Abenteuer Allrad 2019 – Unsere persönlichen Eindrücke der Offroad Messe Bad Kissingen

Inzwischen ist Mittwoch Abend, ich bin mal gespannt, was hier schon los ist Es ist ein bisschen voller geworden Wir haben wieder einen Vorausfahrer bekommen, obwohl wir ja wissen, wo unser Stand ist Aber hier ist es schon recht eng geworden und die Quadfahrer wissen, auf welchem Weg noch am meisten Platz ist Dieses Zelt ist schon voll, da war gestern noch gar nichts Geht das mi dem Spiegel? 13 Tonner einparken 14 14, entschuldigung! Erzähl hier mal nichts falsches Micha kann es gar nicht eng genug sein, mit großen Fahrzeugen Mit dem Arsch weiter rum? Hier steht Flori Einparken gelungen Unser Zuhause ist eine Düne Ich bin gespannt. Gezeltet haben wir echt selten Das ist Tobis Zelt Ach so Das ist rot, wir würden doch kein rotes Zelt nehmen! Guckt mal, wie geil so ein Feuerwehrauto ist Einmal Fahne hissen, bitte! Sowas will ich auch am Auto. Tobi kannst Du uns sowas anbauen? Wenn wir einen finden So, jetzt hab ich das Gerät ausgefahren Es ist jetzt Donnerstag Morgen, und zwar ganz kurz, bevor die Messe eröffnet Ich gehe jetzt mit Euch Richtung Tor Vielleicht kommen wir noch rechtzeitig um zu gucken, wenn die Massen hereinstürmen dürfen Inzwischen ist bei den meisten Ständen ein bisschen Gelassenheit eingekehrt Heute Morgen war es ein bisschen hektisch, weil durch das kurze Unwetter von heute Nacht an manchen Stellen ziemliche Verwüstung geherrscht hat Also für alle, die auf die Schnelle eine größere Anschaffung machen möchten Geldautomaten gibt’s auch Ich stehe jetzt vorm Tor und der nette Mann von Bliss hat mir gesagt, es dauert noch 10 Minuten, bis es aufgeht Es wartet schon eine große Schlange und immer mehr Busse kommen vom Camp an Und hiermit startet offiziell die Abenteuer & Allrad 2019 In unserer Ecke ist es noch ziemlich ruhig hierhin ist noch kaum einer vorgedrungen. Das Schaf ist wieder da, das wir letztes Jahr die ganze Zeit bewundert haben und: Das wunderschöne Tigerexped Auto ist eingetroffen, hab ihr das schon gesehen, Leute? Toll, oder? Da müssen wir eine Roomtour drin drehen! Ja, müssen wir machen, da müsst ihr nochmal vorbeischauen Auf jeden Fall! Schau mal rein – wider erwarten, sogar innen fertig geworden Da müssen wir echt eine Roomtour drehen, Leute, habt Ihr da Bock drauf? Ja, oder!?

