Von Luxemburg Stadt ins Land der Biere, Fritten und Waffeln | SveFa on Tour S4 E12

Hallo zusammen! Wir sind bereit wieder unterwegs in Richtung Belgien Wir waren auf einem Camping Platz in Luxemburg und haben dort 3 Nächte verbracht Ein Tag haben wir einfach mal nichts gemacht Und nun sind wir auf der Route nach Belgien Wohin genau, dass seht ihr später, denn nun zeigen wir euch zuerst was wir in Luxemburg erlebt haben Also in dieser Gasse ist dann nichts mit Wohnmobil. Die Breite beträgt nur 1,9 Meter! Was genau machst du da? Ein Blümchen Foto Oh! Das sieht aber cool aus! Nun begeben wir uns in die Käsematten?!? Ja, nein… Kasematten! Mal sehen ob da überall Matten herumliegen! 😉 Das ist das gefährliche Loch von Luxemburg! Da verschwindet man automatisch wenn man unartig war! Ja, wer weiss Und nun geht es mit der heiligen Karte hinein Den Ausgang haben wir erreicht Dein Fazit? Ja nach ein paar Irrläufen. Es ist noch recht verwirrend Wir persönlich finden die Führung der Besucher ist ein bisschen Zum Teil gibt es enge Wendeltreppen und wenn da Menschen entgegen kommen Das ist nicht ganz ungefährlich Wir haben es gut gemeister Alles in allem ist es sehenswert Es war lässig das mal zu sehen Was meinst du? Bis auf die Zuschauerführung war es ganz nett aber ich habe im Moment wohl einfach zu viel Hunger, deshalb sage ich nichts mehr Uh! Hoho! Jetzt geht es in den Untergrund! Nun können wir unter der Brücke durch gehen. Mal eine andere Überquerung Und ich glaube das ist auch noch recht neu Ich habe was entdeckt. Ich muss mir was ansehen!

Ein altes Kodak Logo! Kamera Stores… Das ist immer so eine Sache bei mir Ich geniesse nun hier noch meinen KLEINEN Kaffee Schaut euch das einmal an! Ich glaube das ist etwa 4dl Kaffee Eine riesen Schüssel! Da hat man ja schon fast gegessen! Ich lasse es mir nun schmecken! 7,5 Stunden später, und mit vielen Schritte, sind wir nun wieder auf dem Weg zum Campingplatz Wir konnten eine menge Dinge anschauen mit euch. Wir hoffen es hat euch gefallen Uns schmerzen nun die Füsse Und wir haben eine Dusche verdient Ja. Das auf jeden Fall Was man noch sagen muss. Wir sind mit dem Bus in die Stadt gefahren Moment ein Auto Was aber ganz cool ist Das Ticket kostet pro Person 4 Euro Man kann da mit allen Bussen, und anscheinend im ganzen Land damit herumfahren So habe ich das an der Reception am Campingplatz verstanden 4 Euro, für 24h für alle Busse! Also man kann auch in der Stadt überall damit herumfahren. Wir sind aber zu Fuss gegangen Darum gehen wir nun die Füsse hochlagern Eine Dusche geniessen und den Abend locker ausklingen lassen Also so gut ich unser Garmin GPS, extra für Camper, finde Aber im Ausland führt es uns immer wieder in kleine Seitenstrassen obwohl man auch einfach auf der Hauptstrasse bleiben könnte Was bei dieser Strassenqualität hier in Belgien bis jetzt zu wünschen übrig lässt Ich frage mich: Kennt ihr dieses Problem auch? Immer schön Doppel checken! Hey! Diese Strasse hier! Wir sind nun an unserer Tagesdestination angekommen Wir sind bei der Abtei Orval Wir mussten ganz weit vorne parken. Denn es ist gerade Mittagszeit. Ideal für so einen Ort. 😉 Da hoffen wir das alle am Essen sind und wir freie Bahn haben Bei uns gibt es nun eine Banane und dann gehts los Die Abtei muss wohl riesig sein Schauen wir mal was wir zu sehen bekommen Endlich habe ich ihn gefunden Den Schlüssel zum Herz von Fabienne!

