ein junger Mann sah südländisch aus Anfang, Mitte Zwanzig Das ist schwer zu sagen bei den dunklen Locken Er hat geklingelt, haben Sie gesagt Sie haben geöffnet Das war hier an der Haustür? Ja Er sagte, er wartet auf Nachbarn, aber die kommen nicht Ob er ‘n Glas Wasser haben könnte Ja, der war wirklich freundlich Und dann hab ich ein Glas geholt aus der Küche Das hier? Ja Ja! Als ich ihm das gegeben habe, hat sich plötzlich noch ein anderer Mann in die Wohnung gedrängt Wie sah der aus? Auch so ausländisch, dunkel, also etwas älter vielleicht Roch… so etwas “Keinen Mucks, Schlampe!” “Oder es geht dir wirklich schlecht.” Das hat der zu mir gesagt * Schluchzen * Und in der Zwischenzeit, da hat der andere, der Ältere, hier alles ausgeräumt Schwuppdi Schwuppdiwupp ging das So schnell konnten Sie gar nicht gucken Ich glaub ja, das waren Zigeuner Das heißt Sinti und Roma Also, Angehörige einer ethnischen Minderheit Wissen Sie, was ich gehört habe? Zigeuner essen Igel Glauben Sie, dass das stimmt? * Gitarrenklänge * * Kurzes Hupen. * Hallo Schwagerlein! Hallo! Na? * TV läuft. * Hallo Vater! Na! Guten Abend! Abend! Hallo, mein Glück

Endlich gibt’s was zu essen Das wurde auch mal Zeit, nicht? Nicht zum Lutschen, nein? Zwei * Spricht Romanes. * Wie, draußen spielen? Kommt nicht in Frage! Gleich geht’s ins Bett Morgen ist doch Schule! * Romanes * Hörst du, was Maamie sagt? Ich bin noch viel zu klein für die Schule Danach geht’s ins Bett Ja? Damit basta, okay? * Baby quengelt. * * Spricht ein Mix aus Romanes und Deutsch. * Essen ist fertig! Wir haben noch ‘ne alte Dame in Aussicht Viel Arbeit, aber es lohnt sich Hm, gut * Romanes * Ich hab auch noch was: Pokale, Münzen, Steine Wo hast ‘n das her? Aus ‘m Vorgarten ausgekramt, oder was? * Lachen * Na? Wie war heut das Geschäft? Santo zahlt nicht Das weiß ich Das geht ganz schön lange so Wir sollten ‘n anderen Abnehmer für seinen Bereich finden Gina, zeig mal die Zahlen! Ich bin ehrlich mit dir. Mittlerweile schuldet er uns viel Geld Santo ist in Schwierigkeiten Das hab ich dir schon gesagt Das kann jedem mal passieren Wir haben jahrelang gut gearbeitet zusammen Ich bin mir sicher, dass Santo zahlt Kriegen wir noch Kartoffelsalat? Was ist das denn? Eine neue Gitarre? Mach das wieder zu! Das klingt aber doof, ist ja ganz leise Mach das zu, Orlanda! Hast du ‘n neues Spielzeug gekauft? Na und? Ich bin doch Musiker! Von Musik kannst du aber deine Kinder nicht ernähren Noch nicht. Außerdem, ich hab doch mein eigenes Geschäft! Ich bau grad etwas auf Es läuft auch ganz gut Heckenschneiden! – Du kleiner Träumer Ich sag dir noch mal: Komm in das Familiengeschäft! Du kriegst ‘ne Festanstellung bei uns Du hättest nicht die Scherereien mit dem Jugendamt * Romanes * Bis das nächste Schreiben wieder kommt. Verstell mir bitte nichts Hör zu, ich hab dich jetzt im Auge Ich geb’ dir zwei Monate Wenn es mit deiner Musik nix wird, gehst du arbeiten bei deinen Brüdern Schluss mit lustig * Gitarrenklänge * Mal sehen, was unser Bruder uns da Schönes mitgebracht hat Das ist von 1990, der Müll hier Pokale ohne Ende! Gläser hab ich hier Es ist nicht zu fassen Sasha, das ist echt ein Riesenhaufen Scheiße Ist alles Plunder, komplett Das kannst du höchstens noch spenden, dann freut sich hier die Oma Was ist mit der Gitarre drinnen in der Küche? Da haben wir Spezialisten für, ne? – Ja Die geb’ ich nicht her Was heißt, du gibst sie nicht her? Bist du ‘n kleines Mädchen oder bist du ‘n Mann? Sasha… wozu brauchst du noch eine Gitarre? Denk mal nach! Du hast zwei Kinder Deine Frau ist im Entzug Das Jugendamt klebt dir im Nacken Und du fängst an, Gitarren zu sammeln, statt dir echte Arbeit zu suchen Werd mal erwachsen Tschüs, Kleiner! Wo hat er die ganze Scheiße her? – Der sammelt nur Müll, der Junge! * Scheppern * Es tut mir wirklich leid, Klaus! Ich habe noch gar keinen richtigen Überblick, was alles weg ist (schluchzt) Mein ganzer Schmuck Und dann… dein Ehering! Ist alles nicht so wichtig Deine Steinsammlung, deine Münzen, deine Pokale Vergiss die blöden Münzen Die Gitarre ist aber noch da? Ich hab die, ich hab die angefleht, die Räuber Angefleht hab ich sie! “Bitte, bitte, bitte nicht, nicht die Gitarre!” Aber die haben mich einfach weggestoßen Das gibt’s nicht Die Stratocaster Rose, das ist eine Katastrophe Alles andere ist ersetzbar Aber die nicht! Ja, das weiß ich ja Ich habe die Jahre an deiner Seite nicht im Koma verbracht Rose, ich scheiß auf die Gitarre! Ich scheiß auf Jimi Hendrix! Was hat denn der damit zu tun? Die Gitarre, die hier in dieser Kammer stand, ist eine Gitarre,

auf der er gespielt hat! Ja, die Gläser sind auch weg! Das hab ich schriftlich Ich habe eine Bestätigung, dass Jimi Hendrix genau auf dieser Gitarre auf einem beschissenen Festival gespielt hat 1967 Davon gibt es Fotos. Das kannst du dir im Internet angucken Er hat sie auf der Bühne während des Konzerts in Brand gesteckt Na siehst du, dann kann das ja nicht die in der Kammer gewesen sein (schreit) Doch, das war meine! Jimi Hendrix hat sie, kurz nachdem er sie angezündet hatte, gegen eine andere ausgetauscht, eine billige, das hat niemand gemerkt Deswegen hatte meine nur kleine Brandflecken Ja… das stimmt, jetzt, wo du das sagst Sie war angebrannt Ja, und genau diese Original- Brandspuren machen sie so wertvoll! Wie wertvoll? Ganz genau weiß ich es nicht Ich steh im Kontakt mit einem amerikanischen Auktionshaus Bei denen hat eine ähnliche Hendrix- Gitarre 100.000 Dollar gebracht Und die war ohne Brandspuren 100.000 Dollar? Bist du sicher, dass die Versicherung Vergiss es! Wie sollen die mir den Wert ersetzen? Der ist rein ideell! Aber das Auktionshaus Hätte 100.000 dafür rausgeschlagen! Das ist der Versicherung scheißegal! Die sagen nur “hätte, hätte – Fahrradkette!” Für die ist das eine alte Gitarre! Die zahlen höchstens 50 Euro! Das ist ja furchtbar Gib mir das Aktenzeichen Ich fahr da sofort hin. Nein! Nein, Klaus! Also nein, nein, beruhige dich! Ich kümmere mich darum Ich gehe morgen zur Polizei und gebe denen alle Informationen über Da komm ich mit Oder nein, wir gehen jetzt gleich Aber du… du wirst da gar nichts erreichen können Ich bin ja die Geschädigte Du bist ja nicht mal Zeuge Aber die Gitarre gehörte mir! Haben sie zum Beispiel Phantombilder gemacht von den beiden Gangstern? Wurden Zeugen befragt auf der Straße? Nachbarn, die was gesehen haben? Die Hippie-Tante da nebenan mit ihrem Trampolin zum Beispiel? Ja, Klaus, das ist alles passiert, natürlich! Ich ruf dich sofort an, wenn ich Neuigkeiten hab Denen reiß ich den Arsch auf Wem? Den Typen, die dich überfallen haben Die mögen mich da nicht Die sagen, ich stinke und ich bin eine Zigeunerin Du bist was ganz Besonderes, Orlanda Du bist eine Sintezza Und du riechst ganz wunderbar wie ‘n kleiner süßer Marshmallow Aber wenn du nicht in die Klasse gehst, können die anderen nicht lernen dich zu mögen, weil du gar nicht da bist Menschen, die man nicht kennt, über die kann man alles Böse behaupten, weil man’s nicht besser weiß Aber Menschen, die man kennenlernt, kann man mögen Ich brauch keine Schule Ich werde Wahrsagerin wie Maamie Maamie ist doch keine Wahrsagerin! Doch Sie macht es manchmal für die Chale Aber niemand darf es wissen Es ist ein Geheimnis Du wirst keine Wahrsagerin Du wirst lernen zu lesen und zu schreiben Tata, kannst du auch wahrsagen? Ja, sicher! Hä! Ich sehe, dass du gleich in ein Gebäude mit Ziegelsteinen gehst Aber ich sehe auch, dass du nicht für immer dort bleiben musst Sondern bis heute Mittag um eins Hä? Hier! Maamies Brote noch Aufessen! Tschüss! Tschüs * Motor startet. * * Klingeln * Guten Tag! Ich hätte eine Bitte. Bei Ihnen war doch so ein junger Mann, ein Sinto Der die Regenrinne gereinigt hat Könnten Sie mir seine Telefonnummer geben? Seine Telefonnummer Nee Nee, is irgendwie nich

Geb’ ich Ihnen nicht, die Nummer Wie bitte? Nee, sorry, mach ich nicht Warum denn nicht? Kann ich Ihnen nicht begründen, aber irgendwas in mir sagt mir, dass ich Ihnen die Nummer nicht gebe Ist alles gut bei euch? Ticken Sie noch ganz richtig? Was ist denn das für ein Benehmen? Ich frage Sie ganz freundlich und Sie sagen einfach “Nee, is nich”? Ist das vielleicht Nachbarschaftshilfe? Das wollt ihr doch immer, dass wir mehr miteinander kommunizieren! Aber ihr, ihr Frauen, ihr Mütter, ihr Ihr seid ja sowieso auf der Welt, um sie zu retten Weil ihr… weil ihr geboren habt! * Lautes Scheppern * Das ist aber auch alles, was ihr könnt! * Kinderstimmen * Warum hast du der Kleinen das mit dem Wahrsagen erzählt? * Sie spricht Romanes. * Sie weiß es aber! Dann sag ihr, dass es nicht stimmt Kleine Kinder müssen nicht alles wissen Opa zahlt alles! Und Ehemänner erst recht nicht Aber ich schon Sie glaubt mir nicht Schon was fertig? Ja Ja, bisschen Bitteschön Sie hat wieder einen Brief mitgebracht von der Lehrerin, weil sie zu viel fehlt Die Schule kann sie unterrichten Erzogen wird sie in der Familie Das sieht das Jugendamt nicht Die sagen: Schule und zwar jeden Tag. Und ich find das richtig! * Romanes * Ihr seid alle gute Kinder. Auch wenn ihr nicht jeden Tag dagewesen seid Ihr tut nichts Unrechtes Und ich, ich bin auf jeden von euch stolz Mama, das weiß ich doch Du musst mir versprechen, Orlanda jeden Tag zur Schule zu schicken Und Julie ab nächsten Monat jeden Tag in die Kita Kita… ich war da! Da geben sie den Kindern Essen aus einer Großküche! Sie legen sie mittags nicht hin und dann wundern sie sich, wenn die Kinder nachmittags trotzig und müde sind Weißt du, was für schlechte Wörter Chale-Kinder kennen? Willst du, dass deine Tochter so spricht? Willst du, dass sie uns die Kinder wegnehmen? Dass sie im Heim aufwachsen? Das würd’ ich nie zulassen. Niemals! Versprich mir, Orlanda zur Schule zu schicken * Jemand ruft etwas auf Romanes. * Sasha, komm! Das Essen ist auch fertig! Ich komm gleich! Ich versprech’s * Musik * * Lautes Sprechen in verschiedenen Sprachen. * * Laute Gespräche per Skype. * Na bitte, geht doch! 2,38 bitte! Wenn die mit ihren Leuten zu Hause so wahnsinnig viel zu besprechen haben, da fragt man sich, warum die ihr Hüttendorf in Afrika überhaupt verlassen haben, oder?

Finden Sie nicht? * Gitarrenmusik * Das wird nichts. Die Gitarre passt nicht zu dir und zu unserer Musik Lasst uns doch ein Mal probieren! Django Reinhardt hat auch angefangen mit ‘nem Verstärker Du bist aber nicht Django Reinhardt Weiß ich Wirst du auch nie werden Du bist nicht Christiano Ronaldo! Du, wir sind Familie, pass auf, bevor wir uns streiten, nimm deine alte Gitarre, setz dich hin und mach Musik mit uns Und zieh nicht so ‘ne Fresse * Er zählt bis drei. * * Heitere Musik * * Gitarrenklänge * Kannst du die für mich zu Geld machen? Danke, Klaus, das ist großartig Das wird der Polizei enorm helfen Ich such mir jetzt einen Ermittler Was denn für einen Ermittler? Privatdetektiv So ‘ne richtige Drecksau. Einer, der für Versicherungen arbeitet Ich glaube auch, man muss langsam einen Fachmann einschalten Rose, die Versicherung zahlt nur den Zeitwert Man kriegt nie den richtigen Wert Das ist mit meinem Schmuck genauso Was da für Erinnerungen dranhängen! Das kann einem niemand ersetzen Rose, das Geld von dem Gitarren- Verkauf wollten wir ja für die WG Das dachte ich mir Von dem Rest wollten Carola und ich eine Reise machen Wir wollten nach… Kanada Da lebt ihr Vater * Schniefen * Kanada Du hattest doch immer Flugangst! Ich habe Papa über zwanzig Jahre nicht gesehen Sie hatten sich zerstritten Klaus hat gesagt: Komm, lass uns zusammen zu ihm fahren Ihr sprecht euch aus Wer weiß, wie lange dein Vater noch lebt * Schluchzen * Und jetzt haben wir kein Geld mehr dafür Unsere gesamten Ersparnisse sind doch in dieses Wohnprojekt geflossen Es tut mir aufrichtig leid, Carola Schreib ihm doch einen Brief Geheimnisse in der Familie sind nicht gut, Mama Natürlich haben die Karten nicht recht Das weiß aber auch wirklich jeder Würde unsere Gemeinde sonst eine Kartenlegerin bestellen? Wahrscheinlich nur, wenn sie wirklich ‘ne Christin ist So, Madame Silvana, jetzt aber raus hier. Ich muss zur Arbeit Ich ja wohl dann auch Du sagst es niemandem? Ich sag’s niemandem Tschüss * Jahrmarktmusik * Eine Frage: Ich habe gehört, Sie haben hier eine Kartenlegerin Eine echte Zigeunerin Ja, das ist richtig, Madame Silvana Kommen Sie, ich zeig’s Ihnen Übrigens, ‘Zigeuner’, wie Sie soeben sagten, die gibt es so gar nicht Das sind Menschen und Gruppen aus ganz unterschiedlichen Ländern Madame Silvanas Familie zum Beispiel, Familie Mandel, gehört zu den Sinti Ja, aber wo ist denn nun diese Madame? Wussten Sie, wie die Sinti zum christlichen Glauben gekommen sind? Das ist ‘ne ganz tolle Geschichte Erinnern Sie sich an die Hamburger Sturmflut 1962?

Herr Pastor, vielleicht bei anderer Gelegenheit, ja? Damals, damals lebten die Sinti-Familien noch in Wagen Als die große Flut kam, spülte sie alles hinweg Nur die Wagen der Sinti blieben unberührt Der Älteste in der Familie trat hinaus und sprach: “Das haben wir Gott zu verdanken.” Kannten Sie die Geschichte? Na das war ja nicht so schwer zu raten, wie sie ausgeht Ja, warten Sie Ich zeig’s Ihnen, wo es langgeht Hier rechts, bitte! Ja, hier Sie werden einen Blechschaden haben Wirklich? Sehen Sie da auch meine Automarke? Am rechten vorderen Kotflügel wird es sein Ist aber nichts Schlimmes Als nächstes sehe ich hier Sie werden Ihre Arbeit verlieren Leider Das wär’ ja wirklich schade Wann soll denn das sein? Schon sehr bald Aha. Tja, und was sehen Sie denn sonst noch so Schönes alles? Die letzte Karte hier betrifft den Bereich ‘Liebe’ Hm Jemand, der Sie verlassen hat Mich hat niemand verlassen! Jetzt lassen Sie’s mal gut sein Ist doch alles Blödsinn hier Schwarze Magie für Idioten! Madame Silvana, ich bin gekommen, weil ich Ihren Sohn sprechen möchte Er heißt Sasha… und spielt leidlich Gitarre, richtig? Ich habe keinen Sohn Ich muss mit ihm sprechen Er hat etwas von mir gekauft, was ich gerne zurück möchte Gegen Bezahlung natürlich! Ein einfacher Handel Das ist doch für euch Zigeuner Jetzt lassen Sie’s aber gut sein! Ich habe keinen Sohn! Und jetzt verlassen Sie mein Zelt! Aber sofort! Oh, da wird jemand richtig böse Ich kann noch viel böser werden Verschwinden Sie und lassen mich meine Arbeit machen! Ach ja, Arbeit nennen Sie das? Dieser Hokuspokus? Arbeit, meine Liebe, ist etwas ganz anderes Arbeit bedeutet fundiertes Fachwissen! Jahrzehntelange Erfahrung, Disziplin Raus! und tägliche Überwindung! * Stimmengewirr * * Musik * * Heitere Gitarrenmusik * Zu schnell, nicht so schnell Ciao, na wie geht’s euch? Alles klar, alles super Ich wollte nur sagen, es hat geklappt, der Gig beim ELBJAZZ Echt? Super! – Klasse! Und du bist dabei – Du bist dabei! Komm, hau noch mal rein * Er zählt. * * Heitere Gitarrenmusik * * Hupen * * Krachen * * Hupen *

* Hupen * * Gitarrenmusik endet. * Hallo? Hallo, ist jemand zu Hause? Ja! Hallo, Madame Silvana Ich bin die von dem Gemeindefest, die mit dem Blechschaden Hier gibt es keine Madame Silvana Mein Mann möchte das nicht Aha Dann möcht’ ich mit Ihrem Sohn sprechen * Es wird Romanes gesprochen. * Lucio und Bero kaufen von solchen Leuten nix. Oder ist es ein Schiff? Wie bitte? Kommen Sie bitte mal rein * Kind schreit. * Ich will meine Gitarre wiederhaben Es ist mir klar, dass ich etwas mehr dafür bezahlen muss, als ich bekommen habe Das macht nichts Von wem haben Sie unsere Adresse? * Kind spricht. * * Sie sprechen Romanes. * Bitte, es ist sehr wichtig für mich aus rein nostalgischen Gründen Es war ein Fehler, sie zu verkaufen Warten Sie mal * Gitarrenklänge * Was bilden Sie sich ein, hier einfach aufzutauchen! Was bilden Sie sich ein, mir zu sagen, dass Sie keinen Sohn haben! Weil mein Sohn Sie einen Dreck angeht Was soll das, Sohn? Gibst einer Fremden unsere Adresse Ich geb’ unsere Adresse nicht weg In dieser Familie wird nie gelogen Und du kannst dir erst recht keinen Fehler erlauben Du weißt, was dann passiert Wo ist jetzt diese Gitarre? Die hat doch Lucio schon weiterverkauft Ich hab das Geld doch schon * Nebenan streiten Vater und Sohn, nicht zu verstehen. * Der Verkauf dieser Gitarre kann nicht mehr rückgängig gemacht werden Die Gitarre ist weg. Und nun bitte verlassen Sie mein Haus Nee, mein Lieber, so einfach lass ich mich nicht abspeisen Kann ich mal selber mit Ihrem Sohn sprechen? Ich spreche für meine Söhne Verlassen Sie mein Haus, sonst ruf ich die Polizei * Räuspern * Sie hören noch von mir * Spricht Romanes. * * Gitarrenmusik * Sasha! Ich muss die Gitarre wiederhaben! Das Ding ist weg! Und wo ist sie hingelaufen? Auf ‘n Mond! * Musik * * Motorenlärm * Verfolgen Sie mich etwa? Das kann man so nicht sagen Ich dachte nur, falls Sie sich erinnern, wo die Gitarre ist, das wäre schade, wenn ich da nicht in der Nähe wäre Hören Sie mal, das ist sinnlos Die Gitarre ist weg Die ist weg! * Musik * Ist Ihnen inzwischen was eingefallen?