Jürgen parkt die MOX nochmal um. Guten Morgen! Wir fahren hier in einer Feuerwehr, Mercedes 1222, ich glaube gut 10 Liter Hubraum Die haben wir vor der Messe nur einzelbereift aber ganz normal, 22,5 Zoll Felgen, Straßenbereifung Der Wagen macht so den ganzen Parcours mit WIr machen eine etwas andere Messerundfahrt [rumpel] Da sehen wir die Messe vorbeiziehen und diesmal kann ich ganz entspannt mitfahren denn die Sabrina fährt. Und die macht das echt gut Fuß von der Bremse weg … [Hintergrundgespräch] Sabrina fährt zum ersten mal LKW und dann gleich im Offroad Parcours und dennoch finde ich, kann ich mir einiges von ihr abgucken, denn sie macht es total ruhig. Nicht gehetzt, nicht gestresst … Genial. Naturtalent [rumpel] sehr gut, so halten. Weiter, weiter, weiter …. und stehenbleiben Macht Spaß, oder? Ja! und ist gar nicht so schwer Ich glaube ihr müsst jetzt schnell noch einen bauen [lach] Ich befürchte es auch Eine Wasserflasche schnappen und dann geht’s los. Wir machen jetzt mal einen Messerundgang denn die Messe ist noch geschlossen, deshalb ist auch recht wenig los Soll ich Euch mal zeigen, was es hier fǘr coole Autos gibt. Hier gibt es ganz viele UAZ’s Ja, die sind scheinbar total modern im Moment Und ansonsten sind die Jimny’s grade ganz groß ich glaube alle, die es in Deutschland zu kaufen gab, sind hier auf der Messe deshalb gibt’s auch momentan keine mehr. Die Händler haben sich die alle erst einmal unter den Nagel gerissen Zum Verkaufen halt blöd, wenn’s keine mehr gibt Bei Frontrunner gibt’s Wasser Die haben sogar eigenes Wasser, sind die jetzt zu den Mineralwasserproduzenten übergelaufen? Aber das ist eine geile Idee, es ist ja auch mega heiß [lach] Hier ist noch keiner, aber wir sind gerade bei Schatzmeister – wunderschöne Kabinen Holzkabinen, außen mit Kabriostoff. Und hier haben wir mal eine richtig schöne Art von Zwischenrahmen Das da vorher noch keiner drauf gekommen ist Das sind einfach eine Art Boschprofile in richtig fett und alles verschraubt. Richtig klasse. Also bei Schatzmeister kann man immer noch was lernen, oder!? Das stimmt. Ich bin zwar ehrlich gesagt kein Freund von diesem Kabriostoff Bezug der Kabinen, ich stelle mir immer vor, dass man sich das direkt aufreißt, wenn man mal an einer Akazie lang schrabbt aber wissen tu ich das auch nicht. Das hier ist auf jeden Fall mal wieder eine coole Idee Die haben ja schon ein paar Fahrzeuge so gemacht und ich glaube das ist erprobt Der nächste UAZ Die sind aber auch so süß Ja, aber fahren will ich keinen Nein, Du bist ja auch schon mal hinterher gefahren

Ja, und das hat mir gereicht, mit 20 km/h Das hatte so ein bisschen Steyr-feeling [lach] Forward Control 101 Matsch und Piste Edition [Jubel] Ich würde sagen: Schockverliebt Aua. Gleich mal den Kopf gestoßen [lach] Mensch, ist der toll Können wir den mitnehmen? [lach] Kommt mal rein, Leute Ist das nicht der süßeste Shop, den man je gesehen hat? Ihr lest hoffentlich alles ganz fleißig Matsch und Piste! Wir stehen hier im Shop von Matsch und Piste und die haben immer richtig schöne Ideen und cooles Zeug und die machen viel Landy und offroad, also wenn Ihr Euch dafür begeistert Empfehlung Guck mal, das ist gut Nicht hätte, könnte, würde … machen! Das find ich gut Ja, das kenn ich auch irgendwo her. Das klebt an der Tür von Karlchen Ach stimmt! Hallo Karlchen, schöne Grüße, falls ihr zuguckt. Wir verlinken Euch mal da unten Das find ich auch gut, für’s Klo. Denn man hat ja meist nur so ganz dünne Türen im Wohnmobil und wenn man das einfach außen dran macht Perfekt Ist da schon ein Klo