Hier liegt er! Es ist natürlich ein grosser Schlüssel. Fabienne hat halt auch ein grosses Herz! Wie soll ich das nun verstehen? Ja. Danke! 🙂 Wasser Gerste Hopfen Und Zucker! Wir waren gute 2,5 Stunden hier Man könnte gut noch viel mehr Zeit hier verbringen. Ja es ist einfach so schön hier! Es ist wirklich sehr empfehlenswert. Und ich würde sagen, für 6 Euro Eintritt pro Nase Viel der bessere Deal als die Kasematten in Luxemburg Finden wir. Aber das ist natürlich nur unsere Meinung Mann muss auch sagen, was die Geschichte angeht haben wir keine Ahnung Aber mich persönlich faszinieren einfach diese super erhaltenen Ruinen hier. Und die Steine und wie gebaut wurde Ich bin regelrecht schockverliebt. Ich weiss nicht warum. Mir gefällt es hier mega gut! Es ist wirklich sehr gut erhalten und erinnert mich sehr an die Ruine in Schweden Ich verlinke euch das hier mal Damals hatten wir noch eine Drohne und man durfte noch fliegen. Jetzt ist ja alles etwas mühsam geworden Für uns geht es nun weiter. Wir gehen nun wieder den langen Weg zum Wohnmobil Und dann fahren wir noch bis nach Bouillon Aber zuerst gehen wir noch durch den Shop. Dann kaufen wir uns noch Bier! Obwohl wir ja nicht so die Biertrinker sind Das müssen wir nun einfach versuchen. Wir sind im Land des Bieres. Hier trinken wir Bier Im schlimmsten Fall, das darf man garnicht sagen, mache ich noch etwas Sprite dazu Dann gibt es halt ein Panache Mir ist gerade noch was eingefallen. Was ein bisschen Schade hier ist Angeschrieben ist hier alles Französisch und Niederländisch Leider aber nicht immer auch auf Englisch Und das einzige was man auf Deutsch bekommt ist das hier Es ist aber gut beschrieben. Es hat einen Plan mit Nummern. Da kann man gut Nachlesen wo was ist Und für Leute die sich auskennen ist es dann vielleicht gleich klar welcher Baustil das ist Wir schauen einfach gerne solche Bauten an. Oder was meinst du? Er nickt! Nun stehen wir in Bouillon auf einem Stellplatz Dieser ist kostenlos Und nun werden wir das Orval Bier testen und sehen ob wir das mögen Riechen tut es schon einmal gut Sieht ein bisschen aus wie Cola und Fanta gemischt. Wie heisst das?

Ein Diesel? Nein nicht ein Diesel. Ich glaube das ist ein Spezi Ist recht stark Ich finde es recht lecker. Du? Es ist recht bitter Hat einen speziellen Geschmack Mir schmeckt es Ja das machen wir ja eh nie Ab un zu mal. Und das ist heute Zum Wohl zusammen! Da wir gestern noch nicht viel gegessen hatten, war ich nach dem Bier gestern dann relativ schnell beschwipst Aber es hat sich noch im Rahmen gehalten Auf jeden Fall hatten wir einen schönen Abend wir haben gut geschlafen Obwohl es mal wieder nur bei uns voll geregnet hat. Laut Wetter App war sonst überall trocken Sieh es positiv. Das Wohnmobil ist gewaschen. Oben sauber und unten verspritzt Ja genau. Oben HUI und unten PFUI! Heute morgen waren wir noch schnell Bouillon ansehen Sehr schön! Ja das können wir euch empfehlen. Wir gingen bis zur Burg und ein bisschen drumherum Ins Schloss sind nicht gegangen Das ginge aber auch Und auch das Altstädtchen kann sich sehen lassen Solltet ihr also einmal in der Gegend sein, dann dürft ihr das nicht verpassen Der Stellplatz ist gut und das Städtchen ist schön Da kann man also auch gut zwei Tage verbringen Ich glaube aber das man hier nur 24 Stunden stehen darf Ja. Aber du könntest ja theoretisch am Nachmittag kommen, die Stadt ansehen und am nächsten Tag noch einmal Vielleicht die Burg am morgen ansehen. Denn am Morgen hatte es praktisch keine Menschen Wir wollen nun weiter. Denn nun kommt ein Highlight für mich Wer von euch kennt das Kennedy Space Center in Florida? Da war ich mal Und seit den Recherchen über Belgien weiss ich, dass es hier das Euro Space Center gibt Und das ist sehr nah von hier! Geh doch mal auf das Klo Ganz wichtig. Das wäre hier Dann muss man hier Drücken Das ist fast wie unsere SOG Anlage Das ist die SOG Anlage aus dem Weltall. So ist es! Die Griffe hier unten, sind übrigens nicht weil man so drücken muss. Sondern damit man nicht abhebt Voll Abge-Spaced! Ja am Schluss schon Was ist dein Fazit, als nicht so Space interessierte? Ja ich fand es schwierig für mich. Weil diese Materie mich nicht so interessiert