An wen haben Sie sie verkauft? Ich brauch nur die Adresse Und die… ist mir auch eine Kleinigkeit wert Vergessen Sie’s! Ich hab ja Zeit, ne? Oh, das sieht ja wirklich ganz ganz prima aus! Danke, Herr Mandel Ach… und klingeln Sie im Herbst wieder, ja? Abgemacht? Hier. Grüßen Sie Ihre Mutter, ja? Danke auch. Wunderbar Tschüss Tschüss Der nun wieder Ach, hallo! Hallo Hat Ihnen unser Fest der Begegnung gefallen? Sehr schön. Wir haben auch feste Gruppen, also für ältere Menschen Oder darf ich Ihnen die Kirche aufschließen? Nein, danke, ich habe heute keine Zeit Ich muss mit dem jungen Mann Ja, der macht das wirklich gut Ich kann ihn von ganzem Herzen empfehlen Die Gemeinde hat ihm sehr viel zu verdanken Gerade Hecken? Weit mehr! Er hat immense Kosten von unserer Gemeinde abgewendet Indem er was gemacht hat? Er hat die Regenrinnen am Gemeindehaus saubergemacht Raten Sie mal, was er dabei entdeckt hat. Na? Den Holzbock im Dachstuhl So kleine bräunliche Würmer Oh! Und dann? Der Holzbock ist ein gefährlicher Schädling Wenn man dem nicht sofort Kontra gibt, frisst er den Dachstuhl auf Das ist wie eine Sintflut. Aber der Herr Mandel kennt sich damit aus Er wusste, was zu tun ist Er hat den Holzbock ausgeräuchert und so das Dach gerettet Kleine bräunliche Würmer? Hui! Das ist also der Holzbock Ist ja eklig Ja, das ist die Natur Jede Kreatur möchte nur eins: Überleben und sich fortpflanzen Was kostet denn das Ausräuchern? Für unsere Gemeinde belief sich das auf ca. 2800 Euro * Sie pfeift. * Tja, das waren etliche Sonntagskollekten Aber der junge Mann ist uns dabei sehr großzügig entgegengekommen Vielen Dank noch mal, Herr Pastor Nichts für ungut. Wiedersehen! * Telefon klingelt. * * Telefonklingeln * “Dies ist der Anrufbeantworter von Klaus und Rosemarie Roggenschaub Nachrichten bitte nach dem Piep Danke.” * Piepen * Rose? Klaus hier Ich wollt nur mal hören, ob’s was Neues gibt Die Polizei kommt hier nicht richtig vorwärts Also, bei mir ist jetzt Schluss mit lustig Ich hab jetzt einen Typen engagiert, einen scharfen Hund Der wird noch mal die gesamte Nachbarschaft in die Zange nehmen Und ich auch. Wundere dich nicht Es ist wichtig, dass du mit ihm in jeder Beziehung kooperierst Der Mann geht Wege, die der Polizei nicht zur Verfügung stehen Ich melde mich wieder Liebe Grüße!” Wenn ich du wäre, dann würde ich mich engagieren, Klaus * Heitere Gitarrenmusik * * Spricht Romanes. * Sind Sie jetzt völlig durchgedreht? Das ist mein Garten und nicht der Stadtpark! Verschwinden Sie sofort von meinem Grundstück! Ich bleibe so lange hier sitzen, bis ich meine Gitarre wiederhabe Diese hier! Falls ich sie nicht wiederbekomme, gehe ich zur Polizei und melde die betrügerischen Absichten Ihres Sohnes Sasha Mein Sasha betrügt niemanden Oh doch! Hier Das sind Mehlwürmer Die verkauft Ihr Sohn den Leuten als Holzbock, um sie dann für ein Heidengeld mit viel Räucherhokuspokus von diesem Holzbock zu befreien Und das, meine Liebe, ist hochkriminell Na Sie können mir ja sonst was erzählen Also, ich habe hier die Beweise und mehrere Zeugen Eine ganze Zeugengemeinde! Und wo ein Betrugsfall ist, da finden sich auch noch mehrere Verlassen Sie sich drauf Sie sagt, sie geht erst weg, wenn ihre Gitarre wieder da ist

Sag mir jetzt die Wahrheit, Sasha Hast du das mit den Mehlwürmern gemacht? Hab ich dich erzogen, damit du so ein Idiot bist? Das darf niemand von den Verwandten wissen! Dein Vater würde es nicht dulden! Niemand unserer Familie war je kriminell Du bist der Erste! Guck mich an! Wie dumm du gewesen bist! Dafür kannst du ins Gefängnis gehen Wenn Tata das erfährt, schickt er dich weg nach Reutlingen zum Onkel Da darfst du gar keine Musik mehr machen, da musst du von morgens bis abends nur arbeiten! Und du bist von deinen Kindern getrennt. Willst du das riskieren? Von deinen Kindern getrennt zu sein? Dann beschaff diese blöde Gitarre wieder! * Ruhige Musik mit Gitarrenklängen * Hören Sie! Wir kümmern uns darum Meine Söhne werden sich bemühen, Ihre Gitarre wieder zurückzuholen Wir bemühen uns alle ehrlich darum, meine ganze Familie Meine Dame, Sie können jetzt nach Hause gehen Sie werden von uns hören Ich verspreche es Nee! Sorry, mach ich nicht Is nich Ich bleib hier sitzen Tja, ich hab Zeit Ich bin im Ruhestand Ich will nichts außer meiner Gitarre Ist doch eiskalt! Und es sieht nach Regen aus Bei Ihnen zu Hause ist es doch bestimmt gemütlicher Machen Sie sich um mich keine Sorgen. Mir geht’s gut Sie können hier nicht bleiben! Wenn mein Mann kommt, der schmeißt Sie sofort raus Ich muss ihn nur anrufen Wenn mich auch nur einer berührt, dann ruf ich die Polizei 1 1 0 Hm? Santo, schau mal! Bei uns in der Werft halten wir alle Umweltvorschriften ein * Hupen * Lucio! Was ist los? Erzähl! Ist was in der Familie passiert? An wen hast du die Gitarre verkauft? Wegen dem Blödsinn kommst du her? Wir machen hier Geschäfte Und du kommst wegen der Gitarre Sag’s doch einfach! Lass mich zufrieden Es ist wichtig! Wir reden nachher darüber! Was die beiden meinen: Wir haben kein Geld zu verschenken Santo… wir würden den Messingvertrieb gerne übernehmen Alles was du dafür tun müsstest, ist, uns deine Abnehmer vorstellen Dafür übernehmen wir deine Schulden Wer von euch beiden wird der neue Messing-Mann? Keiner von den beiden Es wird eine Frau Gina, meine Schwiegertochter * Er lacht. * Die Welt hat sich verändert Nun müssen wir alte Männer noch Kochen lernen * Lachen * * Donnergrollen * * Prasseln und Donnern * Die Familie kommt gleich * Sie stöhnt. * Maamie? Tu sie doch in unsern Wohnwagen * Sie reden miteinander. *

Sie sagt, sie geht nur in den Wohnwagen, wenn sie ein Pfand bekommt Jemanden aus der Familie! Das heißt nicht ‘Pfand’ Das heißt ‘Geisel’ Okay… ich mach das Bist du verrückt geworden? Wenn jemand geht, dann ich Bei dir fällt es doch viel mehr auf, wenn du weg bist Lass mich! Oder willst du…, dass Tata ins Gefängnis kommt? Und ich und Julie ins Heim? * Musik * * Prasseln * * Spricht Romanes * Das mach ich, Maamie Beeil dich, die Familie kommt Ja Was ist das eigentlich mit der Gitarre? Warum wollten Sie sie verkaufen und jetzt unbedingt wiederhaben Das geht Sie einen feuchten Lappen an * Geschirrklappern * ‘N Abend! ‘N Abend! Ein guter Mann, der Santo! Ich mag ihn Der ist auch ‘n guter Mann Wir müssen zusehen, dass wir was für seine Söhne tun Wo ist Orlanda? Überachtet bei ‘ner Schulfreundin Wieso bei ‘ner Schulfreundin? Das Mädchen gehört nach Hause Ich hab’s auch erlaubt, Pepe Wieso hast du das erlaubt? Äh… die Lehrerin meint, es ist wichtig, dass sie sich im Klassenverband einlebt Klassenverband. In vier Jahr gehen die auseinander. Was soll das? Das Mädchen gehört hier nach Hause in die Familie Mögen Sie Musik? Ja. Kommt drauf an Marianne Rosenberg, kennen Sie die? * Sie singt die Melodie eines Rosenberg-Songs. * * Sie lacht. * Marianne Rosenberg ist auch Sintezza Wie ich, Maamie und meine Tanten und Kusinen * Marianne Rosenberg singt auf Romanes. * Klingt schön Ist das auch Marianne Rosenberg? Hm Wo kommen die eigentlich her? Die Sinti und Roma? So ganz früher? Ganz früher aus Indien Ausgerechnet Wieso? Haben Sie was gegen Indien? Die Inder haben mir meine Arbeit weggenommen Warst du denn schon mal in Indien? Nein, natürlich nicht Aber ich mach es, ich guck mir Indien an Ich guck mir später die ganze Welt an * Sie kichert. * Waren Sie schon mal in Indien? Nein * Lachen * * Romanes * Wem gehört das blaue Auto hier vorne? Keine Ahnung. Von Munzis Leuten? – Da hab ich gefragt Der weiß es auch nicht Mama! Du musst wissen, wem das Auto gehört, du bist den ganzen Tag hier Ich hab niemanden gesehen Esst jetzt mal ordentlich! Das Essen schmeckt

Sie will uns mästen, damit wir fett werden Schnaps? – Noch einen So… hier Danke, Tata Schön aufessen, meine Süße, ja? Danach musst du schlafen Morgen geht’s in die Schule Ich kann doch nicht hier weg Sagen Sie mal, was soll das hier? Sie machen sich doch lächerlich Überhaupt nicht! Ich will nur meine Gitarre! Meine Mutter hat Ihnen versprochen, dass wir die Gitarre wiederbekommen Ich versprech’s doch auch Wir halten unser Wort Also! Gehen Sie nach Hause! Vertrauen Sie uns! Vertrauen Das fordert ein Betrüger Mein Vater ist kein Betrüger! Das kannst du auch gerne weiter glauben, Schätzchen Es gibt ja auch noch den Osterhasen Hat er Sie betrogen? Hab ich Sie betrogen? Bis jetzt nicht Aber ich werde Ihnen auch keine Gelegenheit dazu geben Vertrauen ist keine gute Währung in unserer Welt In Ihrer Welt vielleicht nicht, in unserer schon! Ich brauch mal Ihren Autoschlüssel Wozu? So ‘ne fremde Karre fällt auf hier in der Straße. Also? In unserer Straße kann jemand drei Monate tot in der Küche liegen, ohne dass es jemandem auffällt Mein herzliches Beileid! Aber vorsichtig! Damit ich nicht auch noch den anderen Kotflügel verbeule? * Schlüsselklimpern * Bis gleich Das sieht lecker aus Kriegen Sie aber nix von ab * TV läuft. * Ich sag dir, in Santos Bereich machen wir 20.000 und noch mehr Wenn du das sagst, ist das klar Jetzt sagt doch mal! An wen habt ihr die Gitarre verkauft? * Lachen * Das kann doch nicht angehen Sein Spielzeug ist weg – Na, wo ist sie denn? Pass auf, Kleiner. Bei uns in der Werft ist jemand krank geworden Wir haben echt viel zu tun. Du kannst zeigen, dass du anpacken kannst Jetzt kannst du zeigen, dass du dich um deine Familie kümmerst Erst die Adresse, dann komm ich übermorgen mit So läuft das nicht, mein Freund Morgen um halb sieben! * Gitarrenmusik * Ja Tja Moin, moin, Jungs! Jetzt geht’s ab an die Arbeit! Moin! Hier, du weißt, wo es langgeht Du weißt, wie das ist * Maschinenlärm * * Schweißlärm * * Lärm der Kreissäge * * Musik * Die Kleine bringst du gleich zu Tante Hotti und beeilst dich dann, zur Schule zu kommen Okay Tschüs, meine Gute und schön vorsichtig Tschüs, Meckertante Tschüs Tschüs, Maamie Tschüs Wenn jemand kommt, verschwinden Sie sofort in den Wohnwagen Geht in Ordnung, Madame Silvana Es wird aber keiner kommen Tagsüber sind alle sowieso auf Geschäft Was arbeitet denn Ihr Mann? Auch Regenrinnen und Holzbock? Ist mir sowieso Schnurzpiepe Oh… die bucklige Verwandtschaft? Das sind meine Großeltern Sind beide im großen Tod ums Leben gekommen Im großen Tod? Im Lager durch die Nazis umgebracht Mit ihnen noch eine halbe Million Sinti und Roma Das tut mir leid Bei der Sturmflut damals… war Ihre Familie davon auch betroffen?

Ja Ich war noch ein kleines Kind Ich dachte, das Wasser verschlingt uns alle Bero und Lucio waren schon auf der Welt, als wir hierher gezogen sind Wir haben uns alle erst daran gewöhnen müssen: Feste Wände… Mauern Ich hab meinen Wohnwagen lange vermisst Das kann ich mir vorstellen Als Kind wollte ich auch immer in so einem Wagen leben Das holen Sie ja jetzt nach! Wie wär’s, wenn Sie mal helfen? Das ist eine Zwiebel Das ist ein Messer * Schweißlärm * * Sirene ertönt. * Brüderchen, macht dir das Spaß, Schiffe kaputt zu machen? Spaß macht was anderes Und Sasha? Schon Schwielen an den Händen? Bin nicht aus Zucker! Das stimmt Hast du dir überlegt, ins Familienbusiness einzusteigen? Mitte Sommer hab ich Zeit Warum im Sommer? Da sind alle Hecken geschnippelt, die Dachrinnen geputzt Ja, Brüderchen denkt, das Geld fliegt vom Himmel runter Ja, und das nehm’ ich mir dann und kauf mir ‘n Jaguar! Kauf doch ‘n großen Schaufelbagger! Ich kauf mir ‘n Rasenmäher Erweiterung der Angebotspalette Du bist mir schon der Richtige! Wo ist die Scheiß-Gitarre? Die hat Bero! Die hat Bero. Was, die hat Bero? Ja, die hat Bero * Stöhnen * Müssen Sie wirklich jeden Tag für die ganze Kompanie kochen? Ist doch schön! Die Familie ist das Wichtigste Ho, das wär’ nichts für mich Die Familie und die Achtung vor den Älteren Gut, dagegen hätte ich nichts und die Kinder Kinder sind das größte Glück Wenn sie schlafen, können sie nichts anstellen Für unsere Kinder würden wir alles geben Egal, was passiert, die ganze Familie steht füreinander ein Ist aber manchmal auch ganz schön anstrengend Wenn einer von uns ins Krankenhaus kommt, lassen wir alles stehen und liegen und gehen ihn besuchen Die ganze Verwandtschaft ohne Ausnahme Also kann ich nur hoffen, dass ich nie mit jemandem aus Ihrer Sippe in einem Zweibettzimmer übernachten muss Da wäre ja dauernd Rushhour! * Sie lacht. * Warum tragt ihr eigentlich immer nur Röcke? Das gehört sich so für eine Frau Das ist unser Brauch Genau wie unsere Sprache Aber wir leben doch in Deutschland Und was spreche ich gerade mit Ihnen? * Stöhnen * Was stand eigentlich in der dritten Karte? Ach, das! Wahrsagerei ist Unsinn Niemand von uns glaubt daran Ist nur ‘n Job Aber ich habe einen Blechschaden am Auto? Und ich habe meine Arbeit verloren Und… wie war das? Jemand, der Sie verlassen hat, der Jemand, der Sie verlassen hat, wird nie wieder zurückkehren * Schniefen * (schnieft) Das sind die Zwiebeln, nicht? (lacht) Und? Groggy, Kleiner? Da weiß man am Abend, was man geschafft hat Na, Schrott! Wirst sehen, nach ‘ner Woche ist alles nicht mehr so anstrengend Nach ‘nem Monat schaffst du wirklich was Bero, wo ist die Gitarre? Gitarre Ah! Lucio hat sie * Er lacht. * * Spricht Romanes * Ich hab sie! Ich hab die Gitarre! Pscht!