drin? Ich glaube nicht, dass das das Klo ist, nein [kicher] Die Tage haben wir abends bei einem netten Bier [lach] Die beiden lieben von 4 Xtremes getroffen guck mal bei instagram vorbei, wir verlinken das mal die Kabine kennt ihr wahrscheinlich schon, die beiden haben sich eine gebrauchte kabine geholt von bliss und die Kabine, da könnt ihr mal reingucken, die verlinke ich hier oben, das ist nämlich die frühere Kabine von Günni. Und bei dem Günni haben wir mal eine Roomtour gemacht Wenn ihr hier wart, bei ti.systems, fragt ihr euch vielleicht, warum da unser Logo hängt Das ist deshalb, weil wir ti.systems schon am Start haben – aber noch nicht eingebaut Uns fehlen noch Stauboxen und dann weiß ich genau wo da am besten Platz für ist und dann kommt das da hin Wenn ihr ti.systems noch nicht kennt, kann ich euch mal was aus Tunesien einblenden da haben das nämlich andere benutzt und wir standen nur gaffend daneben und haben total viel Zeit verplempert, weil wir bei jedem Reifen einzeln mit dem Druck hoch und runter müssen. Hier ist das echt einfacher Tobi und Clemens erhöhen den Reifendruck wieder ein bisschen Wir müssen das nicht machen, denn so weit sind wir gar nicht runter gegangen Was aber geil ist, die beiden haben ein Reifen Druckregelsystem von ti.systems und können direkt alle vier Reifen anstöpseln, drücken aufs Knöpfchen, da ist dann schon vorausgewählt, wieviel Bar da drauf soll und alle vier Reifen werden gleichzeitig gefüllt Das ist echt genial. Bei uns würde das wesentlich länger dauern aber da wir bislang noch gar nicht so schwer sind, mussten wir noch so weit runter, mit dem Reifendruck Du hast im Grunde das Metall Fußventil, also den Schaft, der heraus guckt

und drehen das innere aus dem Ventil heraus Dann schrauben wir unsere Ventile einfach oben drauf. Die werden einfach mit einer Kontermutter und einem O Ring abgedichtet und das war’s Wenn man einen Reifen wechselt und der Reifenhändler hat einen Adapter für unser Ventil, dann hast Du einen Aufsteckadapter, der oben ein normales Reifenventil hat Also das nenn ich eine gute Sonderausstattung von diesem Fahrzeug Ja geil, oder!? Man muss dazu sagen, der Roberto ist Sarde, der kennt sich mit gutem Kaffee aus Ja richtig Ja. Ich habe meinem Mann gerade erzählt, dass in der Kaffeebar der Messe hier hinter uns eine sehr nette Dame arbeitet Die möchte ich auch ganz lieb grüßen, wenn die zuguckt. Wenn wir das hier ins Video schneiden [lach] Und die Brötchen sind gut und sogar noch günstig. Weißt Du, was wir jetzt mal machen? Was denn? Wir gehen durch dieses Landrover Geraffel … guten Tag zusammen Ich sehe euch manchmal in Youtube, wenn ich Zeit hab [lach] So, ich muss das jetzt nochmal drehen, weil wir wurden überrascht von hinten Apropos überrascht von hinten möchte ich sagen Das ist schon ganz schön zweideutig, oder? [lach] aber echt! Aber ein sehr netter Mann hat uns gerade von hinten überrascht und uns angequatscht und wir hatten ja in unseren vorherigen Video gesagt dass es toll wäre, wenn ihr kommt und Selfies mit uns macht. Und es sind schon so viele, liebe Leute da gewesen um Selfies zu machen … total klasse, DANKE Leute! Und wisst ihr was? Die haben alle eingewilligt, dass wir die zeigen dürfen – und das machen wir auch jetzt So, jetzt haben wir das gezeigt und ich habe im letzten Video gesagt, dass wir mit unserem Stand hinter dem Landrover Geraffel stehen Ich war noch nie da drin. Wir wollten gestern Nacht nach ein paar Bierchen mal da rein und die haben da aber so ein Mennicken, der muss die ganze Nacht da rum sitzen in einem Dacia – und