Reise ins Unerwartete – Fama Fraternitatis

[Musik] die ewigkeit ist ein bild gottes der kosmos ist ein bild der ewigkeit die sonne ist ein bild des kosmos der mensch ist ein bild der sonne der geistigen sonne er ist im keim eine lichtgestalt [Musik] wir haben es weit gebracht die welt erobert großartige technologien geschaffen fortschritte von denen unserer vorfahren nicht einmal trĂ€umen konnten gewaltiger als je zuvor unser wissen ist immens und erweitert sich von stunde zu stunde da hat er noch steigen von zeit zu zeit fragen in uns auf die schwer zu beantworten sind wer bin ich woher komme ich warum bin ich hier was wert sein immer wieder haben menschen versuchte diese fragen zu beantworten das geheimnis hinter den dingen zu entschlĂŒsseln tausende von bĂŒchern haben sie im laufe der zeit mit ihren antworten gefĂŒllt eines erschien von nunmehr 400 jahren das erregte großes aufsehen zustimmung und widerspruch unter der wirkung hĂ€lt bis in die heutige zeit an [Musik] dieses buch erschien zum ersten mal 1614 anonym gedruckt in kassel unter dem titel allgemeine und general reformation der ganzen weiten welt und neben der firma vat atis des lieblichen ordens des roten kreuzes an alle gelehrte und hĂ€upter europa geschrieben dass diese kleine schrift seinerzeit so heftige reaktionen hervorgerufen hat ist aus heutiger sicht schwer zu verstehen auf den ersten blick ist der text alles andere als spektakulĂ€r was also war der grund fĂŒr die aufregung die dieses buch hervorgerufen hat ist sie vielleicht in etwas zu finden das zwischen den zeilen steht könnte sich hier eine geheime botschaft verbergen die sorgsam verschlĂŒsselt und fĂŒr kĂŒnftige generationen gedacht ist wenn ja was ist ihr geheimnis und was hat es mit dem roten kreuz und der gleichnamigen bruderschaft auf sich wir wollen uns auf eine spurensuche machen um auf diese fragen eine antwort zu finden und beginnen wollen wir damit hier in amsterdam [Musik] [Musik] warum gerade amsterdam weil es hier einen ort gibt wo die vielleicht umfangreichste sammlung von bĂŒchern und schriften zu finden ist sie uns ĂŒber die rosenkreuzer und ihren philosophisch spirituellen hintergrund auskunft geben können die bibliotheca philosophie caja magica sie umfasst heute etwa 24.000 bĂŒcher die vom 15 jahrhundert bis in die gegenwart reichen die sechs haupt sammelgebiete sind hermetik alchemie mystik rosenkreuzer vergleichende religionswissenschaft und westliche esoterik und natĂŒrlich findet sich hier auch eine ausgabe der pharma fraternitĂ€t [Musik] esther rittmann leitet heute die

bibliothek der vater just rittmann 1957 gegrĂŒndet hat sie ist einzigartig in der welt als ich 16 jahre alt wurde gab es fĂŒr mich einen moment wo ich plötzlich zu der erkenntnis kommen dass die welt in der ich mich befand nicht fĂŒr mich nur die welt von amsterdam oder von europa war nein es gab etwas das viel viel Ă€lter als heute ist und ich könnte eigentlich sagen ich bin mit meiner bibliothek ein zeitreisender ich gehe nĂ€mlich zurĂŒck indem ich spuren bis zu den ersten aufzeichnungen ĂŒber die quelle verfolge und fĂŒr mich ist das die tablas maradona von hermes des magisters diese erklĂ€rt eigentlich dass es eine geistige welt gibt aus der alles entsteht die eine unglaubliche triebkraft hat und die die welt beseelt und die auf den menschen wartet damit er die geistige welt die welt der energie mit dem eigenen menschsein verbindet und eigentlich reisen wir mit dem schöpfer und wir reisen in die schöpfung und die menschliche erscheinungsform wie wir sie kennen ist eine endphase in der entwicklung dieses planeten ich bin davon ĂŒberzeugt dass der mensch in diesem moment ein fahrzeug ein instrument einer unglaublichen metamorphose innerhalb des menschlichen bewusstseins ist und diese metamorphose innerhalb des menschlichen bewusstseins das ist menschsein beseelung in echtem erlegen andy wie viel vor dem fluss folgen damit man die quelle findet hinter jedem fluss liegt eine quelle verborgen und hinter jedem menschen liegt eine quelle verborgen und diese quelle hĂ€lt unmittelbar die verbindung schöpfer schöpfung mit geschöpft ich habe hier die zweite ausgabe der fahrer vor mir liegen sie spricht den ausdruck starker bildsprache vom vater sohn und heiligem geist die damaligen rosenkreuzer ging davon aus dass am beginn ihres jahrhunderts das zeitalter des heiligen geistes angebrochen war die wirkung des heiligen geistes ist weisheit das bewirkt das licht in die dunkelheit hinein scheint und der mensch dieses licht in sich realisieren kann dadurch steht die weisheit jedem zur verfĂŒgung [Musik] das licht das weisheit in die finsternis bringt das licht das alle dinge erschafft dass man auch als göttliches licht bezeichnet dieses licht hinter dem physikalischen licht ist eines der hauptthemen im werk des malers alfred bast wie sieht er dieses kosmische uhr licht und seine wirkung alle modelle sind falsch aber manche sind brauchbar ich will versuchen ein brauchbares modell fĂŒr das nicht zu fassende noch nicht zu sagen ein phĂ€nomen des lichts des urls zu zeichnen am anfang ist es nicht das leere schwebt und in dem moment wo sich mit der lehre verbindet dann ist es eine spur diese spur ist als wirkung sofort in den raum hinein verbreitet und erzeugt in verbindung mit der leeren flĂ€che mit dem raum eigene muster eigene figuren