(flüstert) Ich hab die Gitarre Gehen Sie nach Hause Morgen früh holen wir sie dann Das ist eine gute Nachricht Aber ich hab mich jetzt gerade hier an euren Wohnwagen gewöhnt Das riecht man Hä? Mit Waschen haben Sie’s nicht so? Es soll ja auch Pscht! Wohnwagen mit Dusche geben Ja, soll’s geben Kaufen Sie sich doch einen Aber den parken Sie dann schön woanders Also, morgen früh um halb acht geht’s los Ohne Frühstück Raus! Leise! * Musik * * Gitarrenmusik * Guck mal, was da steht! “Heute fällt der Unterricht aus.” * Sie lacht. * So! Tschüs! Auf geht’s, los! Du kannst nicht lesen, stimmt’s? Geht so Kannst du nicht! Aber wie geht das? Du bist in Deutschland aufgewachsen Du bist hier zur Schule gegangen Ich konnte nicht die ganze Zeit zur Schule gehen Ich hab Gitarre geübt! (lacht) Gitarre üben! Lass mich raten… Du hast auch keinen Führerschein Doch! Kann ja nicht sein Wenn du nicht lesen kannst Aber du fährst Auto Ach, das kann ich mir denken, wie jetzt wieder argumentiert wird “Ich muss Auto fahren, um zu arbeiten Ich muss doch Geld verdienen für meine Familie.” Familie, Familie, Familie Das ist eure Pauschalentschuldigung für jeden Mist, den ihr baut Wollen Sie Vorträge halten oder Ihre Scheiß-Gitarre zurückhaben? Das ist sie! Jo Gut gemacht, Zigeunerjunge! * Stöhnen * Das… das ist ‘ne ganz besondere Gitarre Auf der… hat schon Rory Gallagher gespielt * Gitarrenklänge * Sie spielen selber? Nein Ich überlass sie Ihnen für… Fünfhundert Au Mann, ist ‘n echtes Schnäppchen Machen wir! Nein, das machen wir nicht Vierhundertfünfzig… mit Karton! Sie sind ‘n harter Knochen, Lady Was soll’s, ich hab gerade meine freundlichen fünf Minuten Vierhundertfünfzig und das schöne Stück gehört Ihnen Da krieg ich noch zehn Euro wieder Übrigens, mit Rory Gallagher liegen Sie nicht ganz richtig Das war Jimi Hendrix! 1967 hat er sie auf einem Festival in den USA auf der Bühne in Brand gesteckt und schnell ausgetauscht Daher die Brandspuren Ja, so ist es, sorry Sie haben sich die Echtheit schriftlich bestätigen lassen? Die Klampfe ist mindestens hunderttausend Dollar wert? Hunderttausend? Hunderttausend Dollar? Ja, da staunst du, was? Wie oft ich die Geschichte schon gehört hab Der Markt ist überschwemmt mit diesen billigen Kopien Jede Woche werden mir mindestens drei Stück davon angeboten Alle sind mit ‘nem Bunsenbrenner angekokelt Und auf allen hat Jimi Hendrix 1967 gespielt Tut mir leid, Lady, aber das ist kompletter Unsinn Sie können mir ja viel erzählen, nicht? Ich weiß, was ich weiß! Komm, mach den Kasten auf Die klingt gar nicht billig Ich hab die mal gespielt Der Klang ist ja auch Vierhundertfünfzig wert Haben Sie echt geglaubt, die wär’ hunderttausend Dollar wert? Sie wäre nicht, sie ist! Warum gibt er Ihnen ‘ne Hunderttausend-Dollar-Gitarre für vierhundertfünfzig Euro? Tja, weil der keine Ahnung hat Ein aufgeblasener Wichtigtuer Aber Sie haben auch keine Ahnung

Machen Sie doch, was Sie wollen! Jetzt haben Sie Ihre Scheiß-Gitarre! Ich hoffe, dass wir Sie nie wiedersehen! Nie! Nie! Und ich kann vielleicht nicht lesen! Aber Sie können nicht vertrauen! Das ist schlimmer! Das macht einsam! * Gitarrenmusik * Hier das… Vorsicht Da hab ich schon schlechtere Arbeiten gesehen Der Nachbau ist nach den 1960er-Vorgaben gemacht Ist sogar Nitrolack Sieht beinahe so aus, als wäre sie zehn Jahre auf Tour gewesen, was? Die eine oder andere Bierdusche, Rempeldellen Plektrumkratzer von den unzähligen Riffs, die auf ihr gespielt wurden Wussten Sie eigentlich, dass es Pete Townshend war, der als Erster mit dem Abfackeln von Gitarren angefangen hat? Jimi Hendrix hat das bei ihm nur abgeguckt Aber auf dieser hat Hendrix gespielt! Als diese Gitarre gebaut wurde war der gute Jimi schon viele Jahre in den ewigen Musikerjagdgründen Rest in Peace forever in our hearts * Räuspern * * Melancholische Musik * Frau Roggenschaub? Haben Sie sich ‘ne Gitarre gekauft? Das ist so super, wenn man in dem Alter noch ‘n Instrument lernt! Für die Synapsen im Gehirn ist das richtig gut! Wenn Sie den ganzen Tag täten, was Sie mich können käme ich keine Sekunde zum Sitzen! * Orchestrale Musik * * Lauter Straßenverkehr * * Ächzen * Hallo, Klaus! Hallo! Rose! Rose! Ist das meine Ist das etwa Ja! Klaus, das ist deine Gitarre * Außer Atem * Ich glaub’s ja nicht! Das ist sie! Hör mal, Rola! * Gitarrenklänge * Toll! Meine Stratocaster! Kneif mich mal! Mensch, Rose, wie hast du denn das geschafft? Ich hab einfach nicht locker gelassen bei der Polizei Du kennst mich doch! Wenn ich mal was will Du bist besser, als jeder Privatermittler Hab ich dir von vornherein gesagt, den kannst du dir sparen Die Rechnung schickt er trotzdem Zahlt ihr doch jetzt aus der Portokasse Guck mal, Rose, wie er sich freut, der Klaus! Willst’ ‘n Kaffee, Rose? Nee, danke! Sie ist wieder da Das teure Stück

Jetzt werd ich aber auch die letzten Träume noch wagen Rola, du bekommst deinen begehbaren Kleiderschrank Ich ruf gleich den Tischler an Gut! Und zu deinem Vater, Liebste, da fliegen wir jetzt Erster Klasse hin Holzklasse ist auch gut Gönnt euch das doch! Das ist viel entspannter auf so einem Langstreckenflug Und vorne hat man auch nicht so viel Flugangst Vollkommen richtig Ich buch das gleich heute noch Wär’s nicht besser, wenn wir erst die Gitarre verkaufen? Ich hab ein Dispo von Zwanzigtausend Da gehen wir jetzt ans Limit Kommt ja alles wieder rein Die Plätze in der Ersten Klasse sind immer schnell weg Stimmt! Das mach ich sofort Mensch, Rose Noch mal… tausend Dank Hm Da nicht für Ich wünsch euch ‘n ganz tollen Flug * Gitarrenmusik * * Kinderstimmen * Die Meckertante ist da! Was? Die Meckertante ist da! Fast acht Millionen Deutsche können kaum oder nur sehr schlecht lesen Sasha, du bist doch stolz, dass du zu einer Minderheit gehörst Aber acht Millionen Analphabeten sind keine Minderheit, sondern eine Mehrheit Darüber solltest du nachdenken Sie redet wie unser Pastor Beleidige nicht unsern Pastor Lass dir doch helfen! Die kleine Kröte da, die scheint mir gar nicht doof zu sein Die ist ganz schön plietsch Ja! Aber eigentlich bin ich hergekommen, um das hier loszuwerden Was ist das? Nichts. Nur tote Mehlwürmer Oder? Ja, nur tote Mehlwürmer Jedenfalls nichts, was irgendjemand aus meiner Familie braucht Sasha? Ich hab noch eine Bitte an dich Das erläutern Sie mir jetzt bitte mal Warum hat ein Neuwagen bereits abgefahrene Reifen? Wenn Sie es Vorführwagen nennen, gut, das ist ein dehnbarer Begriff, da muss man die versteckten Mängel nicht erwähnen Auch nicht die Kekskrümel vom Vorbesitzer in den Ritzen Hören Sie! Wenn Sie den Wagen haben wollen, gut! Wenn nicht, auch gut! Hatten Sie den Wagen vermietet? Selbstverständlich nicht! Wie ich bereits sagte, die Reifen sind 1A Der Wagen ist eine Erstzulassung! Wir haben ihn lediglich zur Überführung und hier aufm Hof bewegt Und wie kommt es dann, dass ich das hier auf den Polstern gefunden habe? Ich warte mal draußen Sie kommen ja prima alleine klar Das sind Hundehaare! Das ist wirklich ekelig Die sind doch nicht aus dem Wagen Da war kein Hund drin Was sind denn das hier für Methoden? Das sind ja Zigeunermethoden, Madame! Haben Sie das von ihm gelernt? Das ist doch ‘n Zigeuner, oder? Moment mal! Haben Sie den jungen Mann eben ‘Zigeuner’ genannt? Ich glaube, das wird Ihre Innung sehr interessieren, dass Sie hier Menschen rassistisch beleidigen Und auch die Presse würde das interessieren Ich kann das bezeugen Mir glaubt die Polizei Da können Sie mal sicher sein Der Wagen ist toll! Rate mal, wie viel er noch runtergehen musste! Zwei Mille! Und dabei ist der fast nagelneu. (lacht) Danke Sasha, dass du mich beraten hast Ohne dich hätte ich den Falschen genommen! Ich hab Sie nicht beraten! Ich hab nur gesagt, welchen Wagen ich nehmen würde Aber nicht: Ziehen Sie den Mann über den Tisch Ach, jetzt halt mir doch keine Vorträge, mein Freund Wo wollen Sie eigentlich hin? Lüneburger Heide! (lacht) Nein, das war jetzt ‘n Scherz Ich hab mal so… an Indien gedacht Indien? Aufm Landweg? Sie? Vergackeiern kann ich mich selber!

Ich schreib dir ‘ne Postkarte, wenn ich angekommen bin * Gitarrenmusik * Tschüs! * Gitarrenmusik * * Jubel * * Beschwingte Musik * * Gitarrenspiel *

Let's Play Der Hobbit #001 Der Beginn einer Reise

in einem loch in der erde lebte ein hobbit bilbo beutlin war ein ehrenwerter hobbit erlebte sein gemütliches leben und abenteuer waren ihm fremd daher war bilbo recht überrascht als der zauberer gandalf ihn zu einem großen abenteuer einlud er lehnte höflich ab aber nicht ohne gandalf unbedachter weise zum tee einzuladen am nächsten tag stand gandalf mit 13 hungrigen zwergen vor der tür sie verzehrten alles was bilbo zu bieten hatte dann sangen sie und lauschten ihren könig tor ineichen schild beim morgengrauen brechen wir auf zum einsamen berg wir werden unser altes königreich unter dem berg zurückerobern unseren staat einfordern und rache an den verfluchten drachen smaug nehmen nicht vor ihr braucht einen tief der in den einsamen berg einbricht hier ist der hochvolt will rechnerisch war das kernteam aber am ja wie ein drache mit dem rücken zur wand so bin ich sie greifen menschen an und elben was ist das du hast dich hinein geträumt jetzt muss ich wieder hinaus tragen und damit herzlich willkommen zu meinem neuen let’s play wie man schon sehen konnte hören konnte zu der hobbit nicht zu dem film sondern einfach nur zu dem coup ist auch schon etwas betagter spielen sieht man eventuell schon an der grafik ich musste gerade erst mal gucken mit der steuerung wie das funktioniert ist nicht ein bisschen komisch auf dem gamepad aber da schaue ich glaube die lautstärke ist noch etwas laut ist eigentlich der kurzform von minimum sagt mal eingestellt leiser geht es also nicht ich glaube jetzt ist es auch gerade leiser schauen und man sieht wir starten hier direkt in der action hier mitten im durch weiß jetzt auch gar nicht wo wir sind auf jeden fall gesagt sie kämpfen orks gegen menschen und elfen also ist es vielleicht die schlacht der 5er weiß es nicht man wird ja der kleine geworfen wo ich meinen springen ist noch etwas komisch reicht doch den falschen knopf sie kann man der kamera knopf vielleicht habe ich jetzt gedrückt wie komme ich wieder raus ok jetzt etwas komisch aus dem schönen sprung im griff das bisschen hier ist etwas schwierig grad wir haben auch gar keine lebensanzeige werden unten eine anzeige für unser schwert ich weiß gar nicht was die macht die entleert sich bei den sprüngen griff an sonst machen anscheinend einen schwächeren sprung angriff so jetzt noch die beiden bogenschützen glaube ich da ja der haut gut rein ok siegreiche musik ertönt alle menschen anscheinend aufgabe gelungen mit gar nicht was wir machen müssen ja ich freue mich sehr auf das let’s play ich kenne das spiel noch überhaupt gar nicht ich hatte es mir allerdings mal früher für die ps2 gekauft als noch relativ neue sogar hab allerdings dani sehr weit gespielt weil keine ahnung ich will habe ich etwas zu hoch für das spiel okay wir sind wieder menschen und eben

wie man sieht die grafik orientiert sich nicht unbedingt einen film die ort sehen etwas komisch aus wie also nicht so wie man sie kennt die es ein bisschen comic mäßige aus kindlicher durchaus sagen da ist also ganz wirklich passiert oder ist es wahrscheinlich hier die schlag der 5er oder ein wahrscheinlich nur ein ausschnitt davon ok jetzt ist ein nissan-fahrer von unserer leute überlebt die allerdings nicht verschwunden sie formieren sich quasi der neu und schauen mal was hier oben so auf uns wartet wie man eben schon eventuell gelesen hat dass warburg trotz seiner angst erwachte etwas in bilbo er wollte fremde länder sehen höhlen erkunden und ein schwert anstatt einem spazierstock tragen zu seinem eigenen erstaunen sagte bill wozu ein unerwartetes fest ihr solltet euch jetzt zum grünen drachen aber keine zeit dafür und auch keine zeit zu packen holt einfach euren spazierstock wer weiß wo euch der tat noch hinführt aber jetzt haben wir etwas mehr informationen scheint drückt keine ahnung was für ein knopf um ins press klopp zusehen dass quest klopp erklärt was als nächstes zu tun ist der knopf der ist es nicht der 1 der 1 anscheinend existiert dieser knopf nicht auf einen controller cool aus ich kann auch mit direkt mit maus auch eingehen ich weiß es nicht aber sie das baby smoot anzeige steigt mit jedem aufgenommenen mut punkt wenn bildungsgut anzeige von ist erhält der neue gesundheit mut punkte sind an allen möglichen versteckten orten zu finden erkundet das land sorgfältig um alle zu finden das werden wir so bald ich weiß wo der quest loch zu öffnen und auf co in der tat auf kuh mit den zwergen treffen spazierstock suchen öffnet das stroh und heu teuren spazierstock auch hier sind beides quasi hauptmissionen wie man sieht interessant also es ist glaube ich dachte dass ich weiß jetzt nicht ob sich das noch ändert aber auch nicht ein jump’n’run denke ich mal nein der knopf ist etwa ein spazierstock abgeschlossen wir nutzen mit denen so erschleichen wir können allerdings gerade nicht kämpfen ich kann kein keinen angriff hier geht’s raus in der tat erst mal alles um erkunden ich dass wir übersehen haben schon direkt am anfang hier geht’s ich glaube in dem die tür weil die grünen türen sind habe ich immer die hier aus führen in der tat keine zeit wir müssen aus wir können jedoch mit ganz zufrieden stress noch eine kleine info am rande vielleicht ist es schon ein oder anderen aufgefallen die stimme von bilbo beutlin ist also die deutsche synchronstimme ist die von bastian pastewka hier kann man speichern

nochmal das einfach speichern erst gespeichert oder recht schnell ok ich habe gerade einen raster tor gemacht ihr wisst doch alles überholen raznatovic stimmt er ist mein gruß groß kurs grus grus grus grus grus grus grus grus großvater was war das doch für ein abenteuerlustiger und gewann die schlacht weiteren feld geholt hat im ort könig sauber den kopf mit einer holzkeule abgeschlagen er segelte durch die luft und ist direkt in einen kaninchenbau gelandet so wurde das golfspielen das hörte ich wohl in rastatt ich wünschte jung volk wie ihr würde sich in geschichte besser auskennen in der tat genau das selbe hört man auch wie im ersten film von gandalf allerdings der damit ja versucht bilbo mut zu machen damit er mit co cps sie einfach mal so hier im beet also alles hier schön ja in der tat wir werden alles schön erkunden wird ja auch nicht so durch rennen weil ich das spiel seiner erkunden möchte ja mal gucken was man alles wiederfinden kann es ist die mut anzeige links oben die sich mega mega langsam erfüllt ok-sprecher allerdings nicht über den spazierstock rausholen ob das überhaupt einen sinn hat keine ahnung wie man etwa mit ihrem weg lang sucht beim erkunden von mittleren achtziger penis ihr könnt damit am ende eines jeden kapitels tränke und vorräte kaufen vorräte na klar kommt also auch eine nebenquest das ist übrigens die oma gamma ist die schwester von der beta entschuldigung aber ich hatte auf einem fensterbrett steht noch ein einsamer kümmel kuchen zum abkühlen vielleicht gehe ich nach hause um vor dem mittagessen noch ein häppchen zu löschen lasst ihr euch mit zauberern die zauberer lassen sich mit mir ein wieder zieht ein junger bursche aus um verrückte abenteuer zu erleben okay die frau mit offenem mund hat anscheinend gebrochen gefühl dass sie keine fünf meter hier entscheidenden selber gehen kann damit weckte eine dem ihr euch ihn ehrt und eingabe drückt was ist ein graffiti auf dem controller ist noch mehr drin vielleicht ist die frau einfach zu schwach ist es fast zu tragen scheint ihr biblischer augen gerade so nur imstande das fast zu bewegen er wiegt 7 haben ok ich habe allerdings mit dem zaun gesehen dass sie anscheinend eine kleine jumpin passage auf uns wartet jetzt kommen wahrscheinlich mit dem sound über bilder scheint das nicht zu wollen nicht zu können oder was auch immer können wir im berg kuchen nein komme nicht auf anderem wege noch hin was soll das mit dem film einen nochmal die nähnadel die nähnadel noch schauen wo die jetzt sich befindet wer ist das denn

ok da oben ist ein grün rot oder weiß nicht ewig scheint wahrscheinlich ich habe es nicht ganz verstanden ob das bereits oben links die anzeige ist für die edelsteine weil die fühlt sich echt sehr sehr sehr langsam kommen hier auf einfach einen doppelsprung kann ich also nicht okay doch es ist nicht okay ist ich hab ich nix ist die anzeige entweder die dich da in der tat füllt keine zeit dafür ich muss mich beim grünen drachen mit den zwergen treffen ok ich glaube im gebäude könne man scheint noch nicht rein bevor wir die schwer getroffen haben keine zeit für ich muss noch im grünen drachen mit das habe ich verstanden hier schnell ein paar hobby dieser ja immer so schön steht wie man sieht alle hier sehr rassistisch eingestellt anscheinend okay ja danke dann schieben wir mal weißt was reicht die seine stroh ja wir können sondern wir konnten kanten hängen training geht’s dem haufen wurf steine hinüber um die auch zunehmend rückt dann und die steine zu verwenden der schön des kinos ist hier so viele nacht kacke moment mal ich glaube dass das macht eventuell lieber mit dem aus wobei es auch mit der maus nicht optimal funktioniert nein nein man kann ich meine mehr seiten liegen ok ich kann leider mit hier mit einem controller nicht hoch und runter ziehen das sehr ärgerlich ist ich habe sogar die joysticks aber die villa einfach nicht akzeptieren für zum zielen apfel erhalten wo die ganzen schönen den iren obstgarten alles sehr guten kommen wir hier kommen auch nicht rüber und wünschen außen oder mehr scheint so wie man schon märkte ist kann man so einiges erkunden ich werde fast sicher dass wir nicht ins wasser können ich sehe aber auch nicht mehr was ich glaube ich lohnen würde einzusammeln jetzt eine steine in der hand okay er dürfte auch direkt auf angriff schaffte das möchte er denn ok von der nicht ganz so freundlichen sollte oder könnte vielleicht ich muss mal schauen mit der steuerung ob ich das nicht ob ich nicht ein doppelter tastatur spiele weil es ist noch ein bisschen umständlich mit controller spielen habe ich ein bisschen älter und ich glaube damals gab es noch keine xbox 360 controller und wieder eine qwertz wir haben ja noch keiner

wird der eine ist hier nach hinten gelaufen heißt anscheinend entweder alles nun absuchen bitte nicht ist doch bestimmt jetzt nicht hier ist ja vielleicht doch wieder hoch das geht aus frechen offen nee was nicht es dort bestimmte hier hier entlang da ist oder sie ich habe die augen aufgemacht und das war es eigentlich auch schon ja okay ich würde mal sagen das war vielleicht die erste folge wir werden die kinder dann in der nächsten folge suchen und die nadel die nähnadel für die frau ja ich glaub das war neben halo genau also ich hoffe es hat euch gefallen ich hoffe es soundtechnisch ist alles in ordnung und ja auch sonst wenn ich fragen und kritik sind einfach in die kommentare schreiben ich werde mir durchlesen und auch beantworten denke ich mal ja klar sonst wäre sinnlos ich hoffe dass doch etwas ältere spiel hier hat euch trotzdem gefallen und ich denke mit dem spieler wird auch noch so einiges an umfang auf uns zukommen ich werde da nur sagen herzlich band jetzt mal die folge und sage ja bis zur nächsten folge wenn ihr lust habt bis dahin vielen dank fürs begleiten durch hoppingen schau