das ist nicht Rene Kreher [lach] Und der lässt einen Nachts hier nicht rein, ich weiß auch nicht warum vielleicht sind die Karren offen oder so. Jetzt gucken wir mal, was es hier so gibt Jetzt muss ich aufpassen, was ich erzähle, oder! Ach was! Also wir sitzen in einem SUV, nicht in einem Geländewagen, das heißt, wir haben keine Geländeuntersetzung und wir haben auch weniger Bodenfreiheit Unsere Geländewagen haben im Schnitt 30 cm Bodenfreiheit, die SUV 24 cm und das merkt man dann einfach. Wir haben auch ein Hindernis, das wir nicht fahren können das ist die steile Auffahrt. Nicht, weil wir da nicht hochkommen aber weil der Rampenwinkel nicht reicht, das heißt die Bodenfreiheit Dafür fahren wir die Wippe Damit können wir das wieder ausgleichen. Die Großen fahren die steile Auffahrt und die Kleinen fahren dann einfach über die Wippe ich habe Spezialreisen, also Sommerreifen und damit sie gute Traktion haben noch mit Matsch umwickelt Also es ist gerade etwas tricky Muss ich mich hochziehen, denn ich kann die Hinterachse nicht mit hoch nehmen weil er auf dem Holz sonst sofort durchdreht Was fährst Du denn für einen LKW? Iveco 90-16 Ach, so einen haben wir bei uns, den will ich vielleicht kaufen Okay! Von der Feuerwehr? Ja Unserer war auch im Katastrophenschutz Es ist ein SUV Es ist aber ein Landrover und Landrover heißt ganz klar: Wir können Gelände fahren Das ist unsere Kernkompetenz und das können auch unsere SUV’s Also ich muss sagen, ich bin total überrascht der einzige Landrover, den ich bisher gefahren habe, war ein Diso 2 Also ein Geländewagen

Und sonst haben wir die in ihrer natürlich Umgebung nur in St Tropez gesehen [lach] das stimmt [Musik] Wir haben ein Bier in der Hand und sind auf dem Ausstellerabend Haben uns rein geschnorrt Guckt mal hier, ist wie eine Weihnachtsfeier Echt hart. Und die Kuhjeans ist auch da Guckt mal, wer alles hier ist, Leute! Kennt ihr die alle? Mehr, mehr, mehr!!! Habt ihr Spaß? Jaaaaa! Ich warte schon ewig, dass ich mal ein Feuerwehrauto fahren darf Dass ich dafür auf die Abenteuer & Allrad muss, ist ja eigentlich schon traurig, aber Wenn die wüssten, dass ich noch nie gefahren bin Jetzt voll einschlagen! Gerade Gas, Gas, Gas, Gas Und runter vom Gas. Jetzt nur noch mit der Bremse arbeiten Perfekt Ich hatte keine Angst davor aber doch schon ein bisschen Respekt, grade weil ich zum ersten mal fahr und dann ist es auch noch echt rutschig Während Micha noch mit dem Sitz kämpt, kann ich Euch mal ins Bilde setzen, wir haben hier alles aufgeräumt Der Messestand ist wieder leer, sogar die Feuerwehr steht schon wieder hier Da hinten die Tiger sind auch in den letzten Zügen beim fertig räumen das heißt die Messe ist zu Ende und – es reicht irgendwie, oder? Ja. Wir sind ein bisschen im Arsch. Total durch. Sehr viel geredet aber sehr viele nette Leute getroffen, hat Spaß gemacht. Es war anstrengend aber schön. Und jetzt fahren wir … wir haben gerade festgestellt, wir sagen schon “Zuhause” also wir stehen definitiv schon zu lange bei Tobi an der Werkstatt Ja. Ich fahr schon mal los Ach, was fährt da denn da jetzt noch den Parcours entlang? Der Dingsbums da Die Explorerei muss noch ein bisschen spielen? Keine selbstmörderischen Absichten! Tschüss! Es ist doch wie ein Familientreffen irgendwie. Die Leute kennen sich alle, man quatscht über Gott und die Welt und natürlich am aller meisten über Fahrzeuge Eigentlich ist es so, dass alle von der Messe an der Kaffeebude sitzen und den rausfahrenden Fahrzeugen winken. Ist es dieses mal auch so? Zumindest ein paar Tschüss, bis nächstes Jahr