eigenen körper in deren zentrum das licht das hier entstanden ist wiederum pulsiert im laufe der zeit allerdings bilden sich in diesem um diese zentren herum eigenstĂ€ndige körper physische körper mentale körper emotionale körper die letztlich alle von diesem zentralen licht gespeist werden und leben was wieder etwas licht schöpfen sonst geht es hier auch bei den körper nicht weiter und diese inneren lichtelemente in den campern beginnen eine eigenstĂ€ndigkeit zu den veilchen das heißt sie werden in einer um ihr eigenes licht herum sich verkörpern und den ursprĂŒngen des ursprĂŒnglichen licht zu einem eigenen licht machen vielleicht auch machen mĂŒssen die folge ist allerdings dann im laufe der zeit dass sich die verschiedenen körper die sich hieraus dem nicht aus dem eigenen licht gebildet haben untereinander spalten so wie diese 22 es sich trennen und dann in unterschiedlicher formen gegeneinander stehen und nicht mehr miteinander stehen das sind falten sie hier grenzen zwischen den grenzen streitigkeiten und zwischen den drei streitigkeiten werden die konflikte so intensiv mit dem eigentlich kern mit dem kern nicht ausgetragen dass es zu großen schwierigkeiten spannungen kriegen und all den verengungen kommt in kollektiven aber auch in persönlich weil das innere licht eine freiheitliche weisheits kraft ist entstehen im kern dieser machtstrukturen wesen menschen die mit diesem innersten verbunden bleiben und aus dem heraus erkennen das stimmt nicht diese macht ist begrenzt ich muss sie verlassen ich muss hier raus und die nehmen in verbindung mit dem uhr licht auf das er ihnen letztlich in jeder einzelnen zelle letztlich die lebenskraft die lebenskraft bedeutet und wenn dieser prozess geschieht das indem uhr licht in dem in den verschiedenen formen die uhr lichter wieder beginnen sich zu erinnern an das ursprĂŒnglich dann lösen sich auch diese körper auf die sich gegensĂ€tzlich gebildet haben und gegner der kĂ€mpfen und sie werden sich als eine vielfĂ€ltige einheit erkennen eine eine qualitĂ€t die in verschiedenen formen dass eine offenbart und es wird miteinander erkannt dass jede form sich von dieser von diesen grundelement ableitet und dieses geschehen ist ein geschehen das nirgendwo ein dass dort findet als eben und wenn das geschieht dann erwacht dieses licht auch hier und der mensch beginnt zu sehen mit zwei augen die einheit [Musik] dieses göttlichen licht dieses uhr licht ist ein wichtiger aspekt in der pharma aber es gibt noch andere und die pharma ist auch nicht das einzige werk der verfassen ein jahr spĂ€ter 1615 erschien die confessio frattini tatis als ergĂ€nzung die eine reihe von grundsĂ€tzen der löblichen bruderschaft des hoch geehrten roten kreuzes enthielt nach einem weiteren jahr folgte die komische hochzeit christiane rosen kreuz diese drei bĂŒcher haben eine ungeheure resonanz in europa im folgenden jahrzehnt wurden mehr als 400 bĂŒcher artikel flugblĂ€tter oder pamphlete gedruckt die kritik oder zustimmung Ă€ußerten der bruderschaft beitreten oder beweisen wollten dass sie gar nicht existiert lange zeit war es unbekannt und wurde heftig diskutiert wer die farmer verfasst haben könnte und auch heute ist man sich noch nicht hundertprozentig sicher aber jetzt können wir immerhin eine gruppe festmachen aus deren kreis die autoren stammen die suche nach ihnen fĂŒhrt uns allerdings nicht nach kassel wo die erste ausgabe erschien sondern in die sĂŒddeutsche universitĂ€tsstadt tĂŒbingen hier haben zahlreiche berĂŒhmte dichter und denker gelebt und gewirkt melanchthon zum beispiel und keppler philosophen wie hegel schilling oder ernst bloch dichter wie mörike hölderlin hof und hesse tĂŒbingen war immer wieder so eine art brennpunkt aus dem neue

geistige impulse kamen und begonnen hat das alles fĂŒr etwa 550 jahren als tĂŒbingen die grĂ¶ĂŸte stadt im herrschaftsbereich von graf eberhard im barte war der spĂ€ter herzog von wĂŒrttemberg wurde da grabmal legt 169 stufen unter mir in der stiftskirche von tĂŒbingen im fĂŒnfzehnten jahrhundert war ganz europa von einer großen aufbruchstimmung ergriffen worden die reformation durch martin luther bahnte sich an und auch graf eberhard verspĂŒrten sich den aufbruch zu etwas großem etwas neuem er grĂŒndete 1477 die universitĂ€t von tĂŒbingen und schrieb in der grĂŒndungsurkunde einen brunnen des lebens willich graben daraus von allen enden der welt tröstliche und heilsame weisheit geschöpft werden kann graf eberhard war auf ausdrĂŒcklichen wunsch seines vaters eine lateinische bildung verweigert worden und so hat er spĂ€ter mehr geld als jede andere first seiner epoche fĂŒr die ĂŒbersetzung humanistischer bĂŒcher ausgegeben zu seinen ĂŒbersetzern gehörte unter anderem der philosoph und humanist johannes reuchlin der an der universitĂ€t tĂŒbingen hebrĂ€isch lehrte er war einer der wichtigsten vertreter der christlichen kabbala und hat mit