Ring frei! Abenteuer A10 (1/4)

Einsatz auf dem Berliner Ring (Kollege per Funk) Hier ist die 4101 Hier die 7101 für die 31 * Polizeisirene * Mach an! Ein Unfall mit einem Lkw, Pkw und zwei Verletzten. Rückstau! Feuerwehr-Rettung ist da Alltag der Autobahnpolizei-Beamten aus Königs Wusterhausen * unverständliche Durchsage * Genau, in Fahrtrichtung Schönefelder Kreuz Gib eine Verkehrsmeldung Feuerwehr und Rettung sind da * Musik * So viel zum Thema Rettungsgasse! * Hupen * Polizeiobermeisterin Stephanie Ultze versucht, mit ihrem Kollegen Mike Prahlow die Unfallstelle zu erreichen Fahrt rüber! * Sirene und Hupen * Rettungsgasse! Die fahren nicht rüber Können wir jetzt nicht ändern Da könnten Menschenleben dranhängen und wir haben keine Chance Erst mal gucken, was los ist Die stehen auf dem Standstreifen Ok Die Lage am Unfallort ist weniger dramatisch als gemeldet Warte kurz noch Rettung und Feuerwehr vor Ort Ein Pkw, ein Lkw Sind Sie die Pkw-Fahrerin? Jungs, Männer … Keiner verletzt? Ist er auch von der mittleren Fahrspur rübergefahren? (Mann) Ja Stephanie Ultze sichert die Unfallstelle Feuerwehr und Rettungshubschrauber werden nicht gebraucht Komm mit ins Auto, da ist nicht so viel los Kurz vor dem Autobahnkreuz Schönefeld endete die Rückreise für Mutter und Sohn vom Ostseeurlaub abrupt 7101 von der 7131 Wir sind sehr erleichtert, wenn es keine Verletzten gibt Der Lkw-Fahrer wollte sich von der Mitte nach rechts einordnen, sah den Golf im toten Winkel nicht und es kam zur seitlichen Kollision Es waren vermutlich der Spurwechsel und das gegenseitige Nicht-Sehen Die Insassen des Golf setzen die Reise auf dem Berliner Ring im Abschleppwagen fort Ihr seid nicht die Ersten, die hier stehen Wir machen das tagtäglich Routine für die beiden Beamten der Autobahnpolizei Stephanie Ultze und Mike Prahlow sind ein eingeschworenes Paar Es ist ein Arbeits-Ehemann, der viele Situationen mit begleitet, die der eigentliche Partner nicht nachvollziehen kann Einsatzlagen, die man verarbeiten muss, kann man am besten mit dem Kollegen abarbeiten * Musik * Reisefieber in Cottbus Schatz, packst du auch deine Tasche? Ja, ich müsste alles zusammenhaben Kathrin Vogt und Thomas Linke sind Berufskraftfahrer Wie weit bist du? Gleich fertig! So, ich bin so weit. Ja Vier Taschen und Müll Gut, dann haben wir alles Um Reiseproviant kümmern sich die Eltern Guck mal, wer da kommt Kinder! Papa! Na? Das sieht aus wie Schnitzel und Kartoffelsalat Und das ist Geschirr Ist das lieb! Hat sie Angst, dass die dicken Kinder verhungern? Na ja Tschüss, Papa Ich hab dich lieb Mach’s gut, Papachen Tschüss. Bis später Seit zehn Jahren ein Paar, arbeiten die beiden gemeinsam als Lkw-Fahrer Ich hatte keine Lust auf eine Wochenendbeziehung Man lernte sich am Wochenende immer wieder neu kennen, das war komisch Ich kam damit nicht zurecht

Die meisten zeigen uns einen Vogel: “24 Stunden mit meiner Frau? Um Gottes Willen! Wie viel, zehn Jahre? Niemals!” Aber es rappelt sich so lang, alles gut 196 km sind es von Cottbus nach Nauen Am Berliner Ring beginnt die Arbeit für Kathrin Vogt und Thomas Linke Im 40-Tonner geht es weiter nach Spanien Dort erwartet man die Brandenburger Lebensmittellieferung Ein bisschen Strecke haben wir noch Bis nach Madrid sind es 2.400 km Man weiß nie, was passiert, ob noch Staus oder Unfälle kommen, die einen aufhalten Das ist unser Kühlschrank Wir verbringen auf diesen paar Quadratmetern mehr Zeit als zu Hause in der Wohnung Es ist unser zweites Zuhause Das ist unser Haushaltsschrank Man muss sich alles zurechtlegen Toilettenpapier, falls wir eine Raststätte erwischen, wo es keins gibt Das ist unser Glücksbringer Den nehmen wir immer mit Na, Schätzelein? So, wir sind fertig Los geht’s Alles klar bei dir, Mäuschen? 16,5 Meter, 450 PS Um den 40-Tonner in Fahrt zu bringen, braucht es einen ordentlichen Schluck Diesel Machen wir wieder beide, Schätzchen? Wir kommen mit der Tankfüllung etwas über 3.000 km In Spanien tanken wir voll und kommen wieder bis hierher Auf der anderen Seite machen wir auch einen Schluck rein So, das machen wir voll Hallo! Thomas Linke und Kathrin Vogt sind jetzt startklar Eine Tankfüllung kostet 800 Euro Da gibt es den Kaffee gratis Freitag sind wir wieder hier Tschüss! Getankt, Kaffee eingesteckt, alles gut. Noch mal winken Von Nauen aus geht es bei Wustermark auf den Berliner Ring Die A10 ist unsere Lieblingsautobahn Auf unserer Seite ist zum Glück nicht so viel los Wenn Baustelle ist, waren hier viele Staus Jetzt kommt man auf dem östlichen Berliner Ring schneller vorwärts Ausfahrt Oberkrämer: Zw. Dreieck Havelland und Kreuz Oranienburg wohnt Familie Hoffmann am Berliner Ring Von ihnen sind es nur wenige Meter bis zur A10 Gemeinsames Mittagessen, mit Kartoffelsuppe Na denn, guten Appetit! Die im Hintergrund rauschende Autobahn wird nur zum Thema, wenn mal wieder Besuch vorbeischaut Besucher sind immer verwundert, wie laut es hier ist “Stört euch das nicht? Was für ein Krach! Hörst du die Autobahn?” Wir nicht mehr Man nimmt sie nur unbewusst wahr Den Lärm nehmen wir nicht mehr wahr Nur, wenn plötzlich Stau ist, macht sich das bei uns dadurch bemerkbar, dass es absolut still ist Dann werden wir sehr hellhörig Wenn es dunkel ist und wir unseren Frühstückskaffee trinken, hat man das Gefühl, dass die Autos in den Vorgarten kommen Die Scheinwerfer-Einwirkung von Wolfslake ist so extrem ist wie Perlenketten Man hat das Gefühl, die ersten Fahrzeuge sind im Vorgarten Fred Hoffmann und Sohn René haben in Wolfslake eine Autowerkstatt Großvater Hoffmann gründete hier in Oberkrämer 1949 eine Gärtnerei Von der sind nur die Pfirsichbäume im Vorgarten und 5 ha Grund übrig Hier hat man weites Land und wenige Leute um dich herum

Es fehlt uns nichts, schon gar nicht eng bebaute Straßen, Häuser und Gassen in der Großstadt Dort wohnt man Wand an Wand und traut sich nicht, Zwieback zu essen, weil der Nachbar es hören könnte Es hat nur Vorteile, hier zu wohnen Bis auf eine Kleinigkeit: Z. B. der extreme Abgasgeruch, wenn sonntags das Fahrverbot der Lkw aufgehoben wird Dann liegt ein extremer Dieselgeruch in der Luft Das fällt hier am meisten auf Fred Hoffman wurde in seinem Elternhaus in Oberkrämer geboren und erlebte 1971 den Bau der Autobahn An die verkehrsärmere Zeit damals erinnert er sich gerne Zu DDR-Zeiten gab es hier keine Leitplanken Also wurde der vorhandene Graben mit zwei Fuhren Bauschutt vom Nachbarn und mir eingeebnet, und schon war die Auffahrt Hoffmann fertig Wir konnten von hier schnell nach Berlin oder nach Rostock und Warnemünde zum Baden Mit der Wende 1989 kamen die Leitplanken und im letzten Jahr die Bagger Nächstes Jahr rücken die Leitplanken noch näher an Hoffmanns Haus Ein großer Rastplatz entsteht neben seinem Vorgarten Die Autobahn kommt 27 Meter weiter zu uns Die brauchten Land und ich sollte enteignet werden Ich sagte: “So geht das nicht Das ist ja wie zu Ostzeiten bei den Kommunisten! Es muss ein Kompromiss gefunden werden Ich war eher da als die Autobahn.” Es gab eine kleine Entschädigung für die 580 Quadratmeter, die er für den Autobahnparkplatz an der A10 opfern musste Der Berliner Ring ist mit seinen 196 km Arbeitsplatz, Wohnort und für viele Reisende Start und Ziel Busfahrer Karsten Brust hat 40 leicht erschöpfte, aber zufriedene Brandenburger Senioren an Bord Eine Rast vor dem Dreieck Potsdam, dann schnell von der A9 zurück auf den Berliner Ring Wir kommen aus dem Salzkammergut in Österreich Ziel ist Panketal bei Bernau, noch 100 km Noch eine Kaffeepause, dann geht es heim Egal, aus welcher Richtung man kommt: Der Ring ist für mich wie die Landebahn beim Flugzeug Karsten Brusts Vater Willy gründet 1977 das Busunternehmen an der A10 Ich war noch im Kindergarten, rannte mit dem Lenkrad über den Hof, erfand Linien über den Garten, baute Kreuzungen, parkte rückwärts ein und erinnere mich sogar daran, dass ich immer das Luftgeräusch beim Bremsen simuliert habe Seine Fahrgäste danken ihm die gründliche Ausbildung zum Busfahrer “Im Salzkammergut kann man lustig sein und sich seines Lebens freuen Ein Schnäpschen hier und da, genug war für alle da!” Ich hoffe, es ist uns gelungen, dass Sie von zu Hause abschalten und schöne Stunden und unvergessliche Tage hatten Der Ausflug nach Österreich: längst Erinnerung! Kilometer 98,8: Dreieck Potsdam Der Berliner Ring hat die Reisegruppe aus Brandenburg wieder In der Gegenrichtung: Kathrin Vogt und Thomas Linke Jede Woche sind sie zwischen Nauen und Madrid unterwegs Andere Paare können gar nicht mehr Zeit zusammen verbringen Wir sitzen fünf Tage 24 Stunden aufeinander und sind am Wochenende natürlich auch zusammen

Es gibt nicht mehr viele Geheimnisse Die Geheimwaffe ist, dass wir ja im Lkw sitzen und 80 km/h fahren Da springt keiner raus, schmeißt Türen und schreit “Du Arschloch!” Das können wir hier natürlich nicht machen Seit 30 Jahren sitzt Thomas Linke hinter dem Lkw-Lenkrad Seit zehn Jahren teilt er das Steuer mit Kathrin Vogt. Fahrerwechsel Jetzt lassen wir unser Popöchen mal an die Luft So Ja, hau rein! Schön schattig hier, und es glotzt keiner auf den Teller Wir haben ein gutes Plätzchen erwischt. Ja Es ist sehr bescheiden Gerade am Wochenende oder nach 16 Uhr braucht man keinen Parkplatz mehr anfahren, weil alles zugeparkt ist Daneben ist meistens nur noch eine Gasse frei, sodass man gerade so mit seinem Lkw durchkommt Es gibt zu wenige Parkplätze für das hohe Lkw-Aufkommen hier Grauer Alltag für die Berufskraftfahrer: Zu viele Lkw, zu wenig Platz Aber irgendwo müssen sie ihre 16 m langen Gespanne parken, wenn sie in der Fahrerkabine am Rand der Autobahn übernachten Wir arbeiten 21 Stunden und haben dann neun Stunden Pause Wenn wir in den neun Stunden duschen, sind schon fast 45 min weg und es sind nur noch 8,25 Stunden Dann noch ein Feierabendbier, ein Kaffee oder etwas zu Essen und es sind noch sieben Stunden, wenn man es gemütlich angeht Und man steht eine Stunde eher auf, um sich frisch zu machen und Kaffee zu kochen Dann bleiben nicht mehr als sechs, sieben Stunden Schlaf Fernsehen und Satellit aufbauen ist uns zu mühselig Wir nutzen die Zeit zum Schlafen Man ist von der Arbeit geschafft und merkt schon, dass die Konzentration nachlässt Es kann schon mal vorkommen, dass man abends nichts mehr von der Welt wissen will Vor 4,5 Stunden ist Thomas Linke gestartet. Das Ziel: Madrid Jetzt übernimmt Kathrin Vogt für die nächsten 4,5 Stunden Es ist manchmal ziemlich eng Jetzt geht es noch Manchmal sind rechts und links nur zwei, drei Zentimeter Das ist abends im Dunkeln Maßarbeit, die man leisten muss, damit man vom Parkplatz wieder runterkommt Hier ist frei Und los geht’s Wir fahren das schon viele Jahre Das ist ein Arbeitsweg wie für andere Leute Man kennt jeden Strauch, jedes Gebäude und jede Raststätte In kleinen Orten sehen wir immer dieselben Leute auf der Straße Sie stehen am Verkaufsstand und trinken abends ihr Feierabendbier Das ist wirklich kurios Wir gucken uns immer um Jetzt liegen noch 4.000 km vor Kathrin Vogt, dann ist sie wieder zurück auf dem Berliner Ring Zw. dem Kreuz Rangsdorf und dem Schönefelder Kreuz liegt der Rastplatz “Fichtenplan” Kurze Pause für die Autobahnpolizei Im normalen Verkehr mitzuschwimmen, ist nicht mehr so einfach Man ist ja groß, auffällig und neonfarben Aber die Leute sind oft geschockt und fühlen sich ertappt, weil das Handy in der Hand ist oder die Geschwindigkeit zu hoch war Schnelle Lenkbewegungen lösen dann wieder ganz andere Sachen aus Der Berliner Ring ist eine wichtige Transitroute zw. Ost und West Nicht jedes Auto entspricht den Qualitätsansprüchen von Autobahnpolizist Mike Prahlow, geschweige denn den TÜV-Standards Katastrophe

Ein paar Brocken Russisch helfen bei der Völkerverständigung Das Fahrzeug ist äußerlich nicht okay, deswegen habe ich nachgeguckt Die Radkästen sind durchgerostet, aber noch keine tragenden Teile Wir machen jetzt eine Kontrolle der Pässe, dann war es das Ich würde mal kurz Mit einer Lupe werden die Ausweise untersucht. Alles okay Solange das Mobil der russischen Touristen durchhält, können sie weiterfahren Es ist Zeit für einen Kaffee Eine kleine Kaffeepause zwischendurch muss sein, damit der Energiespiegel bleibt Wir haben noch eine Weile vor uns Es ist zwar eine Schichtzeit von acht oder zwölf Stunden anvisiert, aber es kann auch mal länger gehen Unfälle mit Personenschaden fragen nicht nach Uhrzeiten Ich kann nicht sagen: “Ich habe heute noch nichts gegessen.” Zurück auf die Autobahn! Um sechs Uhr morgens haben die beiden in Königs Wusterhausen ihren Dienst angetreten Der südliche Berliner Ring ist ihr Revier Im Feierabendverkehr versuchen ortskundige Verkehrsteilnehmer, den Stau am Rangsdorfer Kreuz über den Standstreifen zu umfahren Das ist frech! Das ist frech Nummer eins oder Nummer zwei? Beide! Gleich zwei Übeltäter gilt es nun zu bändigen * Hupen * * Sirene * An der nächsten Möglichkeit rechts abbiegen. (Mann) Machen wir! Sie kommen mir jetzt hinterher (Frau) Der andere nicht? Der kommt auch mit Sie stellen sich hinter ihm an Kommen Sie rüber! Nicht jeder Verkehrssünder ist auf Anhieb kooperationsbereit Guten Tag, Prahlow von der Autobahnpolizei Sie haben immer weniger Zeit Alles muss schnell gehen Man will nicht im Stau stehen und versucht, schnell über den Standstreifen auf die Ausfahrt zu fahren Das ist wie ein Rudel-Prinzip: Einer macht es und alle anderen fahren hinterher “Das mache ich auch!” Aber das geht nicht Das gibt einen Bußgeldbescheid von ca. 70 Euro und einen Punkt In Panketal bei Bernau direkt an der A10 werden die Reisebusse für ihren nächsten Einsatz frisch gemacht Karsten Brust ist Busfahrer und Reiseunternehmer in einem Zum 30. Firmenjubiläum 2007 übernahm er den Betrieb von Vater Willy Der hatte die “Reiselust” bereits in den 70er Jahren erfunden Wir hatten einen Bus, auf dem “Reiselust” stand, aber zu DDR-Zeiten durfte ich nicht Willy Brust dran schreiben “Reiselust” stand immer schon drauf Ich bin den Großteil der Ostberliner Kirchen gefahren Und das gerne Das sind heute noch die besten und saubersten Reisegruppen Man konnte den Bus die ganze Woche fahren, er war immer sauber Warte, ich helfe dir Der Bus-Tourismus boomt Immer mehr Menschen fahren Bus, und die werden immer luxuriöser Wurzelholzküchen mit Mikrowelle gehören zur Grundausstattung Man kann auf der Anreise schlecht planen, ob wir 100 Meter vor der Haustür ins Stocken geraten Wir versuchen, es den Gästen auch im Stau angenehm zu machen Zw. Potsdam Nord und Dreieck Werder liegt Frank Ringels Yachthafen, direkt unter der Autobahnbrücke der A10. Praktisch!