Für mich war es schwierig alls zu verstehen wie alles funktioniert Aber ich glaube für alle die sich dafür interessieren. Die Planeten und wie alles entstanden ist Ist es sicher eine gute Sache Es war für mich auch spannend, aber ich habe halt nicht alles verstanden Was ich gerne noch erwähnen möchte: Das System mit den Kopfhörern ist super gemacht Denn du selber hörst nur den Text in deiner Sprache, während alle anderen Geräusche von aussen mit dazu kommen Das funktioniert sehr gut Die Zuschauerführung ist grundsätzlich auch gut Aber es waren zu viele Leute in unserer Gruppe Alles hat sich so in die Länge gezogen, dass man nicht immer zu rechten Zeit am richtigen Ort war Das stimmt aber glaube ich nicht. Doch, wenn man zu spät war, begann der Text auch zu spät Man hatte manchmal wie zu wenig Zeit Aber wir müssen auch sagen, wir haben es mal wieder getroffen Den heute hatten sie einen speziellen Anlass hier Darum hatte es wohl auch viel mehr Leute als sonst Ja. Man konnte auch nicht alles buchen wie man wollte Aber der Audioguide merkt wo man steht und spielt dann den entsprechenden Text ab Aber eben. In unserer Gruppe waren gefühlt 50 Leute Man konnte manchmal einfach nicht richtig gucken und man fühlte sich etwas gestresst Sonst war es eigentlich gut Ja Für alle welche das Kennedy Space Center kennen: Was hier besser ist, ist der Erlebnis Teil Der Museumsteil ist hier auch gut, aber man ist immer etwas gestresst weil es halt immer vorwärts geht Und man hat nicht wirklich Zeit um alles zu sehen. Das ist schade Aber im grossen und ganzen war es cool Was wirklich ganz lässig ausgesehen hat. Egal für Kinder oder Erwachsene Man kann selbst erfahren wie es ist, auf dem Mond zu gehen. In einem Simulator Es gibt verschiedene Dinge die man buchen könnte Das hat schon sehr cool ausgesehen. Etwas teuer, aber das macht man ja nur einmal Wir haben die Museum’s Tour mit Audio Guide und dem Film gebucht Das kostete 12 Euro pro Person und ist sein Geld wert, finden wir Wir waren bestimmt 3 Stunden hier Wir sind nun hier in Rochefort angekommen Wie ihr vielleicht hören könnt, direkt an einer Hauptstrasse Auf einem gemischten Parkplatz Es wir wohl keine ruhige Nacht geben Heute geht es auch nicht ums schlafen, sondern wir wollen lecker essen gehen Vielleicht Pommes? Oder Waffeln? Vielleicht auch beides. Wir werden es sehen Nach soviel Space haben wir uns das verdient Wie es bei uns weiter geht, dass seht hier wenn es wieder heisst: Warte, dass muss ein bisschen hoch sonst sieht man dein Gesicht nicht Ach schei Komm, mach den Paddington-Bär! Endlich Endlich haben ich ihn gefunden… Den Schlüssel zu dem Ist das der Fredy Mercury??? Ach du filmst schon? Audio Guides sind montiert Sind ein bisschen schwierig Vor allem, da kann ja jeder mithören! Das hören die Zuschauer ja nicht Wir haben gerade Musik auf den Ohren