seinem buch de arte cavallis ticker viel zum verstĂ€ndnis der jĂŒdischen mystik beigetragen green war außerdem als jurist und diplomat fĂŒr den grafen tĂ€tig und begleitete ihn auf eine reise nach italien die auch nach florenz fĂŒhrte hier wirkte damals der philosoph max iliev kino der eberhard die kleine schrift vom vergleich der sonne mit gott widmete im kino hatte zahlreiche griechische texte aus der antike ins lateinische ĂŒbersetzt der standardsprache der europĂ€ischen gelehrten seiner zeit finanziert wurde seine arbeit von lorenzo de medici genannt der prĂ€chtige die mĂ€dels waren bankiers politiker und zĂ€hlten zu den wichtigsten sponsoren um einen modernen ausdruck zu gebrauchen der renaissance lorenzos großvater cosimo hatte zahlreiche antike texte angekauft die von yasin oficina ĂŒbersetzt wurden dazu gehörte auch das so genannte kochkurs hermetik um das auf dem weg ĂŒber mazedonien nach florenz kam [Musik] es entstand zwischen 100 und 300 nach christus und hatte maßgeblichen einfluss auf das renaissance ideal des homo universales eines spirituell und wissenschaftlich umfassend gebildeten menschen und auch wie wir heute wissen auf die verfasser der pharma fraternitĂ© ates [Musik] es lohnt sich die hermetische philosophie etwas genauer zu betrachten denn sie ist fĂŒr das verstĂ€ndnis der pharma sehr hilfreich ein wichtiger aspekt der hermetik ist die ĂŒbereinstimmung von mikrokosmos und makrokosmos die vorstellung dass beispielsweise im mikrokosmos mensch durch das gesamte universum der makrokosmos widerspiegelt oder die welt in ein sandkorn und der himmel in einer wilden blumen oder einer fahrradklingel eine ganze stadt der ursprung dieser sichtweise wird herr mistress megastores zugeschrieben einer sagenhaften gestalt in der zwei antike götter verschmolzen sind der griechische hermes und der Ă€gypter schĂŒttert vermisst registers gilt als vater der alchemie und verfasser unzĂ€hliger mystisch magische schriften deren berĂŒhmteste in eines mark tafel eingraviert war und in seinem grab gefunden wurde die tabula smaragd ina so sagt es die legende die Ă€lteste bekannte fassung ist ein arabischer text aus dem neunten jahrhundert nach christus in der tabula smaragd ina heißt es das was unten ist ist sowie das was oben ist und das was oben ist ist wie das was unten ist damit

die wunder des einen vollbracht werden was unglaublich wichtig ist beim hermetischen weltbild ist wenn man das geheimnis des lebens erkennen will suche es nicht außerhalb von dir außerhalb dieser welt oder nach dem leben suche jetzt das göttliche in der natur denn die natur ist der spiegel des göttlichen wenn du gott erkennen willst suche in dir selbst und dann wird das was du suchst die unglaublich große realitĂ€t hinter der realitĂ€t sich in dir entfalten die kenntnis gottes ist nicht von jemandem oder etwas abhĂ€ngig das ganze leben ist eine schule aber das geheimnis ist dass die kenntnis gottes nicht das glauben dass wissen eine spontane authentische unmittelbare erfahrung der realitĂ€t ist und ob wir es gott nennen oder den einen oder wie auch immer es ist in uns und es ist uns viel nĂ€her als wir denken die renaissance hat ein neues menschenwelt und gottesbild geprĂ€gt dass auch noch 100 jahre spĂ€ter der philosoph giordano bruno vertrat er entwarf ein geradezu holografische weltbild in dem das unendliche ganze also gott sich in jedem einzelnen teil auch als ganzes wieder findet bruno schrieb gott ist das unendliche im unendlichen die allgegenwart in allem nicht ĂŒber dem universum oder außerhalb desselben sondern auf höchste weise in allem anwesend allem immanent nach jahrelanger gefangenschaft durch die inquisition wurde er im februar 1600 in rom auf anweisung des papstes mit seinen bĂŒchern verbrannt tatsĂ€chlich war die hermetische auffassung fĂŒr die macht der kirche bedrohlich wenn gott im menschen ist dann kann der mensch gott in sich selbst finden und braucht dazu keine Ă€ußere autoritĂ€t [Musik] es war unter umstĂ€nden lebensgefĂ€hrlich hermetische gedanken offen auszusprechen auch anfang des 17 jahrhunderts nahmen den verfasser der pharma- war das bewusst und deshalb haben sie sich sehr vorsichtig ausgedrĂŒckt dass diese philosophie aber zu ihrem rĂŒstzeug gehörte das zeigen mehrere stellen in der pharma unter anderem wenn es am anfang heißt dass gott erleuchtete menschen hat erscheinen lassen damit endlich der mensch seine nadel und seine herrlichkeit versteht und begreift inwiefern er ein mikrokosmos ist und wie weit sich seine kunst in die natur in einer streng und man kann sich gut vorstellen dass ihnen die geistige und rĂ€umliche enge hier werden kĂ€fig vorkamen und dass sie davon getrĂ€umt haben etwas zu verĂ€ndern das war damals nicht anders als heute [Musik] anfangen des 17ten jahrhunderts herrschte aufbruchstimmung und unruhe bei einer reihe von gelehrten in tĂŒbingen die erste begeisterung nach der reformation war geschwunden luther hat er noch gesagt man soll auf der kanzel die zitzen herausziehen und das volk mit milch trinken aber diese milch war lĂ€ngst versiegt dogmatik und rituelle erstarrung hatten sich auch in der evangelischen kirche ausgebreitet und viele sehnten sich nach einer zweiten grĂ¶ĂŸeren reformation einer allgemeinen und general reformation der ganzen weiten welt wie es im titel der pharmavertreter es heißt und einige mĂ€nner taten sich zusammen zu einer gruppe dem tĂŒbinger kreis diese reformation sollte wirklich christlich hermetisch und von liebe getragen sein schlĂŒsselfigur war derart tobias hess initiator und treibende kraft der gruppe von dem allerdings kein portrĂ€t ĂŒberliefert ist ein weiteres wichtiges mitglied bei johann valentin andrĂ© damals student der theologie in tĂŒbingen heute erforscht eine gruppe zu der anja tegtmeyer und michael schirmer gehören die geschichte des tĂŒbinger kreises [Musik]