Die Brücke ist ein markanter Punkt für alle Wassersportler Durch sie kann man den Hafen nie verfehlen Ich sage meinen Kunden immer: “Fahrt bis zur Autobahnbrücke Direkt davor befindet sich der Hafen.” Aus der ganzen Republik finden Freizeitkapitäne in den Hafen Wir kommen aus der Nähe von Leipzig Uns gefällt eure Region, was das Wasser angeht Wir haben uns Potsdam und Brandenburg angesehen Es war wirklich interessant und hat Spaß gemacht Jetzt geht es wieder nach Hause? Ja Saison vorbei? Saison vorbei Urlaub vorbei? Urlaub vorbei Schade, aber war schön 180 Liegeplätze hält Frank Ringel vor Mit seinem Kran kann er Boote bis zu 20 t aus dem Wasser heben Seid ihr damit klargekommen? Ja. Gut, prima Dann ist er für den Abtransport gerüstet, schön Sind die Boote im Trockenen, geht es auf dem Anhänger zurück auf die A10 Einwandfrei! Hat doch geklappt War schön. Hat Spaß gemacht? Ja, war ein tolles Revier Freut mich. Alles wunderbar Der Hafen wurde uns empfohlen, auch wegen der Anbindung an die Autobahn Es gibt einen Kran und guten Service Ich war mal als Lehrer in der örtlichen Schule hier tätig Mit der Wende hing ich meinen Lehrer-Job an den Nagel Ich suchte einen Platz für mein Boot und fand ihn hier Hier ist das familiäre Boot Ich baute unter der Autobahnbrücke eine Gleisanlage für mein Boot Es war 13 Meter lang, wog 13 Tonnen und war drei Meter breit Vom Wasser aus wurde diese Gleisanlage Richtung Pfeiler gebaut Das war der Beginn meines Boot-Service Daraus hat sich der Hafen entwickelt Côte d’Azur am Berliner Ring, fast Zurück nach Oberkrämer Parke den schon mal raus Ausparksystem made by DDR Das kriegt man nicht mal mit einem Smart hin Jede freie Minute investieren Kfz-Meister Fred Hoffmann und Sohn René in den Erhalt ihrer Garagenschätze DDR-Kulturgut kommt nie wieder Deshalb wollen wir sie für die Nachwelt erhalten Nicht so ernst Und lächeln! Super. Toll! Der Trabant hat für mich eine besondere Bedeutung, da er produziert wurde, als ich noch nicht geboren war Ich bin immer wieder von der Einfachheit fasziniert und wie simpel das Fahrzeug aufgebaut ist Es benötigt nur die Dinge, um von A nach B zu kommen Von A nach B, über den Berliner Ring Jetzt hat mein Sohn wieder Angst “Der macht den Motor kaputt!” Trabifahren kann man nicht lernen, da muss man reinwachsen Harte Männerarbeit Keine Servolenkung, keine Servobremse 26 PS, zwei Zylinder, die Kraft der zwei Zündkerzen

Bei der Hochgeschwindigkeitsfahrt schwitzen selbst Trabi-Enthusiasten Klimaanlage? Ist ganz schön warm hier drin Als Abhilfe haben wir nur das kleine Ding Eine Lüfter-Libelle, mit Gummiflansch für die Scheibe, für Fahrer und Beifahrer Wir brauchen kein Navi Nein, läuft mit Zigarettenanzünder Herrlich! Da sind auch 30 Grad ertragbar Mit offenen Fenstern Luxus pur! Das A10-Motel von Christoph Redanz liegt verkehrsgünstig am Berliner Ring Feierabend Die ersten Gäste kommen Der hat sogar seinen Stammparkplatz Erfolgreichen Tag verlebt? Dann komm mal mit, mein kleiner Marco! Komm, wir machen Kaffee Wir sind mittlerweile gute Freunde geworden. Ja Ich kenne auch seinen ganzen Freundeskreis Die Gäste kommen mit ihren Sorgen vom Wochenende zu mir: Sorgen der Kinder, der Frau, der Nachbarn oder was auch immer Sie reisen Montagabend an und sagen: “Endlich zu Hause!” Vier Übernachtungen bei mir, drei zu Hause: Man könnte an die meisten Türen einen Briefkasten schrauben Die Gäste könnten sich die Post hierher liefern lassen Handwerker auf Montage schätzen die preiswerten Zimmer im A10-Motel Man kennt sich Nicht wieder auf den Mund küssen! * Lachen * Alles gut? Du warst zuletzt vor zwei Jahren hier Für die 314 Die ist ganz oben, oder? Korrekt Angenehmen Aufenthalt! Bis später Die 30 Zimmer mit Autobahnanschluss sind fast immer ausgebucht Wir kommen seit vier Jahren immer hierher Einmal haben wir zwölf Monate hier geschlafen Die Gäste wissen sich einzurichten Das ist meine Montagekiste Ich habe alles doppelt: Waschzeug und Rasierzeug Einmal zu Hause, einmal auf Montage Der Vater von Christoph Redanz hatte 1995 die Idee, den Plattenbau im Gewerbegebiet in ein Motel umzubauen In den Kühlschrank? Heute führt sein Sohn das Haus Damit du dir nicht den Kopf stößt Sehr, sehr guter Mann Sehr guter Mann Er hilft immer und macht was mit den Leuten Spiele Mit mir, mit Kollegen In anderen Hotels kann man nicht den Grill anschmeißen und draußen sitzen Wir haben auch keine Viersternehotels, da muss man Abstriche machen Es ist wie in einer Familie Frühstück, wann wir wollen, auch spät Und wir können grillen Das kann man nicht überall Wir sind voll zufrieden Jens, wer von den Jungs geht ins Doppelzimmer? Jeder Gast hat sein Stammzimmer Gäste sind oft über mehrere Wochen, Monate oder Jahre hier Irgendwann weiß man das aus dem Effeff Direkt neben der Autobahnbrücke, wo die A10 die Havel überquert, liegt der Yachthafen von Töplitz Hafenbesitzer Frank Ringel geht es in der Nachsaison gemütlich an Absetzen Prima, Männer Wir haben ein Schiff ins Wasser gebracht Ein Kunde hat das Boot gekauft und möchte es hier testen

In der Nachsaison kann er auf der Potsdamer Havel gut umherschippern Hallo, Dirk Was hat er denn? Der Motor läuft unrund und geht beim Schalten aus Kriegst du das nachjustiert? Ja, ist eine Frage der Einstellung So ist es Das kriegst du hin! Wichtig ist ein Monteur vor Ort, denn nicht jedes Boot, das ins Wasser gekrant wird, läuft Es gibt immer Kinderkrankheiten, aber die werden behoben Diese Kleinigkeiten müssen wir für unsere Kundschaft tun Der Kunde ist enttäuscht, wenn sein Boot nicht läuft Im Yachthafen Ringel hilft der Chef beim Tanken Auch Charter-Gäste tanken hier, da die Schiffe mit vollem Tank zurückgegeben werden müssen So, jetzt können wir es rannehmen Hast du es, Mirko? So ein Service! Man braucht es nicht mal selbst festzumachen Wir sind schon das sechste Mal hier Ja Daran können Sie erkennen, dass es uns gefallen hat Auf Los geht’s los Es geht wieder los mit dem Boot Wennschon, dennschon Danke Es ist nicht wie auf einem Campingplatz Man ist viel beweglicher Wir wollen viel auf Tour sein Es ist im Hafen sehr laut, aber wir liegen hier nicht lang Morgen früh starten wir wieder Mach’s gut! Ciao! Schönen Dank. Ciao Bis in zwei Wochen! Der Hafen ist ein Lebenswerk, worauf man sehr stolz sein kann Ich baue und erweitere ständig Kürzlich müssten wir unsere Stege erweitern, um den Gastliegern mehr Platz zu bieten Ich will das auf alle Fälle bis zur Rente vollenden Zw. Königs Wusterhausen und dem Schönefelder Kreuz hat es gekracht Ein Auffahrunfall mit Personenschaden wurde gemeldet Ist nur ein Lkw Da steht der Transporter Ja. Der fährt nicht mehr Mike Prahlow sichert die Unfallstelle Stephanie Ultze kümmert sich um die Verletzten Tut es hier weh? Wollen Sie sich mal hinsetzen? Schön gerade hinsetzen Wo sind Sie aufgeschlagen? Monteure auf der Fahrt in den Feierabend Die vorne sind leicht verletzt und haben Schmerzen Zwei Unfallbeteiligte klagen über Schmerzen im Handgelenk und am Kopf Einer hat eine Schmarre und wünscht einen Arzt Mein Kollege versucht, weil es eine lange Kurve ist Aber wir haben nur die Mittel hier zur Verfügung Leider funktioniert unser Aufstellbrett nicht, also müssen wir anders handeln Mein Unfallbeteiligter möchte sich nicht äußern Ich weiß nicht, was mit dem Lkw-Fahrer ist

Und los geht’s Stopp, ist gut Als Andenken mitnehmen? Ich trinke keinen Alkohol Da freue ich mich Alles klar Alles gut? Mein Vater schreibt, dass er sich Sorgen macht. Ja Da kamen mir die Tränen Das gehört dazu, wir sind Menschen Vorbildlicher Kraftfahrer: natürlich 0,0! Wenn ich richtig verstanden habe, ist er hinten aufgefahren Ah, okay Hallo! Das ist ein Unfall mit Personenschaden, weil die anderen Mitfahrer leicht verletzt sind Das gehört in den Bereich “Unfall mit fahrlässiger Körperverletzung” und kommt zur Staatsanwaltschaft Etwas trinken, eine rauchen oder kurz ausruhen Es ist nichts passiert Alle Körperteile sind dran Hast du mit dem Herrn mit der Handverletzung wegen des Unfallhergangs gesprochen? Er hat geschlafen Er auch? Mhm. Alle Jetzt ist es schon 17:45 Uhr Ich denke, wir sind in einer halben Stunde fertig Dann fahren wir eine halbe Stunde zur Polizeiwache und schreiben den Vorgang wenigstens noch auf Jetzt ordentlich einparken Oder fährst du die große Runde? Ja Mach keinen Scheiß! Ich parke immer so ein Mach es ordentlich, sonst ist das Ausparken schwierig Wieder ein Tag, der länger ging Wir können nicht einfach zwischendurch Feierabend machen In der nächsten Runde auf dem Berliner Ring Jagdfieber in Falkensee * Schuss * Nachschicht in Ludwigsfelde Wenn der erste Kraftfahrer ankommt und seine Tour ist nicht fertig, gibt es Bambule Zollkontrolle auf der A10 Der Zoll vergisst nie Untertitel: rbb 2018 Kerstin Ettlich

EasyJet Flug EZY4637 Berlin nach Basel-Mulhouse Airbus A319 Start Landung Push Back 04.07.15

so please complete any final calls or Methodist formally request that you activate the flight safety on Guillermo Costa Rica beam to increase later the end using an underwater via SMS naughty before delivery need food motorcycle gentlemen once again would like to welcome you on board it’s easy jet suits of a fly mm the flight time this afternoon will be an hour in 10 minutes would like to extend a special welcome to all the easy just press card holders if you’d like any information about this card please feel free to ask my name is that you I will be your travel manager on board to do in the Covino fine with me cha-cha-cha ma sure let our fun began were all here to make your journey safe and comfortable if you require anything just ask tuition excellence $5.00 portable electronic devices may be used on board if they’re in the flight segments please turn on the phytate mode now or switch off your device for the duration of the flight handheld devices may be used in flight Edberg for takeoff and land but laptops must be safely stone can you understand Roger I need I’m a parent neither I’m on the cover synthetic artificial bodies as easy judge who cilantro basil different side eldunari target ID restaurants a little my name is Mukesh in the Heidegger flock lighter I thought there’s a better hand a sentence ish in that opinion by Nicole Nagin Tyra Whitney afar nurse LG own Thomas when Hinton’s ensure that all won’t Miguel there’s an Iraqi army militia on Angie name’s Chris thousand files again I advise that so by pardon Clinton became a successful intervention in engineering ask your attention while we take you through the safety procedures of this aircraft a safety card is in your seat pocket showing the exit routes oxygen masks life jackets and brace position that you must adopt if you hear brace brace there are two emergency exits at the rear for in the middle and two at the front of the cabin on floor lighting will guide you to an exit please be aware that your nearest exit may be behind you in an emergency the old cabin baggage on board your seat belt is fastened adjusted and released as shown it must be fasten the seat belt signs are on and we recommend that you keep it fastened at all times if the air supply fails masks will drop from above Allah mask towards you to start the oxygen for the mesons man hold in place with the strap pull on each side to adjust put on your own mask before helping others if we land on water remove the lifejacket from under your seat put it over your head ask the tapes around your waist click together and pull the strap to adjust do not inflate it inside the aircraft when outside inflate by pulling the tongue if it fails to inflate or needs topping up blow into the tube there is a light and whistle for attracting attention we also carry flotation aids for children your seatback must now be upright tray tables stowed armrests down window blinds open and seat belt fastened we wish you a pleasant flight with easy

you

you the Dolomites including which is a visible we expected their video point of the floor cops mr. muunour society would do in Lesson four any ladies and gentlemen we will shortly be landing I’m sure your cabin baggage is safely stowed laptops must now be switched off and stowed safely Haven your baggage please ensure that you’ll see fattest upright tray tables are rest down you need to be seated with your seatbelt fastened already along elbows by hand again so magazine what to take with the toilets

ladies gentlemen welcome to puzzles that have improvers shortly believing there’s it switched on first of all electronic devices for messaging calls our internet may not be used please make sure that you take all your personal belongings have us do take care when openings of markers is anything falls out smoking is not permitted until you reach a designated smoking area thank you for choosing to fly with us today on behalf of the captain and the crew it certainly has been a pleasure being of service to go to this flight we will shortly be handing you over to our current agent so the available to assist you if you need any further help from us inside the terminal thank you and have a good weekend here in vessel my needle 10 health issue common in Basel the covenient visits negative Christian militia as for the vampire of carbon thousands of film the emergency yet are beaten loss and anger and is not supplied envisage question with large size and how special this hog barn again generated currency bit after them be that target be selfish that initial thought magazine that Hagen is asked in ID and escapism how the – cash started fiddling that decision and she will have imperative it was a vegan the orphan that even in a low-key allopathic even at a desk Lakota dentists also nationally in an idle to share on al-qaeda revitalize adventure plantation insurance for one and enter

Neue Abenteuer vom Frachtsegler | Doku | die nordstory | NDR

Untertitel: Norddeutscher Rundfunk 2018 Solche Schiffe hatten früher bis zu drei Masten und damit kleinere Segelflächen Aber wir haben uns ja entschieden für ein sehr sportliches Rigg Damit schaffen wir Was habt ihr geschafft, über zwölf Knoten, ne? Mein Maximum war 11,6 – also das läuft schon Ein abenteuerliches Projekt: Ladung per Windkraft transportieren, Fracht segeln, wie früher Das ist die Geschäftsidee von Kapitän Cornelius Bockermann Was ist mitm Topsegel? Der Wesermarscher bietet der Containerschifffahrt die Stirn, mit einem umgebauten, 100 Jahre alten Gaffelschoner Ist schon ein hartes Business Anstrengend Damit Geld zu verdienen, ist auch anstrengend * Dynamische Musik * * Handymelodie * Hey, Diego? Como esta? Bien, bien, bien, et tu? Hier werden gerade Geschäfte gemacht Am Apparat: ein gelockter Kanadier Sein Name: Ben Decosse Sein Platz: die Firmenzentrale in Elsfleth It’s not Schnaps, it’s Korn Er ist Mitstreiter der ersten Stunde Bürokraft Vanessa ist seit Kurzem dabei Ich bin stolz in unsere Projekt, in unsere Leute in unsere Projekt Nummer 1 And so Von Zeit zu Zeit ich kann nicht schlafen, ich kann kann nicht arbeiten Ich denke so viele, okay, die Schiff ist unterwegs, perfect Aber wir haben so viele Papier hier, die Mein Handy ist immer ringen, klingen Wo ist die Schiff, was ist die Plan? Wo kommt die Geld zu bezahlen? Alles diese Vortrag Wir brauchen die Vortrag mit die Internet und alles Das ist die Was ist Meine Lehrerin hat’s gesagt Wie sagt man “opposite”? Das Gegenteil. Gegenteil! Yes! Mit Ben zu arbeiten, ist super Er ist einer der engagiertesten und liebsten Kollegen, die man haben kann Exactly Sein Deutsch ist nicht so super Wir arbeiten daran, wir reden Deutsch miteinander Ich habe Glück, ich kann sprechen Kinderdeutsch Das ist mein Zaal jetzt Ziel. Ziel, Ziel, Ziel! Ben gehört seit 3,5 Jahren zur Crew Er ist Marketingexperte aus Vancouver, aber in diesem Projekt so was wie das Mädchen für alles Anders gesagt: der Best Boy in Elsfleth Einzig das Frachtsegeln, das machen die anderen Allen voran – der Käpt’n Wir gehen wieder auf den Kurs von vorher. 010 oder 0? Nee, machen wir 20 Grad Es geht nicht nur darum, ein bisschen Ladung herumzufahren Sondern darum, zu zeigen, dass die jetzige, aktuelle Seeschifffahrt ein großer Umweltverschmutzer ist Der trägt fünf bis zehn Prozent zum CO2-Ausstoß auf der Welt bei Ich bin mein Leben lang zur See gefahren, hab als Matrose angefangen Und hab eine ganz gute Karriere in der Seeschifffahrt gemacht Ich war bei Ölfirmen, Chevron zum Beispiel Ich war über 20 Jahre in Westafrika, unter anderem in der Ölindustrie Und hab dann gesagt, ich muss unbedingt etwas anders machen, so geht das nicht weiter Es war ein Wake-up-Call, und ich hab geguckt, was man machen kann Da kam die Idee mit dem Frachtsegler, um zu zeigen, man kann sauberen Seetransport machen Und statt nur rumzusitzen Ich kann so ein Schiff kaufen,

das fertig machen und zeigen, dass es geht So ist das angefangen Das riskante Projekt startet im Frühjahr 2015 in der Elsflether Werft Du musst schreien dabei, dann geht das Der 100 Jahre alte, marode, holländische Gaffelschoner wird in seinen Ursprungszustand versetzt Er wird zum Frachtsegler um- und ausgebaut 17 Monate wird das dauern 50.000 Arbeitsstunden fallen an, mehr als 100 Menschen legen Hand an Käpt’n Bockermann plant, lenkt, finanziert das Projekt, setzt sein ganzes Privatvermögen aufs Spiel Er geht volles Risiko, um sich den Traum vom Frachtsegler zu erfüllen Freiwillige aus aller Welt, die im Netz vom Projekt erfahren haben, kommen nach Elsfleth und packen mit an Frei nach dem Arbeitsprinzip: Hand gegen Koje Von Anfang an dabei: die Bürokraft Ben Der 33-Jährige baut eine Website, die sich sehen lassen kann Timbercoast heißt das Projekt im Internet Käpt’n und Crew machen aus dem alten schwarzen Wrack einen schlanken weißen Frachtsegler Im Sommer 2016 ist es so weit, das Abenteuer Frachtsegeln beginnt Du hast die Schlüssel von meine Herz Die rechte Hand vom Käpt’n segelt nicht mit: Ben bleibt in Elsfleth, kurbelt vom Heimathafen aus die Geschäfte an Mehr Küsse Tschüss Ich muss gucken, sonst drückt mich der Wind wieder auf die Pier Ich kann nicht glauben das Das ist eine große Moment in meine Leben Schwer arbeiten für ein Jahre und ein halb, und jetzt Unsere “Avontuur” geht los! Sie haben große Ambitionen, die Frachtsegelpioniere aus Elsfleth Die “Avontuur” ist auf ihrer dritten großen Überfahrt Von der Weser durch die Nordsee Richtung Frankreichs Atlantikküste, Ladung aufnehmen Dann die klassische Route, von den Kanarischen Inseln mit dem Golfstrom Richtung Westen, über den Atlantik in die Karibik Das Ziel: die kleinen Antillen, die Insel Marie-Galante Das kreisrunde Eiland nahe Guadeloupe: Ein paradiesischer Flecken mit gerade mal 15 km Durchmesser, schneeweißen Stränden und 12.000 Bewohnern Hier, sagen Kenner, gibt es den besten Rum der Karibik Auf der anderen Seite des Atlantiks in der Wesermarsch sieht es fast wie in der Karibik aus Ben mag das Der Kanadier kennt jeden Winkel der alten Seefahrerstadt an der Hunte Moin Ben weiß nach zwei Jahren die attraktiven Ecken des 9000-Einwohner-Städtchens zu schätzen Aber wenn die Crew mal wieder in der Karibik ist immer in dieser Zeit: Da stellt sich schon mal die Frage nach dem Sinn der Sache Ja, das ist ein sehr gute Frage Jedes Nacht ich mich frag: “Ben, was machst du hier?” Du hast die Sonne in Norddeutschland, in Elsfleth Und das scheint Okay, ich bin nicht in der Caribe, aber mit die Crew, mit die Schiff Und ich weiß Ich weiß, dass Er braucht viele Leute im Büro die für diese Idee arbeiten Das gibt mir, äh, Püs Püls? Pils? Spüls? Püls?

Oh, was ist diese Wort? Deutsch, Mann! Was ist die Wort? In English? Proud Stolz. Stolz! Not even close Welcome to my life in Germany Das Leben ist schön auf der anderen Seite des Atlantiks Es weht eine leichte Brise Es gibt schlimmere Ankerplätze An Bord herrschen erträgliche Arbeitsbedingungen Nun soll der Bauch der “Avontuur” gefüttert, der Laderaum gefüllt werden mit handverlesener Ware Mit Augenmaß, denn so viel Platz ist in dem alten Schoner nicht Das Tauwerk hier muss weg Wir werden das Salz, was da drunter liegt, nach hier packen Dann können wir da die neuen Fässer hinpacken Sieben Fässer von hier, zwei von Guadeloupe Dann können wir die hier aufbauen, zwei hier, zweite Lage hier, ordentlich laschen, wie diese hier In Frankreich haben wir ‘ne Menge leerer Fässer geladen, 40 Stück Dann haben wir Wein geladen Und hier den Korn aus Norddeutschland Die leeren Fässer sind für Rum, den wir kaufen Wir haben auf La Palma Rum gekauft, kaufen hier noch Rum ein Der soll dann dort gestaut werden Das ist der Rum für unsere eigene Produktion Und dann müssen wir hier noch Platz machen für den Kardamom im nächsten Hafen, in Honduras, 20 Tonnen Ab hier müssen hier Platz machen, ‘ne Wand bauen Dann haben wir bis zu den Fässern alles Kardamom, so hoch Dann kommen fünf Tonnen Kaffee dazu, acht Tonnen noch mal in Mexiko Im Vergleich zu den aktuellen Containerschiffen ist der norddeutsche Frachtsegler nur eine Nussschale Unser Laderaum mag klein erscheinen Das sind ja nur das Äquivalent von vier 20-Fuß-Containern Ein modernes Containerschiff trägt bis zu 20.000 Container Mag klein erscheinen, aber wir sind das weltgrößte Frachtsegelschiff Offizielle Ladekapazität: 114 Tonnen Ich fasse hier an. Okay, gut Du fasst dort an. Na gut Dann gehen wir mal langsam drüber All right Mit den leeren Fässern sollen Geschäfte gemacht werden, vorausgesetzt, die Crew kriegt die Bottiche trocken an Land Man könnte die einfach ins Wasser schmeißen und hinterm Schiff herziehen und an Land fahren Aber die sollen trocken bleiben * Karibische Musik * Der nicht alltägliche Fasstransport mit dem Gummiboot In diesem Fall notwendig, weil der Frachtsegler zu groß für die örtliche Pier ist Wie gut, dass die Fässer nicht so schwer sind Die haben die Größe, dass man die alleine fassen kann Die sind alle genormt, sodass man die von der Spanne her packen kann Solange die leer sind, funktioniert das wenn die voll sind, müssen wir einen Flaschenzug benutzen Mit Weinfässern der Misere ein Schnippchen schlagen: Schön wär’s Denn das Frachtsegel-Geschäft läuft schleppend, von Anbeginn nicht so ganz nach Plan Der Käpt’n erinnert sich Wir haben öfter mal ganz hart an der Kante gekratzt, was das Geld angeht natürlich Wir waren bei der ersten Reise einen Monat auf Reede und haben keine Ladung gekriegt Und sind nach einem Monat mit leeren Händen weitergesegelt und haben nur 20 Tonnen Kaffee auf der ganzen Reise gehabt Das sind nur 32.000 Euro Fracht, bei Betriebskosten von 40.000 Euro im Monat Das haben wir in acht Monaten eingenommen, da haben wir uns flott mal 200.000 Euro Miese eingehandelt

Seit der ersten Reise, seit zwei Jahren geht das schon so Der eine Teil der Crew segelt Ladung, der andere versucht, vom Büro aus das Projekt über Wasser zu halten Die gute Idee, Waren emissionsfrei zu transportieren, lässt sich leider schwieriger in die Tat umsetzen als gedacht Wir haben gut Tag und wir haben nicht so gut Tag Wenn die Schiff ist auf die Meer und wir finden, suchen Fracht: In der Karibik Rum von Marie-Galante, Kardamom, Kaffee, Kakao in Mittelamerika, das ist gut Die andere Zeit ist hier im Büro Wir haben viel Arbeit Wir haben unsere Herausforderung Die Schiff, Arbeit ist gut Aber die andere Seite ist: Wir haben diese Rum und Korn Wir müssen verkaufen für bezahlen unsere unsere Crew, neue Lager in der Zukunft und alles So ich spreche mit Frachtpartner, unseren Shipmates und unserer Crew Aber wir haben nicht so viele Sales Das ist schwer, das ist schwer Die Frachtsegler-Idealisten von Elsfleth Sie haben eigentlich keine Chance mit ihrer Transportidee Zumindest, wenn sie Waren nur für andere fahren Aber auf dieser Karibik-Reise soll sich das ändern Wir fahren jetzt zur Brennerei Und gucken, ob wir da den Deal mit dem Rum klarmachen können Der Käpt’n ist dieses Mal aus gutem Grund auf Marie-Galante Hier will er bald einen potenten Sponsor treffen, und er will investieren – in Spirituosen Die Einwohner verstehen sich auf den Anbau von Zuckerrohr, kennen das Geheimnis, die Stängel in edlen Rum zu verwandeln Bielle heißt eine der bekanntesten Destillerien der Karibik Hier sind die leeren Fässer gelandet, die von der Crew an Land geschafft wurden Let’s check them one by one Heute will der Käpt’n mit Jerome, dem Geschäftsführer, endlich ins Geschäft kommen Mit Rum will sich Bockermann über Wasser halten Er will ihn selbst vermarkten und damit seine “Avontuur” über die Runden bringen Wir reden gerade darüber, wie wir die Fässer markieren Wir haben uns darauf geeinigt, dass da “Rum Bielle” draufsteht Da der Schiffsname und das Jahr der Abfüllung, wann der Rum destilliert wurde, damit wir das Alter haben (Spricht Englisch) Das ist eine interessante Erfahrung für uns Unsere Kunden kommen normalerweise mit Motorbooten und nicht mit einem Segelschiff – auch noch von so weit her Diese ökologische Idee, Fracht zu segeln: Die ist sehr interessant Okay, I make you a proposal Der Deal geht in die entscheidende Phase: In die Verkostungsphase * Blues-Gitarre * In den Schatzkammern der Brennerei Was hier lagert, ist alt, edel, hochprozentig Was gesucht wird, ist ein Rum, der in den Fässern des Frachtseglers erst seine individuelle Note bekommt Der Käpt’n ist gefordert – seine Sinne laufen auf Hochtouren Wie schmeckt der Rum, der Lust auf mehr macht? The job is hard but somebody’s gotta do it Ich beschäftige mich jetzt seit zwei Jahren damit

Habe das erste Mal darüber nachgedacht, Rum zu fahren With the … you will change completely the aroma Wir nehmen jetzt Rum, der in Bourbon-Fässern gelagert war Das gibt dem unter anderem ‘ne Vanillenote Den übernehmen wir jetzt in unsere Weißweinfässer und hoffen, dass der Geschmack runder wird Weil da ‘ne gewisse Süße drin ist durch den Weißwein Wir haben Fässer mit süßem Weißwein drin gehabt Das soll hier durchschlagen Der Handel geht um sieben Fässer Rum Um mehr als 1500 Liter allerfeinsten Schnapses Und eine Menge Geld Der Käpt’n ist hochkonzentriert Er braucht den richtigen Riecher This one’s fine Auf keinen Fall stinkende Fässer Dieses riecht sauber, astrein, du riechst den Wein, ein bisschen süßlich, bisschen Früchte Dieses hier riecht richtig scharf, nach Essig, scharfer Essig Nicht gut, das kriegen wir auch nicht rausgewaschen No No Si Von den sieben Fässern, die wir geliefert haben, riechen drei nach Essig Die Reste an Wein, die noch darin waren, sind zu Essig geworden, das geht gar nicht Wir werden sie nicht auswaschen Die guten Fässer werden gespült, dann werden sie mit weißem Rum aufgefüllt Danach kommt der richtige Rum rein Die drei Fässer, die riechen, da machen wir Blumenpötte draus * Karibische Musik * We’re just gettin’ our warehouse ready Während in der Karibik Rum-Geschäfte abgewickelt werden, wird in Elsfleth bereits weitergedacht Irgendwo muss der Rum ja erst mal landen Das war ‘n Supermarkt Das ist unsere Lager, ein neue Lager Für unsere neue Fässer Und die Flaschen auch, Kaffee und vielleicht in die Zukunft ein Cafe Ein Bar Für Probieren Zum Kennenlernen von unserem Schiff und Produkt auch Das ist die groß Plan Aber jetzt das ist ein bisschen Timbercoast-“Avontuur” improvisiert * Blues-Gitarre * Shit What we do now? * Blues-Gitarre * Not possible Ben kennt sich mit Marketing aus Mitstreiter Peter ist gewiefter Tischler Beide eint: Es gibt Dinge, die sie lieber machen, als 200 Quadratmeter Drogeriefläche von Schmutz und Regalen zu befreien Das ist jetzt Rum Und sehr spezial Rum Das ist unsere zweite Reise Wir haben gefunden eine Partner in Kanada Und das ist really cool Unser Projekt ist in Elsfleth in Niedersachsen So wir haben die Pferd von Niedersachsen und: Tatatata! Die Ahorn, das Maple Leaf von Kanada Das ist die lange Reise mit Siegel nach Kanada und zurück Ich hab probiert Und ich kann I can taste the kanadische Meer Nee, nee Aber ich bin sehr glücklich Das ist spezial für mich

Noch braucht es viel Fantasie, sich hier das norddeutsche Epizentrum gesegelter Waren vorzustellen Die Elsflether Macher ficht das nicht an “Think big”, lautet die Devise Wir brauchen unsere Mannschaft für das ’cause das ist für die Leute kommen und lernen unsere Produkt Sehen unsere Fässer Und vielleicht wir haben ein Bild auf die Wand hier für jedes Reise Nach Kanada hier, nach Marie-Galante da Vielleicht wir haben einen Film Ein theatre in dieser Ecke, keine Ahnung Ich denke, das ist die große Projektidee Tatsächlich liegen Wunsch und Wirklichkeit weit auseinander Auch nach zwei Jahren intensiver Arbeit: Das Projekt kommt einfach nicht aus den roten Zahlen Ein Grund: Der Frachtsegler ist mit 110 Tonnen Tragfähigkeit im falschen Fahrtgebiet Die Transportleistung über lange Strecken ist zu gering So lässt sich nicht genug Geld verdienen Wir haben uns für dieses Gebiet entschieden, weil wir spezielle Ladung fahren müssen Kaffee, Kakao, Rum, hochpreisige Waren, die anders nur zu kriegen sind über den dreckigen Seetransport Dieses Fahrtgebiet hier ist ideal für unsere Ladung, aber schlecht für unsere Größe – wir sind zu klein dafür Das Projekt lebt von der Hand in den Mund Der Käpt’n hat sein ganzes Privatvermögen bereits versenkt Ob er die nächsten Heuern pünktlich auszahlen kann, ist ungewiss Ein Glück, dass es der Crew mehr um die Mission als um die Moneten geht Die wollen nur meinen Körper Und um die Arbeit auf diesem Traditionssegler Auf der “Avontuur” warten Aufgaben, die in der modernen Seeschifffahrt teils ausgestorben sind Jeder Törn eine Herausforderung für die Mannschaft aus Profis und Amateuren Die Besatzung besteht aus sieben Berufsseeleuten, der Rest sind Freiwillige Man kann sie auch als Unterstützer bezeichnen Also unsere Volunteers, die ihre Tage hier absegeln, die sie sich in der Werft erarbeitet haben Und dann gibt es Leute, die dafür Geld bezahlen, mithelfen zu dürfen Das ist der Hauptbestandteil der Shipmates, wie wir sie jetzt nennen Wir nennen sie nicht mehr Trainees, es ist ja kein Trainingsprogramm (Englisch) Heute lernt die Crew, den 200 Kilo schweren Topmast in 20 Metern Höhe einzufädeln Und erlebt einen Käpt’n, der sein Handwerk versteht und seine zusammengewürfelte Crew niemals aus den Augen verliert Es mag so aussehen, als ob ich viel kontrollieren würde Aber bevor was nicht so ist, wie es sein sollte, kontrolliere ich das lieber (Englisch) * Karibische Musik * Wo ist der Isolator? Habt ihr den? Ja, natürlich * Karibische Musik * Das ist ‘n Spaß, das ist leicht, ist easy Das ist schönes traditionelles Handwerk Gar kein Problem Das technisch am Laufen zu halten, in gutem Zustand, das ist easy Das Projekt selber ist ‘ne andere Hausnummer. Puh! Das Projekt wird in Bremen am Laufen gehalten Ben ist mit geradelter Fracht unterwegs Meine erste Rum-Lieferung

Ben hat endlich Käufer gefunden, die auf emissionsfrei transportierte Produkte stehen Das ist ein wertvolles Zeug. Ja Ben liefert auch die Geschichte zur außergewöhnlichen Methode Zeigt Cafehaus-Besitzer Daniel Garcia Bilder vom Frachtsegeln, erzählt Geschichten von der “Avontuur” Macht deutlich: Dieser gesegelte Rum ist ein besonderes Produkt Sieht richtig schön aus das Segelschiff drauf. Ja Ich find das genial, dass man so viel Arbeit auf sich nimmt, um etwas qualitativ so hochwertig zu machen Und dann auch noch den Stress Rum kann ja jeder machen, aber das ist was Besonderes Für uns als Laden ist das natürlich ein Aushängeschild: Du kannst Rum kaufen in jedem Laden, aber gesegelten Rum kannst du nicht überall haben CO2-neutral – das passt auch zu unserem Konzept Wir suchen nicht ein groß Supermarket Oder diese große Firmen Wir brauchen Leute, die kennen unser Projekt, die Arbeit, wir haben gemacht Und die können sagen die Geschichte Für die Kunden, die kommen her Und wir brauchen Partner wie das Mit keinem Partner, wir können keinen Rum verkaufen Mit keinem Rum verkaufen, wir haben kein Schiff Ben will mehr Er tritt mit dem klimafreundlichen Frachtsegel-Projekt auch gegen eine umweltfeindliche Welthandelsschifffahrt an Ben öffnet seinen Kunden die Augen, liefert Fakten: Mehr als 90 % des globalen Welthandels werden über Containerschiffe abgewickelt Das sind circa 51.000 Frachter, die fast nur mit Schweröl betrieben werden Schweröl ist extrem schwefelhaltig, klima- und gesundheitsschädlich Die 15 größten Containerschiffe der Welt produzieren jährlich so viele Schadstoffe wie 750 Millionen Autos Das kann nicht so weitergehen Die Weltschifffahrt stößt jährlich sogar mehr CO2 aus als die gesamte Bundesrepublik Das alles ärgert die Frachtsegel-Crew Deshalb ist Ben seit drei Jahren in Bremen und Elsfleth unterwegs Bens Arbeitserlaubnis und seine Aufenthaltsgenehmigung wurden verlängert: Der Mann aus Kanada ist im Norden angekommen In Bremen, in Norddeutschland, sehr schön hier Die Leute ist sehr nett Aber ich denke immer, ich bin in einem Film Ein Film, wo ich leben jetzt in Bremen Meine Projekt, unsere Projekt ist in Elsfleth Unsere Schiff ist in der Karib Und Das ist was total anderes Nur ein Traum von einer anderen Zeit Ich habe keine Ahnung, aber ich bin sehr glücklich Ich bin sehr glücklich mit meiner Nachbarin, mit meiner WG, mit meinen Mitbewohnern Mit mein Freundin Ja, meine Leben ist hier jetzt In der Karibik geht’s rund Die Mannschaft kümmert sich um den Rumtransport – mit eigenwilligen Methoden * Karibische Musik * Wir haben ein Floß gebaut Wir müssen ja die Fässer rüberkriegen An der Pier ist zu wenig Wasser Da soll aber kein Salzwasser dran oder möglichst wenig Deshalb haben wir das Floß gebaut Wir packen die Fässer drauf und dann paddeln wir rüber Most substainable way So, all hands! Mit dem Floßbau ist es nicht getan Heute kommt noch Besuch an Bord der “Avontuur” Deshalb geht’s auf dem Segler gleich weiter, all hands on deck Rausputzen für einen solventen Gast Für den neuen Sponsor des Frachtseglers * Musik: rhythmisches Händeklatschen *