offensichtlich doch tobias ist die zentrale figur ja das hat sich eigentlich immer weiter verfestigt denn alles was wir in der pharma finden sind gedanken und gebete mit denen sich hess schon lange beschĂ€ftigt hat jedenfalls nehmen wir an andre weißt ja immer wieder indirekt und direkt auf es irgendwie hin und bekennt sich selbst nur zur chemischen hochzeit das eigentlich nur hess und ein enger kreis um ihn fĂŒr diese schrift in frage kommen also andrea selbst lernt vier personen am anfang des tĂŒbinger kreises das ist eben neben hess der pastor johannes fischer und ab am hĂŒlse als vierter kam andrĂ© selbst hinzu brachte sein bruder mit und in der im autal itaas in diesem nach wie vor tobias hess zeichnet ja andrĂ© ein sehr ausfĂŒhrliches bild wie man ihn sich vorzustellen hat und was das fĂŒr ein ungewöhnlicher mensch gewesen war man kann es dann gar nicht in worte fassen andrĂ© selbst scheitert fast an der sprache aber alles fĂŒhrt zu dem schluss aufgrund all dieser quellen die wir haben dass es doch wohl hauptsĂ€chlich hess ist auf der den das zurĂŒckgeht tobias hess konnte ebenso wie andrea auf die umfangreiche bibliothek des hochschullehrers christoph b sold zu greifen mit beinahe 4000 drucken und manuskripten enthielt sie ein kompendium des damals verfĂŒgbaren wissens darunter auch hermetische texte und bĂŒcher von giordano bruno der 1588 selbst in tĂŒbingen weilte er bewarb sich hier um eine professur an der universitĂ€t zog aber im gleichen jahr nach henstedt weiter als dies nicht gelang zumindest es könnte ihm damals persönlich begegnet sein renault ist faszinierend er interessierte sich fĂŒr magie und kabbala ebenso wie fĂŒr philosophie und wissenschaft er war viel unterwegs reiste nach england der war in oxford und hielt dort einen vortrag vor vielen berĂŒhmten leuten aber er kam nicht gut an und das lag an seiner persönlichkeit denn der konnte sehr verletzend sein [Musik] er reiste an den hof von rudolf dem zweiten und auch hier traf er verschiedene leute aber er fand keine unterstĂŒtzung er bekam eine einladung nach rom die er vielleicht nicht hĂ€tte annehmen sollen aber was tĂŒbingen angeht so hĂ€tte er durchaus leute wie tobias hess tor treffen können aber darĂŒber haben wir keine historischen dokumente ich will nicht sagen dass es keine gibt aber wir haben noch keine gefunden es ist erstaunlich wie viel material noch in den archiven liegt und ich sage dass den studenten immer wieder und das ist eines der aufregendsten dinge bei meiner arbeit das ist so viel material gibt das noch auf seine entdeckung wartet wir könnten also durchaus eines tages eine korrespondenz entdecken mit briefen zwischen giordano bruno und einflussreichen rosenkreuzer nachdem die damaligen rosenkreuzer die schriften gekannt die bruno veröffentlicht hat bonusmaterial bar im umlauf und es musste nicht unbedingt veröffentlicht sein es wurden auch manuskripte ausgetauscht man hat nicht nur bĂŒcher gelesen sondern auch manuskripte kopiert vieles hat als manuskript ĂŒberlebt wenn man an die geschichte der chemie oder der magie denkt eine menge material wird nie publiziert aber menschen lesen es geben es weiter von prag ĂŒber deutschland und die niederlande bis nach england es ist ein erstaunliches netzwerk von menschen deshalb kann ich mir sehr gut vorstellen dass diese menschen brunos ideen kanten entweder aus erster oder aus zweiter hand das wĂŒrde mich ĂŒberhaupt nicht ĂŒberraschen neben der hermetik war den verfassern der farmer vor allem das evangelium wichtig und das zeigt ihr bekenntnis jesus mia jesus bedeutet mir alles das denken von tobias hess war geprĂ€gt von einem christentum dass das zeitalter des heiligen geistes kommen sah von der kabbala der weisheit der sufis der hermetik und vor allem auch von den erkenntnissen des viele putts theophrastus bombastus von hohenheim genannt paracelsus paracelsus war der erste

ganzheitsmedizin im deutschsprachigen raum hermetischer alchemist astrologe und revolutionĂ€r der medizin statt blind veralteten bĂŒchern zu vertrauen empfahl er praktische wissenschaft experiment ratio war sein motto experimente und vernunft das war sein Ă€ußeres wird sein ziel ging darĂŒber hinaus der erstrebte die geburt eines vollkommen neuen bewusstseins und woher bezog er seine weisheit paracelsus hatte in italien studiert und war hier mit dem hermetischen denken in berĂŒhrung gekommen ein wesentliches element der paracelsus medizin war die aus der hermetik stammende signaturen leere sie besagt dass man aus der form einer pflanze auf ihre heilwirkung schließen kann [Musik] ja diese pflanze hat mechanisch gerufen in zwei seiten vom förderzentrum von dieser pflanze gerufen das ist gerade im rotation unter stinkende stoffen schlagen und ich hĂ€tte diesen namen gerne als kind schon gewusst die pflanze hat mich immer in den bann gezogen und ich habe festgestellt dass diese pflanze immer und standorten werks große nicht wohl ist die eine unreine atmosphĂ€re hatte und spĂ€ter habe ich dann bemerkt dass diese pflanze diese atmosphĂ€re gewissermaßen umwandelt in dieses stinkende das ja der pflanze den namen gegeben hat und noch viel spĂ€ter habe ich dann auch gesehen dass diese pflanze eine wunderbare wirkung hat bei blockaden die durch traumatische erfahrungen ausgelöst wurden und diese fĂ€higkeit diese wirksamkeit zeigt sie durch ihre signatur an denn die wurzel hĂ€tte die pflanze wasser und mineralstoffe aufnehmen die ist zu weich um die pflanze aufrechtzuerhalten sie stĂŒtzt sich ab mit ihren unteren blatt spielen sie zeigt also ein problem und gleichzeitig die lösung dieses problems und das ist der ausdruck des wesens der pflanze und diese wirkung diese fĂ€higkeit kann sie auch auf den menschen ĂŒbertragen und paracelsus es fĂŒr mich der inspirator die große kraft im hintergrund der leitstern fĂŒr meine arbeit mit der vermutlich herstellung das wesentliche am paracelsus ist dass er immer auf drei ebenen gearbeitet hat er hatte erstens eine vorurteilsfreie beobachtung der naturphĂ€nomene gefordert das wird heute in der naturwissenschaft realisiert zweitens hat er gefordert die verborgenen prinzipien und krĂ€fte hinter den erscheinungen im bericht der natur zu erforschen das macht man mit der esoterik und in der geisteswissenschaftliche erweiterten wissen naturwissenschaft und drittens hat er gefordert dass im licht des geistes die ersten beiden ebenen verbunden werden die dritte ebene die geistige wie steht ĂŒber allen steht auch ĂŒber den sternen ĂŒber den kosmos paracelsus war zu seiner zeit einer der wichtigsten vertreter der hermetischen philosophie in einem seiner werke heißt es im menschen sind sonne und mond und alle planeten das gleichen sind auch in ihm alle sterne und das ganze chaos neben seinen medizinischen erkenntnissen und anweisungen hatte vor allem die dahinterstehende hermetisch theosophie philosophie einen sehr starken einfluss auf die fortschrittlichen gelehrten die nach ihm kamen und sich an seinem beispiel orientierten wie eben tobias hess und wie wichtig paracelsus fĂŒr die verfasser der pharma war zeigt die tatsache dass sie ihren text mehrfach erwĂ€hnen [Musik] die firma vat alles beginnt mit einer kurzen einleitung in der sich die bruderschaft des roten kreuzes an die hĂ€upter stĂ€nde und gelehrten europas wendet um eine general reformation der kĂŒnste und wissenschaften anzuregen vorbild dafĂŒr leben und wirken des grĂŒnders der vermieterschaft sein christian rosenkreuzer dessen leben dann in der folge erzĂ€hlt wird christian rosenkreuzer unter anderem eine interessante reise unternommen die ihn von deutschland ĂŒber zypern damaskus arabien Ă€gypten bis nach face in marokko fĂŒhrt und von dort ĂŒber spanien wieder zurĂŒck nach deutschland sind hier im

atelier des malers alfred bast der diese reise fĂŒr uns mit zeichnungen begleiten wird bianca aquarien geschichte fĂŒr uns nacherzĂ€hlen ein heutiges deutsche besser ist und dr gunther friedrich wird den spirituellen hintergrund der geschichte kommentieren denn obwohl sie oberflĂ€chlich gesehen wie eine einfache reiseerzĂ€hlung klingt ist doch dahinter eine tiefere bedeutung verborgen aus einer adeligen aber armen familie stammend kommt christian rosenkreuzer mit fĂŒnf jahren in ein kloster wo er zwei sprachen lernt griechisch und latein als er 15 jahre alt ist begibt er sich mit einem klosterbruder auf die reise zum heiligen grab nach jerusalem die beiden fahren dem licht entgegen nach osten ĂŒber das mittelmeer [Musik] bei einem aufenthalt in zypern stirbt der klosterbruder aber christian rosenkreuzer kehrt nicht um sondern setzt seine reise alleine fort bis nach damaskus [Musik] hier zwingt ihn eine krankheit zu verweilen dabei hört er von den weisen zudem kam in arabien sie sollen wunder wirken kann und die geheimnisse der ganzen natur entdeckt haben daraufhin Ă€nderte er seinen reiseplan und begibt sich mit hilfe arabischer fĂŒhrer durch die wĂŒste nach dank an die weißen empfangen christian rosenkranz freundschaftlich sie haben ihm bereits erwartet sie kennen seinen namen und seine herkunft sie sind bereit ihr wissen mit ihnen zu teilen in damp lernt christian rosenkreuzer arabisch und erwirbt kenntnisse in mathematik und physik er ĂŒbersetzt das lieber das buch der natur in gutes latein wir wollen die reise hier fĂŒr einen moment unterbrechen um einen begriff zu erklĂ€ren denn die farmer gebraucht der ĂŒber heute nicht mehr gelĂ€ufig ist lieber m das ist eine abkĂŒrzung fĂŒr lieber mundi das buch der welt auch lieber natura