Prof. Hans Georg Näder kommt gleich Seine Jacht “Pink Gin” ist angekommen Die schmeißen gleich den Tender ins Wasser Dann möcht ich ihm mal zeigen, wie so ‘n Frachtschiff aussieht Er war nie an Bord hier Man sieht nicht mal den Anker Eigentlich wollten wir uns nicht mit dem Großkapital ins Bett legen Das war nicht der Sinn der Sache Und dann passt das gar nicht, dass wir uns jetzt mit einem Milliardär zusammentun Der unterstützt das Ganze so, dass man fast von Sponsorship reden kann Da bin ich also sehr zwiegespalten Andererseits haben wir uns informiert, wer das ist, und festgestellt: Der macht lauter gute Sachen Der unterstützt mit seinem Geld wirklich gute Projekte Fördert Kinderhäuser, Paralympics, viele, viele andere Sachen Und insbesondere Innovationen, der steht auf Innovationen Soll ich dein Telefon nehmen? Der Käpt’n kennt Hans Georg Näder seit drei Monaten Der Investor geht heute aber das erste Mal an Bord der “Avontuur” Premiere in der Karibik Moin. Herzlich willkommen Freue mich, dich hier zu sehen Welcome to Guadeloupe Guck mal, der Sonnenuntergang, hab ich extra so eingerichtet Was hat sich der Milliardär aus Duderstadt dabei gedacht, hier mitzumachen? Das ist ‘ne 100-prozentige Bauchentscheidung, und Cornelius ist ein Supertyp Das Projekt – das muss man erst mal bringen, so ‘n Risiko einzugehen Aber wenn man an eine Idee glaubt, dann wird die auch Realität Darauf einen Rum Auf zwei, die sich gefunden haben – zum richtigen Zeitpunkt: Ohne die Geldspritze des neuen Sponsors wären der Käpt’n und das Projekt längst pleite Daran will heute keiner denken Der Blick ist nach vorne gerichtet Für morgen ist ein großer Törn geplant * Karibische Musik * * Karibische Musik * Der nächste Morgen Der Käpt’n will eine engagierte Mannschaft sehen Wir müssen da kurbeln Ja und? Mach mal Heute wollen sie es dem Geldgeber zeigen – verständlich So ein Milliardär macht Eindruck Aber der reiche Mann aus Duderstadt ist selbst passionierter Segler, der kurz mitmacht, meist still genießt Sich ein Bild macht, auch vom Käpt’n, der seinen Frachtsegler schon besser in Schuss sah Es wird Zeit, dass wir in die Werft kommen Muss mal wieder durchgeschmiert und überholt werden Vier Monate noch, dann ist Refit angesagt Dann quietscht das nicht mehr Oder: Das soll nicht langsam quietschen, wenn das schnell quietscht, macht mir das nichts Dann geht das Aus den Medien hat Geldgeber Näder Wind bekommen von Kapitän Bockermanns Projekt und Kontakt aufgenommen Schnell ist klar: Dieses Projekt wird unterstützt Wir setzen das Topsegel dazu, dann kommen noch 1,5 Knoten dazu, dann kommen wir über sechs Dann soll das ‘n büschen aufbrisen und dann rauscht das Set the flying jib! Ich habe in meinem Leben ein Million Meilen gemacht, zig Atlantik-Überquerungen War überall auf der Welt auf dem Wasser Und ich finde die Idee einfach … einfach einmalig Und da haben wir uns vor Weihnachten getroffen und auch gefunden

Cornelius ist ein absolut echter, authentischer, ehrlicher, vertrauensvoller Geschäftsmann Wir kriegen da schon was hin Ich übernehme einfach die Arbeit im Maschinenraum Die beiden haben einen Deal Das wurde bei Spaghetti Bolognese und zwei Glas Wein beschlossen Der Inhaber des weltgrößten Prothesenherstellers Otto Bock und der Kapitän aus Wurthfleth in der Wesermarsch: Sie arbeiten in Zukunft zusammen Die “Avontuur” soll nur der Anfang sein Aber heute wird mit dem Frachtschiff erst mal gesegelt Hedi, was machst du da? 160 Geh mal auf 170. 170 Bordsprache ist Englisch Ich bin manchmal im Standarddeutsch drin, dann mische ich das, aber ich beherrsch mich meistens Jedes Kommando soll in Englisch gegeben werden Manchmal, wenn Leute nicht so richtig wissen: Dann sag ich’s lieber gleich in Deutsch Einfach praktischer. Was liegt an? Auf der anderen Seite des Atlantiks liegt Deutsch an Gut! Daniela hat vier Punkte Oh no! Du wolltest diese Frage nicht formulieren Das ist Nummer sechs, sehr gut Deutsch, die Sprache, mit der Ben auch nach Feierabend kämpft – in der Abendschule, zweimal in der Woche “Liebe Frau, Ihr Ihre Tochter … Sehr gut! Bens German soll endlich Fortschritte machen die Verben kompliziert sind Für die letzte drei Jahre ich hatte keine Lehrerin Nur in English And so Ich muss beginnen mit die Basics Ich habe nur Straße gehört Das ist meine … Pidgeon-Deutsch Und ich bin sehr frustrated mit das Das ist schwer, wenn der andere sprechen Deutsch und ich bin “öh, äh, üh, äh …” Aber ich weiß, da ist andere Viele Leute in Norddeutschland haben internationale Kollegen, sprechen nur English oder eine andere Sprache Und wenn du arbeit, dein Leben ist nur in english, ähm … das ist schwer Mein Leben für die letzten drei Jahre ist mein Arbeit Schule. Schule Deutschlehrerin Oana ist von Ben begeistert Er hat viel Talent Ich denke, es ist genau das Gegenteil Die Sprache kommt zu ihm, und er funktioniert wie ein Schwamm Er nimmt alles mit Das fällt ihm ganz leicht, das zu lernen Das ist natürlich “ein Kampf” sozusagen, die Sprache zu lernen Aber für Ben nicht so ein harter Kampf Das geht Abenteuer Abenteuer Und das musst du jetzt erklären Ah Ah, okay … ähm Wenn … äh Wenn du bist auf die Meer mit gute Freund mit ein große Reise, du bist du auf ein …? Und du hast gute Rum und Kaffee und Kakao, du bist auf eine …? Drinking? Drink ist gut, ja Getränk? Getränk? Nee Auf die Meer Abenteuer? Abenteuer, ja! Ein Punkt Während Ben in Bremen paukt, hat sein Käpt’n am Abend eine Verabredung auf der “Pink Gin” So heißt das Schiff von Gönner Hans Georg Näder Es ist eine Art Gegenentwurf zur alten “Avontuur” Nice to meet you. Oscar, pleasure How are you? Happy What a beautiful boat, you can be proud of it

Die “Pink Gin”, eine der modernsten Segeljachten der Welt Es ist der bisher größte je gebaute Einmaster aus Carbon 54 Meter lang, 70 Millionen Euro schwer Da kann auch einem erfahrenen Kapitän die Spucke weg bleiben Wir haben Vorentwürfe hier Aber darum geht es nicht Die beiden Männer feilen an der Zukunft An einer Frachtsegelflotte Klingt verwegen, illusorisch, unbezahlbar – ist für die beiden aber der nächste logische und ökologische Schritt Ich denke, das ist ‘ne natürliche Entwicklung Wir wollen ja Innovationen in der Seeschifffahrt unterbringen, um da weiterzukommen Von Containerschiffen weg, die ein sehr hoher Umweltbelastungsfaktor sind Das ist der nächste Schritt, Alternativen auszuprobieren An Land haben wir alle möglichen alternativen Energien Es gibt genug Technologien, die auch auf See einsetzbar sind, aber es macht noch keiner Deshalb ist das der nächste Schritt Wir müssen versuchen, Landesregierung an Bord zu kriegen, mit dem Ministerpräsidenten ‘nen Termin zu machen Olaf Lies mal anzutriggern, die Frau Horne Und was unheimlich wichtig wäre: Mal im Vorfeld Probier mal, mit der “Maltese Falcon” zu segeln Das ist ja ‘n bewährtes Konzept, Dyna-Rigg “Black Pearl” finde ich nicht so spannend, weil das ist the mother of the system Das ist jetzt zehn Jahre unterwegs Ich kenne die Chartercompany Da müssen wir gucken, ob wir ‘n Wochenende mit der erleben können, wie die Technik funktioniert Es gab viele Designstudien und Ideen, aber keiner hat sie ausgeführt Wir wollen das umsetzen Lieber die Ersten als die Letzten Ja. Wir sind die Ersten, wir doofen Niedersachsen Das ist ‘n Projekt, das wir durchziehen wollen Das klingt, als ob Geld keine Rolle spielt Es bleibt offen, ob den Worten Taten folgen So, Jungs! In Bremen gibt es noch so ein Zukunftsprojekt Aber das fällt ein paar Nummern kleiner aus Ben zu Gast in seiner Lieblingsbar Das ist unsere 42 Prozent Wir brauchen eine Signature Cocktail Wir habe Großhändler, der hat gefragt: “Was ist dein Signature Cocktail für deinen Rum?” Normal du trinkst unsere Rum pur? Pur. Pur? Yes! Pur! Aber für die Cocktails wir brauchen einen “Avontuur”-Cocktail Oh ja Die Suche nach einem “Signature Cocktail”: Einem Drink, der als Aushängeschild der “Avontuur” dient, einen charakteristischen Cocktail mit gesegeltem Rum Keine schlechte Marketingidee Die Kreativität des Barkeepers ist gefordert Mit dabei: Bar-Chef Nico und Ben als Verkoster Die erste Kostprobe, der grellrote, hinterlässt schon mal Eindruck Woah! Sommerlich-geil, oder was? Ein Summerdrink Der nächste Cocktail – zu Rum kommt ein Espresso und Ostfriesentee, das Ganze gesüßt mit Sirup aus Kandis Als Krönung fließt eiskalt geschüttelte Sahne in die Kreation Wenn das kein norddeutscher Cocktail ist! Er könnte die künftige Visitenkarte des Frachtseglers sein: Bens Bewertung lässt tief blicken Als Signature Cocktail Das … das probiert wie unsere Frachtladung Mit Kaffee und Rum Das ist irgendwie abenteuerlich? Die gefüllten Rumfässer von Bielle Sie darauf warten, an Bord genommen zu werden Der Käpt’n muss nur noch übliche Papiere ausfüllen Im Leihwagen am Strand von Marie-Galante Mann, echt! Wenn man um den Papierkram rumkommen würde Nicht mal am Strand kommst du drumrum So, ich muss die Bill of Lading schreiben, also die Konnossemente Ist ‘n Frachtbrief

Die Ladepapiere fürs Schiff Ich brauch ‘ne Kopie, dass die an Bord verladen wurden Jetzt muss ich den ganzen Kram übertragen auf den Bill of Lading und gucken, wo wir den ausdrucken Ich hab eine Lust dazu * Beschwingte Musik * Well, how to get it down safely? * Beschwingte Musik * Get away! Beautiful Das mit dem Runterrollen war prima, ganz weicher Sand Okay, die Frau von Bielle hat ‘n bisschen bedrückt geguckt Ihr guter Rum Aber wenn die das nicht abkönnten Das müssen die Fässer abkönnen Eins von den Sicherungsbändseln ist abgegangen Da mach ich ‘n neues dran Dann sollte das funktionieren Wunderbar Get your toes away underneath I don’t know, how long it lasts Go! * Stöhnen * You have to shout Otherwise you don’t have your full power Shout – he’s the next one * Schreien und Stöhnen * Come on – one, two, three! * Schreien * Here’s the next wave! Come on, go, come on Der Käpt’n will die Fässer mit dem Floß transportieren Auch aus Mangel an Alternativen Er ist in seinem Element – der Mann liebt halt das Abenteuer Bring the next barrel! Das ist ‘n One-off, ein Erstversuch, der hat dafür verdammt gut geklappt Ich hätte gedacht, es dauert länger, das Ding ins Wasser zu kriegen Jetzt schwimmt’s, astrein Da sind 500 kg – nee, ‘n bisschen mehr -, 520 kg Rum drauf jetzt Tataa! Mit Verpackung Das ist schon mal ‘n Erfolg Wenn wir für zwei Fässer je ‘nen halben Tag brauchen, sind wir Dann dauert das lange Da ist was dran Bis zur ankernden “Avontuur” sind es rund 800 Meter Das ist bei Strömung und drei Windstärken mit Floß nicht leicht zu erreichen, paddelnd schon gar nicht Und das eigene Schlauchboot ist kaputt Leider ist die spontane 5-PS-Leihgabe von einem australischen Ehepaar ein wenig mickrig Das Schlauchboot hat Mühe, ein 0,75-Tonnen-Floß mal eben abzuschleppen Everybody who wants to get on, get on now, otherwise it’s too late You don’t need to hold it all the time You’re turning this around, okay? Now you keep it like that Die Fracht wird per Floß zur “Avontuur” gebracht Die Fässer sollen heute noch an Bord Denn jetzt soll es schnell weitergehen, in andere Häfen, wo weitere Ladung wartet Die wird dann aber einfacher an Bord kommen Die Methode mit dem Floß ist ganz schön abenteuerlich Can you hold this? Das ist ‘n büschen aufwendig, ja, aber doch simpel Die einfachste Methode überhaupt, aber anstrengend Man braucht unheimlich viel Man- und Womanpower That’s what it needs, otherwise you can’t lift that Lose bitte, lose * Musik mit schnellen Akzenten * * Musik mit schnellen Akzenten * Die Idee war nicht so groß, wie sie letztlich geworden ist Ich wollte ein sozialverträgliches und umweltverträgliches Unternehmen gründen und damit arbeiten

Inzwischen ist das in der Öffentlichkeit Wir wollten die Missstände in die Öffentlichkeit bringen: Den dreckigen Seetransport, Umweltverschmutzung durch Containerschiffe 90 % aller Waren werden über See gefahren Das wurde in die Öffentlichkeit gebracht, und wir waren Teil davon Auf Reise durch die Karibische See macht die “Avontuur” noch zweimal Station: In Honduras und Mexiko Dort Waren für andere Kunden laden – Kaffee, Kakao, Kardamom -, dann den Rückweg antreten Es geht über Kuba, an Florida vorbei Auf der nördlichen Handelsroute mit dem Golfstrom Richtung Azoren, dann nach Norden Richtung Deutschland Erste Station: Hamburg Die “Avontuur” sorgt für eine Sensation Sie löscht Waren wie früher, per Hand, mit Flaschenzug Das hat es in Hamburger Hafen seit 30 Jahren nicht gegeben Elsfleth Das Schiff war seit acht Monaten nicht im Heimathafen Das ändert sich heute Die lokale Crew um Ben bereitet sich auf die Ankunft ihres Frachtseglers vor Die Plan: Die Schiff kommt um 15 Uhr Dann ein bisschen reden mit die Crew an Bord Dann löschen Die gelöschte Fracht landet mitten in Elsfleth, im Lager der Frachtsegler Hier gibt es mittlerweile viel Platz Und aufgeräumt ist es auch Letzte Woche haben wir hier ordentlich gerissen Man ahnt, sie haben viel vor Man sieht, es gibt noch viel zu tun Über den Nordatlantik wieder hierher, das ist die Ankunft von der Reise Das Abenteuer Frachtsegeln ist mehr als eine vielversprechende Geschäftsidee Es ist auch ein Denkanstoß Eine saubere Sache, von der Kapitän Cornelius Bockermann und seine Crew einfach nicht lassen können Die Jungs sind alle dabei, unterstützen das, da kann man nicht aufhören Das hat sich sehr gut entwickelt Wir haben unheimlich gute Respons von der Öffentlichkeit Das macht richtig Spaß Ich bin jetzt vier Jahre dabei Es ist sehr anstrengend Da kann man nicht mit aufhören Das spornt einen jeden Tag neu an Kein Wind, aber die Leute ist hier, die Sonne scheinen Alle sind glücklich, ich bin glücklich Elizabeth, bist du glücklich? Ich bin glücklich Alles ist gut hier Es ist ein schönen Tag für alles Copyright Untertitel: NDR 2018

Abenteuer Austernfarm

Schluss mit dem stressigen Alltag im Sternerestaurant (Gespräche im Hintergrund) Souschef Manuel Sanz steigt aus — zumindest für eine Woche (Gespräche im Hintergrund) Manuel fährt in die Normandie, um etwas ganz Neues zu lernen (Bewegte Musik) Denn hier liegen, soweit das Auge blickt, die Schätze des Meeres: Austern- und über die will er alles wissen Das hier ist einfach pure körperliche Anstrengung Ist der angehende Meisterkoch der Knochenarbeit gewachsen? Und werden die Normannen den Neuen akzeptieren? Das ist einfach nur Wahnsinn (Brausen des Windes) (Quietschen) (Dynamische Musik) Hunderte Kilometer Strand: die Normandie als Urlaubsidylle Doch erst wenn die Badegäste weg sind und die Ebbe ganz langsam die Austernbänke freigibt, schlagen auch Feinschmeckerherzen höher Manuel hat viele Betriebe kontaktiert Aber ein angehender Spitzenkoch als Praktikant? Nicht alle Austernbauern fanden das eine gute Idee Bonjour! – Ça va? Einer hat schließlich zugesagt (Sie sprechen französisch.) Jacques Frisch ist Besitzer einer Austernfabrik in Saint-Germain-sur-Ay Im Moment kann er jede Hand gebrauchen, denn im September beginnt die Austernsaison in Frankreich Arbeit gibt es jedenfalls genug Die leckeren Meeresfrüchte scheinen geradezu auf Manuel zu warten, säcke- und körbeweise Schnell noch umziehen und ran an die Arbeit Aber nicht ins Meer, sondern ans Fließband (Sie sprechen französisch.) (Metallisches Klirren) Jacques beschäftigt sieben Leute in seiner kleinen Fabrik In der Hochsaison arbeiten sie im Akkord Manuel ist also höchst willkommen, vorausgesetzt er hält das Tempo durch Ah! (Leises Gespräch) Die Austernsäcke werden regelmäßig aus dem Meer geholt und sortiert Warum genau? Manuels Französischkenntnisse sind zu bescheiden, um alles auf Anhieb zu verstehen Aber egal, Hauptsache er kann ordentlich zupacken Eieiei Fast 25 Kilo Ich glaube, damit werde ich mich heute noch den ganzen Tag beschäftigen müssen Das klingt realistisch Jeden einzelnen Handgriff möchte der junge Koch kennenlernen Nur so, meint er, kann er die Delikatesse richtig wertschätzen (Sie sprechen Französisch.) Ich will das Produkt von Anfang bis zum Ende verfolgen Ich wollte bei den Austern schon immer wissen, wie die wachsen, wie sie sich ernähren, wie man mit denen am besten umgeht, und wie man die im Endeffekt in der Küche am besten zubereitet (Er spricht französisch.) Der Weg in die Küche ist aber weit und der Produktionsprozess weniger romantisch, als Manuel es sich vorgestellt hat – Kommt die da hin? Da Offen, da rein Hier sieht man jetzt ganz gut, dass gar keine Auster mehr drin ist wird aussortiert, hier in den Müll Drei Jahre wachsen die Austern heran Immer wieder werden sie aus dem Meer geholt und sortiert, vor allem nach Größe Nach zwei Stunden stellt Jacques ihn ans nächste Band Und hier nimmt die Geschwindigkeit ein bisschen zu Manuel kennt Akkordarbeit nur aus der Küche, wenn abends die Gäste einfallen, das hier ist was ganz anderes Ich muss mich auf mehrere Sachen gleichzeitig konzentrieren Die Austern, die schon geöffnet sind, muss ich rauswerfen Dann muss ich schauen, dass jede Auster seinen eigenen Platz hier in dem Band hat