genannt das buch der natur es besteht nicht aus bedruckten seiten sondern aus allem was uns umgibt und was in uns wirkt ĂŒberall im kosmos wird können dieselben krĂ€fte die wir auch im inneren des menschen in pflanzen und tieren wĂ€ldern und wĂŒsten ozeanen und bergen in sonne mond und sternen antreffen alles folgt den gleichen universellen ordnungsprinzipien das ist es was die arabischen gelehrten christian rosenkreuzer zeigten was sie im mittelalter grĂŒndlicher erforscht haben als die europĂ€er [Musik] [GelĂ€chter] bei allen lebewesen in der natur finden sich die gleichen gestaltungsprinzipien zb radiale symmetrien in drei vier fĂŒnf und sechs eck formen und vor allem die proportion des goldenen schnittes im altertum auch pro portion divina genannt göttliche proportion wenn man aufmerksam und mit offenem herzen die natur betrachtet spĂŒrt man die schöpferische kosmische intelligenz die dahinter steckt ganz deutlich in dem mittelalterlichen buch der 24 philosophen steht zu lesen du kannst gott nicht sehen aber du erkennst ihn aus seinen werken [Musik] nach drei jahren verlĂ€sst christian rosenkreuzer die gelehrten dort haben ihm geraten nach marokko zu reisen und in der alten königsstadt fes sein wissen zu vervollkommnen er fĂ€hrt mit dem schiff ĂŒber das rote meer nach Ă€gypten wo er sich aber nur kurze zeit aufhĂ€lt

dann setzt er seine reise fort und durchquert das ganze mittelmeer in richtung westen und gelangt so schließlich nach marokko [Musik] bis das dem neunten jahrhundert eine bedeutende universitĂ€t besaß war ein zentrum geistiger aktivitĂ€t in einem text ĂŒber die kabbala wird gesagt dass beispielsweise der zohan eines der wichtigsten bĂŒcher der kabbala seit urdenklichen zeiten in fes in afrika existiert in face wirkten auch verschiedene sufi orden darunter die so genannten brĂŒder der reinheit oder lauteren brĂŒder ihre 52 kapitel umfassende enzyklopĂ€die aller selek war als rafa war ein herausragendes beispiel fĂŒr das hohe niveau der arabischen wissenschaft im mittelalter das wichtigste am geist von vehs könnte man definieren als ein spirituelles bruderschaft liches ambiente wo man in ein gegenseitiges vertrauen und ein respektvolles miteinander eintaucht dann kann sich die informationen ein lebendiges wissen verwandeln das ist ein ziel fĂŒr die menschheit das bis heute besteht ist er prĂ€sent wie kann man die menschheit und die information in wissen und weisheit verwandeln als grundlegende basis um diese verwandlung von informationen weisheit zu erreichen braucht es einen raum der freiheit und des vertrauens das ist es was christian rosenkreuzer in der gemeinschaft von vehs findet in einer so geschaffenen umgebung kann jeder etwas anbieten die resultate seiner spirituellen forschung seiner intellektuellen suche entdeckungen der mysterien der natur die wiederum ein spiegel der göttlichen mysterien sind das fĂŒhrt zu einem inneren wissen dass uns hilft und selbst kennenzulernen die welt und die wirkung dieser gesetze zu verstehen wenn man in der pharma- von der gemeinschaft in vehs spricht gab es da eine magische aktivitĂ€t nicht im sinne von wunder zu vollbringen oder zaubertricks sondern in der fĂ€higkeit die abstrakte idee in eine konkrete realitĂ€t zu verwandeln dafĂŒr braucht man eine spirituelle intelligenz eine technische intelligenz hilft da nicht weiter und die spirituelle intelligenz nĂ€hrt sich aus dem wirklichen wissen [Musik] [Musik] [Musik] ein [Musik] [Musik]

in face versammeln sich jedes jahr gelehrte araber und afrikaner um ihre erfahrungen und erkenntnisse auszutauschen und christian rosenkreuzer darf daran teilnehmen die fahne sagt hieraus erschloss sich ihm eine schöne zusammenschau und er erkannte dass gerade so wie in jedem kern ein guter ganzer baum oder eine frucht enthalten ist so auch die ganze große welt in einem kleinen menschen religion ordnung gesundheit glieder natur sprache worte und werke alle harmonieren im gleichen ton und in gleicher melodie mit gott himmel und erde [Musik] die vision des mikrokosmos tauchte ende des ersten jahrtausends im orient auf bei den brĂŒdern der reinheit die ihr zentrum in vehs hatten und diese idee des mikrokosmos wieder eingefĂŒhrt haben sie sagten weil gott daran gedacht hat dass das leben eines menschen zu kurz wĂ€re um das große universum zu erkennen hatte ein kleines universum in ihn hinein gelegt und so können sie in ihrem leben dieses kleine universum entdecken und dadurch auch das große universum erkennen die brĂŒder der reinheit haben ein fundamentales gesetz der hermetik angewendet das was oben ist ist wie das was unten ist und umgekehrt und diese vision des mikrokosmos im menschen tauchte dann bei den rosen kreuz seinem siebzehnten jahrhundert wieder auf mit dieser unbekannten verborgenen mitte der welt aber damit ist nicht nur die Ă€ußere welt gemeint sondern auch die innere welt des menschen und der mikrokosmos ist das mysterium das in dieser epoche wieder aufgetaucht ist [Musik] zwischen dem siebten und fĂŒnfzehnter jahrhundert war die mystische sophie bewegung ĂŒber die gesamte islamische welt verbreitet und ĂŒbte so einen erheblichen einfluss auf dem weg ĂŒber spanien und sĂŒdfrankreich auch auf das christliche europa ihre spuren finden sich in den liedern der minnesĂ€nger ebenso wie in den schriften von roger bacon oder meister eckhart ein oft gebrauchtes symbol der sufis war die rose unter anderem diente sie auch zur darstellung der vier grundprinzipien des sufismus die dornen stehen fĂŒr das gesetz der stange fĂŒr den weg die blĂŒte fĂŒr die wahrheit und der duft fĂŒr die erkenntnis die reise von christian rosenkreuzer hat in fĂ€ssern gewissen abschluss gefunden wenn man so oberflĂ€chlich betrachtet erscheint sie nicht ungewöhnlich aber man kann darin auch eine allegorie sehen ein gleichnis fĂŒr einen inneren bewusstseinsprozess gunther friedrich wie lĂ€sst sich dieser aspekt beschreiben stell dir vor ein mensch wird aus seiner bahn geworfen er findet sich ein anderer situation wieder er sieht plötzlich sein leben in neuer perspektive und er spĂŒrt da ist inneres licht was mir etwas zeigen will er vertraut sich diesem licht an und in der pharma food ernĂ€hrt ates wird die reise des lichtes durch die psyche eines menschen beschrieben die pharma nennt das licht christi an rosen kreuz hat viele namen in den verschiedenen kulturen es drĂ€ngt den betreffenden dazu einen inneren weg zu gehen es will aufbrechen aus der tiefe und das sind die klostermauern aus denen das licht heraus will in die weiten der psyche hinein es erweckt sehnsucht nach dem heiligen und so beschreibt die farmer bildhaft in einzelnen begriffen den weg des lichtes das mittelmeer das meer seiner psyche ist zeigt ja deine bewegtheit was es damit auf sich hat wie du deine lebens strategien entwickelt dass du gar nicht wissen wolltest bisher die einflĂŒsse die dich bestimmen es zeigt dir eigentlich dass du gar nicht weiß wer du wirklich bist das ist alles nicht sehr erfreulich aber du hast gut du gehst weiter und das licht macht ihr ein geschenk plötzlich öffnete sich wie ein blitz innerlich in dir und zeigt ihr am grunde des bestehens ist liebe das bestehen ist

einst alles lebendige ist eins in dieser tiefen liebe die hinter jeder existenz eigentlich steht das ist eine großartige innerer sicht wie in einer sinnes entrĂŒckung hast du dir bekommen und nun ja das ist super zypern ist die geburtsstĂ€tte der aphrodite der göttin der liebe und nun stirbt dann begleiter in zypern du hast die richtlinien und ratschlĂ€ge die du bisher braucht es nicht mehr nötig du klingst wie die pharma sagt nach damaskus in damaskus empfing paulus seine große vision und du empfĂ€ngst die eingebung wie es nun eigentlich weitergeht mit dem weg du erfĂ€hrst du siehst du schaust dass der weg mitten durch die natur geht die natur die bisher alles aufgefangen hat als entwicklung und ihm gestalt gegeben hat die natur muss sich öffnen fĂŒr den nĂ€chsten entwicklungsschritt den musst du warnen diese diesem weg musste bahnen und die natur möchte es eigentlich auch gerne trotz der hindernisse die sie bietet du hörst von den weisen von dumper du schließt sich an der gemeinschaft an die den weg kennt die ein intensives geistiges feld hat du tauchst in dieses feld ein immer wieder es durchdringt deinen körper es macht alles durchlĂ€ssiger dann seele entwickelt sich du kannst von innen her schauen von ihnen hier hören ein neues denken tritt auf du kannst direkt verstehen schauend eigentlich denken und du kannst nun weiter gehen jetzt gibt es richtige abgrĂŒnde die sich vor dem öffnen die krĂ€fte die dann ego heranbilden sagen wir du kannst doch ein großer bedeutender mensch werden auf diesem weg du kannst ein geistiger lehrer werden usw das musst du ĂŒberwinden diese dinge denn es ist der weg der menschheit das ist nicht deine eigene erhöhung um die es geht du gehst weiter die fahrer spricht von Ă€gypten Ă€gypten die alten einweihungs wege bieten sich an aber du musst erkennen dass der weg im licht der heutigen zeit gegangen werden muss und schließlich kommst du am westlichen ende an im osten hast du begonnen und im westen ist der weg der vollendung schließlich dann auch da die krĂ€fte sollen sich nun in ihrer gestalt in dir vollenden und das tun sie mit hilfe der weisen lehrer von face deine seele ist eine seele des lichtes geworden diese interpretation von gunther friedrich wird auch durch ein weiteres werk aus dem kreis der rosenkreuzer manifeste gestĂŒtzt dass eine parallele beschreibung dieses inneren weges enthĂ€lt die chemische hochzeit des christian rosenkreuzer das ist 1616 in straßburg erschienen und hier wissen wir mit sicherheit das johann valentin andreae der verfasser war denn das hat er in seiner autobiografie bestĂ€tigt die chemische hochzeit ist eine art mysterienspiel in dem in allegorischer form mit motiven aus der alchimie ein innerer transformationsprozess beschrieben wird der weg des christian rosenkranz fĂŒhrt zu einer seelenverwandten bei der sich ein unsterblicher seelischer körper bildet und die alten symbolbilder aus der alchemie beschreiben die einzelnen stufen dieses weges scheide das feine vom groben bringe das mĂ€nnliche und das weibliche in harmonie er schaffe die einheit in dir geistiges feuer verwandelt das unbewusste die seele erhebt sich sie vereint sich mit dem geist der neue körper bildet sich [Musik] die seele wird zum segen fĂŒr die erde und die menschheit der alchemistische prozess spiegelt den weg der neugeburt wieder den weg auf dem die materie zu einer höheren geistigen ordnung gefĂŒhrt wird was bedeutet das fĂŒr die heutige zahlt der impuls zur verfolgung ist in dieser natur angelegt in allem aber es bedarf eines bewussten ist diese vervollkommnung im verhandlungsprozess durchzufĂŒhren und es ist unmöglich die alchemie als Ă€ußere maßnahme im labor nachzuvollziehen wenn ich die inneren schritte der transformation der neubewertung der wandlung der leitung