(Metallisches Klirren) Da muss man sich auf jeden Fall konzentrieren Und ich will natürlich auch keine Fehler machen Wer soll da noch den Überblick behalten? Ich hab absolut keine Ahnung, wie viele Austern hier am Tag durchlaufen Es müssen wahrscheinlich aber Zigtausende sein hier Das nimmt alles gar kein Ende So viele sind es dann doch nicht An einem normalen Arbeitstag in der Hochsaison werden NUR etwa 5.000 Austern verarbeitet Aber nach den ersten Stunden kann einem da schon mal der Kopf schwirren Ah! Okay, okay, okay Je nach Größe werden die Austern auf unterschiedliche Säcke verteilt Also, hier wird der Hebel, quasi automatisch wird er abgestellt, dann fängt die Lampe an zu leuchten Dann muss man sehen, dass man den Sack rausholt, da hinstellt, einen neuen Sack reinklemmt Dann kann man den Hebel wieder hoch tun, dann sieht man ganz gut, dass die Austern, die sich gesammelt haben, alle in den Sack reinfallen Und dann kommen sie wieder ins Meer, um weiter zu wachsen Die Säcke, die vollbeladen sind mit den Austern, die werden hier mit dem Draht zugemacht, dass die Austern im Meer quasi nicht verschwinden, sondern im Säckchen bleiben Eine kleine Fisselsarbeit hier, aber ich glaube, wenn man einmal den Dreh raus hat, funktioniert das ganz gut (Er gibt leise Anweisungen.) Manuels Sprachkenntnisse sind zwar ein kleines Problem, doch der Chef ist trotzdem zufrieden (französisch:) Manuel ist harte Arbeit gewohnt Wenn er so weitermacht, werde ich ihn einstellen Oh! Ich glaub, das ist mein Einsatz Der Einsatz in der Fabrik dauert den ganzen Vormittag Am Nachmittag soll es dann hinaus ins Meer gehen Doch vorher will ihm der Chef zeigen warum sich die harte Arbeit lohnt Et voilà, bon appétit! Bonne dégustation! (leise:) Mmh! Boah! Hammer, Hammer! Ganz anders wie die Austern, die wir bei uns im Restaurant bekommen Man schmeckt unheimlich dieses Salzwasser noch Das ist extrem intensiv, ganz anders als die Austern bei uns. Wahnsinn! Mit die beste Auster, die ich jemals in meinem Leben gegessen hab (französisch:) Direkt beim Erzeuger schmeckt es eben immer am besten Auch der Chef kann sich gar nicht häufig genug von der Qualität seines Produktes überzeugen C’est bon! Aber so viele Austern Jacques in seinem Leben auch schon geöffnet hat, eine Perle hat er noch nie gefunden (französisch:) Vielleicht gehe ich als Rentner nach Tahiti, da gibt es die Perlen (Dynamische Musik) Am Nachmittag ist Ebbe und jetzt geht die Arbeit am Strand weiter Austernbauern arbeiten im Rhythmus der Gezeiten, wenn nötig auch nachts (Dynamische Musik) Die Säcke vom Vormittag kommen zurück ins Meer Dabei funktioniert alles nach einem ausgeklügelten System Manche Säcke landen auf den Gestellen in Strandnähe, andere weiter hinten Für Neulinge im Geschäft nur schwer zu verstehen (Sie sprechen französisch.) Die Kommunikation läuft hier sensa- tionell gut, würd ich mal sagen Ich weiß nicht was er will Umdrehen? (Anweisungen auf Französisch.) Ich hab keine Ahnung, aber den lass ich lieber mal dran Es dauert aber nicht lang, bis Manuel begreift, worum es geht Die Säcke müssen auf den Gestellen verankert werden, damit die Flut sie nicht wegreißt Dabei gehen die Kollegen genauso routiniert wie wortkarg an die Arbeit

Eine raue Männerwelt eben Ah, okay! Ich verstehe Jacques beschließt, dass jetzt Zeit ist für ein delikateres Thema Er hat gerade versucht mir zu erklären, wie Austern Sex haben Das ganze System hab ich aber nicht verstanden Ist auch gar nicht so einfach, denn Austern sind Hermaphroditen und wechseln ihr Geschlecht (französisch:) Die kleinen Austern werden aber nicht hier geboren Das Wasser ist nicht warm genug Der rustikale Einsatz täuscht, Austern sind sehr empfindlich Jacques bezieht seine aus den Zuchtstationen von Arcachon Er kauft die quasi so ein, setzt die in den Nestern so ein und dann entwickeln die sich quasi weiter Ganz interessant, das mal so zu sehen (französisch:) Die größere ist ein Jahr alt. – Okay Im ersten Jahr wachsen sie am schnellsten Im zweiten und dritten Jahr nicht mehr so schnell. – Ja Okay, verstehe Manchmal nimmt uns die Natur aber wieder das weg, was sie uns gegeben hat 1987 hat ein gewaltiger Sturm alles verwüstet und alle Austernbänke umgeworfen Mit einem Schlag war die Arbeit von drei Jahren dahin Meine Felder reichen bis da hinten zum Horizont Das sind drei Hektar – Oh! (Atmosphärische Musik) Die Austernfelder auf der Halbinsel Cotentin erstrecken sich über mehr als 1.000 Hektar Jedes Jahr werden hier etwa 35.000 Tonnen geerntet, etwa ein Viertel der gesamten Produktion in Frankreich (Atmosphärische Musik) Ja, also das ist echt Wahnsinn, das einfach mal selber zu erleben, in welchem Ausmaß das unter Wasser hier alles stattfindet Man kann es eigentlich gar nicht selber mit Worten beschreiben, wenn man nicht einfach erlebt hat Das ist einfach nur Wahnsinn Nächste Aufgabe: Manuel muss die Säcke wenden, damit die teuren Meerestiere nicht aneinander festwachsen So langsam spüre ich das Ganze schon in den Armen Aber wie sagt man so schön: Von nichts kommt nichts Nach dem 1.000. Sack muss doch mal ein bisschen Abwechslung drin sein und da hat Manuel eine Idee Äh, so, Traktor fahren kann ich Als kleines Kind schon gemacht Wo fahr ich denn hier am besten? Zack den Wagen verloren So, das überlassen wir dann wieder dem Patron, würd ich sagen Bei meinem wunderschönen Fahrstil haben wir hier diese wunderschöne Box verloren Ich bin sehr, sehr stolz auf mich Die muss ich jetzt mal wieder auf den Wagen drauf tun Soviel zum Thema “Traktorfahren” Wieder bei seinen Austern wird Manuel plötzlich bewusst, dass er mitten im Meer arbeitet Vorhin standen wir alle noch da und da ist jetzt schon wieder alles unter Wasser Da kommt noch ein Traktor von einer anderen Farm gefahren, und ich hoffe, wir treten so langsam mal die Heimreise an (Aufregende Streichmusik) Die Flut kommt gewaltig in der Normandie Wer sich nicht rechtzeitig an Land rettet, für den wird es lebensgefährlich Der maximale Unterschied zwischen Ebbe und Flut, der Tidenhub,

beträgt hier unglaubliche zwölf Meter Nur an wenigen Stellen auf der Erde sind die Gezeiten noch extremer (Aufregende Streichmusik) Bonjour Madame! Bonjour! – Bonjour Manuel! Wie geht’s? Bereit für die Arbeit? Oui, oui, oui. Oui! Alors, on prend une comme ça, une comme ça (französisch:) Das klingt nicht gut – Oui, oui Der Rand ist beschädigt Das klingt gut – Ah! Oui, oui, oui! Oui, oui, oui Ist quasi hohl, ja On entend bien le bruit Ça c’est okay – Okay Donc, ceci, c’est pas okay On va la mettre là Hier werden die Austern ein letztes Mal kontrolliert Dann kommen sie in den Versand Diese Kontrolle ist sehr wichtig Okay, ne? Non? – Non, non Okay – Non, non, non Übung macht den Meister Hier kommt Wasser raus, das heißt, die Auster ist noch nicht ganz zu Die kommt jetzt noch mal ins Becken rein, regeneriert sich so, dass sie wieder verschlossen ist Die kommt hier in die Kiste rein Verstanden Kollegin Sandra schwärmt für ihre Arbeit Ich mag Austern gerne Sie sind auch sehr gesund Ah ja, ja, ja, ja, ja Ja, oui, oui, oui Beaucoup trop gros, mais ça trop petit. – Ja Versteh ich Zu klein, zu groß, okay Da kommt wieder Nachschub, ich dachte, das wäre es gewesen Doch die Austern-Maschinerie läuft unerbittlich Jetzt wollte ich das Tempo mal anheben wie Sandra neben mir Da die Austern überall sehr, sehr scharfe Kanten haben, ist es natürlich passiert Vermutlich wird das nicht die einzige Schramme bleiben So kennen wir die, fertig verpackt in der klassischen Holzverpackung, mit den Algen drauf, die bei uns im Restaurant ankommen So? – Okay Cool! Das mag ich. Zack Und dann ist endlich mal Pause, am Strand von Gouville (Gitarrenmusik) ♪ Today is gonna be the day that they’re gonna throw it back to you ♪ By now you should’ve somehow realized what you gotta do ♪ I don’t believe that anybody feels the way I do, ♪ about you now Für mich ist Angeln sehr beruhigend, da mein Beruf sehr stressig ist Wenn ich mit der Angel raus ans Meer oder an die Seen fahre, da kann ich in mich gehen, meine Gedanken wieder klar fassen Da kann ich auch für die Arbeit ein paar Ideen sammeln, neue Gerichte, Rezepte, Menus schreiben ♪ You’re gonna be the one that saves me Ich hab früher schon immer sehr gerne mit meiner Oma Brot oder Kuchen gebacken Da wollte ich anfangs eigentlich Bäcker werden, aber ich fand die Arbeitszeiten nicht so cool Dann hab ich ein Praktikum als Koch gemacht Seit dem ersten Praktikumstag war für mich klar, dass ich den Beruf Koch ausüben will ♪ You’re my wonderwall (Gespräche und Lachen im Hintergrund) Zeit auch mal zu testen, was die Konkurrenz kocht In der Nähe liegt das so beliebte wie berüchtigte Restaurant La Cale, wo das Essen auch schon mal tödlich enden kann Das muss Manuel natürlich genauer wissen (Bewegte Musik) Die New York Times hat vor einiger Zeit dieses Restaurant hier als schlechtestes Restaurant in der ganzen Normandie ausgezeichnet Und jetzt bin ich mal hier, um das zu testen (Langsame Musik) Geschmacklich ist das La Cale, nun in der Tat, gewöhnungsbedürftig Gratinierte Venusmuscheln mit Kräuterbutter, da muss ich der New York Times leider recht geben, wie man gut erkennen kann, zu lange gratiniert gewesen und fast nichts mehr in der Muschel drin Die Vorspeise ist schon mal durchgefallen Aber die meisten Besucher kommen wegen der exquisiten Miesmuscheln

ins La Cale, sogar extra aus Paris, sagt man Und natürlich wegen der Austern Da kann man ja nicht viel falsch machen Die sehen schon mal sehr gut aus, wenig Schale drin (Stimmengewirr im Hintergrund) Austern können sie Und der romantische Ausblick in bester Dünenlage ist den Testern der New York Times wohl auch entgangen (Maschinenlärm) Der nächste Morgen Pünktlich um acht erscheint Manuel wieder in der Fabrik Der Rhythmus ist immer derselbe Bei Ebbe ins Meer, bei Flut ans Band So langsam hängen mir die Austern in den Knochen Jeden Tag dieselbe Arbeit Aber ich merk selber, dass es von Tag zu Tag besser wird Die Arbeit läuft rund Und wie läuft es mit den Kollegen? Akzeptieren sie den angehenden Meisterkoch aus Deutschland? Die Leute sind sehr rau, ein sehr rauer Umgangston herrscht hier Ich würde fast sagen, hart aber herzlich Die reden nicht viel mit einem während der Arbeit, weil man sich auf die Arbeit wirklich konzentrieren muss Deswegen find ich das ziemlich schwer, mit den Mitarbeitern hier in der Fabrik auf eine Linie zu kommen, würd ich mal sagen Es gibt eine Suppe Deshalb hat sich Manuel etwas ausgedacht Er will den anderen zeigen, was er drauf hat Champagner-Austernsuppe Soupe au champagne? – Oui Cheese? Cheese Die Erwartungen sind jedoch, nun … etwas gebremst Manuel wird sein ganzes Können aufbringen müssen, um seine Kollegen zu beeindrucken (Lockere Musik) Es ist Sonntag Im nahegelegenen Granville findet an diesem Wochenende das alljährliche Meeresfrüchte- Festival statt Sehr gut! Wahnsinn! “Das ganze Meer auf einem Tablett” heißt das Motto Sicher nicht für jeden Geschmack Aber den Küstenbewohnern gehen schon beim Zusehen sämtliche Geschmacksknospen auf Erst recht bei Granvilles berühmten Coquilles St. Jacques, den Jakobsmuscheln Das ist für mich persönlich als Koch ein ganz wichtiges und schönes Thema hier Ah! Le petit poisson Die können nicht mehr raus Das Fest ist ein riesiges Schlemmervergnügen Ab elf Uhr stürmen die Franzosen die Buffets Und nicht nur die Manuel hat jetzt alle Zutaten für sein Überraschungsmenü zusammen (Lockere Musik) In der Unterkunft bereitet er die Champagner-Austernsuppe zu Das Rezept hat er gerade erst gemeinsam mit seinem Chef entwickelt Ich hab jetzt schon mal den Topf ein bisschen vorgeheizt Knall die Herdplatte jetzt mal hoch, tu ein bisschen gutes Olivenöl rein Dann darf natürlich die Butter aus der Normandie nicht fehlen Die kommt da direkt rein, das muss direkt anfangen zu brutzeln (Brutzeln) (Pfiff) Das sind jetzt ungefähr 35 Austern für ungefähr 1,5 Liter Suppe Die kommen jetzt hier zack ins Gemüse rein, was vorher ein bisschen ansautiert wurde, mit dem Sud, wo die Austern quasi drin lagen, das ist übrigens das Meerwasser Hier haben wir einmal das Wichtigste, den Champagner, den kipp ich jetzt einmal in die Suppe mit rein Kann man ganz gut sehen, dass der hier schon richtig schäumt Hier haben wir Geflügel-Gemüsebrühe Kommt auch ein bisschen was rein Oder alles Dann abschmecken, zum Beispiel mit Sahne (Sanfte Musik) Und was bei Fisch oder Austern auch nicht fehlen darf, ist etwas Dill, das rundet das Ganze so ein bisschen ab Perfekt! – Noch eine Nacht ziehen lassen, dann steht dem Schlemmervergnügen fast nichts mehr im Wege, abgesehen von einem harten Vormittag Durch die Verschiebung der Gezeiten ist die Ebbe nämlich mittlerweile verrutscht

Und das Wetter hat sich geändert Ich stell mir vor, wie das im Winter ist, wenn so ein richtig normannischer Wind durch die Felder weht Ja, heute zieht’s ein bisschen Die Sonne ist nicht da und es ist etwas kälter So ist das Leben hier Und die frische Luft tut doch gut Tatsächlich gibt es für Manuel immer noch etwas zu lernen Die Algen können die Öffnungen der Säcke verstopfen Die Austern brauchen aber immer frisches Wasser, um Plankton daraus filtern zu können Nur auf eine Frage findet Manuel auch nach einer Woche keine zufriedenstellende Antwort: Warum sind die Austernbänke eigentlich so niedrig? Ein Arzt hat mir mal gesagt, die Arbeit sei gut für die Wirbelsäule Nur für die Bandscheiben zwischen den Wirbeln ist zu viel Arbeit nicht gut Das ist wie beim Wein: Zu viel ist einfach nicht gut Okay Jacques weiß, wann genug ist, deshalb hat er beschlossen, in diesem Jahr in Rente zu gehen Die Bänke werden schon mal abgebaut Nach 30 Jahren auf den Austern- feldern ist es Zeit aufzuhören Nach Tahiti will er übrigens doch nicht auswandern Den Ruhestand hab ich mir verdient Doch erst mal ist Mittag Manuel hat den Kantinentisch mitten in der Werkshalle platziert Ein rustikales Ambiente für seine Feinschmeckersuppe So, ich wünsche euch Bon Appetit, wie man in Frankreich sagt, lasst es euch schmecken Guten Hunger! Santé! Im Sternerestaurant ist das Rezept sehr gut angekommen — und hier? (Klirren des Geschirrs) Ungewöhnlich, aber gut Wir schlürfen die Austern eben direkt aus der Schale, das ist einfacher und schneller Wirklich perfekt Merci beaucoup Für die Franzosen gilt die Auster ja eigentlich als Königsprodukt, wo man nicht mehr viel dran verändern muss Davor hatte ich tatsächlich Bammel, dass denen der Geschmack im warmen Zustand in der Suppe schmeckt Aber das hab ich, glaub ich, gut hinbekommen In der Fabrik, auf den Austernfeldern und jetzt auch in der Küche — Manuel hat die Kollegen überzeugt Dennoch: Ich bin ganz froh, dass es jetzt vorbei ist Ich habe riesengroßen Respekt vor den Leuten, die die Arbeit wirklich machen, aber ein Leben lang könnt ich das körperlich gar nicht durchhalten Und noch eine Erkenntnis nimmt er mit aus der Normandie Was mich besonders begeistert hat, eine Auster ist als Produkt so sensationell lecker, dass man eine Auster auch manchmal nur so schlürfen kann Woah! Hammer! (Lockere Gitarrenmusik) Das wird mir, glaub ich, ein Leben lang in Erinnerung bleiben SWR 2019