der katharsis der bewertungen heute wĂŒrde man sagen epigenetische neue bewusstseins stufen die man damit herbeifĂŒhrt das ist letztendlich mit den inneren mitte alchemie verbunden und wer den stein der weisen finden will der muss ihn in sich verwirklicht haben und dann kann man von alchemie sprechen und in dieser alchemie ist auch die tinker des vollkommenen goldes aller niederen metalle als metapher zu verstehen fĂŒr die innerliche fĂ€higkeit dessen der den stein der weisen ihn sich entwickelt hat an gerĂ€ten ihrer fĂŒnf vervollkommnung zu integrieren es ist er oft davon die rede dass hier ein prozess in sieben stufen ablĂ€uft was hat es mit diesen sieben stufen die man ja auch im yoga zum beispiel wiederfindet oder in verschiedenen anderen bereichen was hat es mit diesen sieben stufen auf sich der mensch ist 7 fertig ist ein 7 fĂ€llt im mikrokosmos das ist in allem bei zwei weisheit schriften immer wieder gefunden geschaut und bestĂ€tigt worden und das licht was in die finsternis scheint spaltet sich wenn sie in die zeit rĂ€umlichkeit geht wie die regenbogenfarben in sieben aspekte und diese sieben aspekte berĂŒhren sieben möglichkeiten in menschen so möchte ich mal ganz allgemein ausdrĂŒcken und sie wirken einzeln fokussiert aber gleichzeitig auch zusammen um die zieht den siebenfachen mikrokosmos zu seiner wirklichen urtypischen vollendung zu transportieren in face hat christian rosenkreuzer seiner reise und sein entwicklungszyklus vollendet die transformation ist vollzogen jetzt will er seine erfahrungen und erkenntnisse umsetzen und an andere menschen weitergeben gesĂ€ttigt von wissen und erkenntnis beschließt christian rosenkreuzer nach europa zurĂŒckzukehren er bietet seine schĂ€tze den gelehrten spaniens und des ĂŒbrigen europa an aber sie haben daran kein interesse er geht weiter nach deutschland und zieht sich fĂŒr fĂŒnf jahre von der umwelt zurĂŒck schließlich ruft christian großen kreuz drei ehemalige klosterbrĂŒder zu sich und grĂŒndet die bruderschaft vom roten kreuz zuerst machen sich die brĂŒder daran seine erkenntnisse fĂŒr die nachwelt zu papier zu bringen dann bauen sie sich ein neues dem heiligen geist gewidmetes gebĂ€ude das haus sancti spiritus und nehmen noch vier weitere brĂŒder in ihrer gemeinschaft auf [Musik] seit urzeiten haben sich menschen zusammengeschlossen um neuen impulsen ausdruck zu verleihen sie haben sakrale bauten errichtet um sich der höheren der geistig göttlichen ebene zu nĂ€hern ins innere solcher bauten treten soll der mensch der sich nach dem geistigen licht sehen eine berĂŒhrung erfahren die bauform entspricht einer seelischen möglichkeit die er verwirklichen kann [Musik] auf einer alten abbildung die zu beginn des dreißigjĂ€hrigen krieges entstand ist das haus sancti spiritus aus der pharma- als fahrende festung dargestellt eine trutzburg mit zugbrĂŒcke schwert und kriegs posaunen es könnte eine arche sein die zuflucht bietet wenn die flut des kriegerischen k s steigt aber die flĂŒgel an der spitze des turmes deuten an dass es sich hier nicht um ein irdisches sondern um ein himmlisches gebĂ€ude handelt am ende der pharma frattini tat es steht dass das haus sancti spĂ­ritus ein unsichtbares gebĂ€ude ist und obwohl es hunderttausende aus der nĂ€he gesehen haben es doch verborgen bleibt fĂŒr diejenigen die nicht guten willens und mit einem verlangenden herzen auf dem weg zu ihm sie in der firma gibt es ja die beschreibung der reise sie haben erkenntnisse gewonnen sie haben fragen gestellt und entdeckt

dass es eine einzige wahrheit fĂŒr den menschen gibt eine wahrheit die sich aber in vielen formen zeigt es geht nicht allein darum etwas zu wissen oder wissen zu ĂŒbertragen das kann jeder deshalb haben sie sich zurĂŒckgezogen und das haus sancti spĂ­ritus errichtet das heißt sie haben ihre erkenntnis umgesetzt in eine eigene innere verwandlung um das dann auch anderen zu ermöglichen es handelt sich um eine art matrix dafĂŒr wie die entwicklung eines mikrokosmos und der menschlichen persönlichkeit stattfindet wie die beiden eine verbindung herstellen können mit dem reinen göttlichen geist diese matrix strahlt nach unten hin zu allen menschen die suchen das geschieht ohne worte und fĂŒhrt zu einer spirituellen erfahrung wĂ€hrend wir als persönlichkeit das praktisch nicht erfassen können ist es sehr wohl möglich dass unser mikrokosmos die verbindung eingeht mit den höheren möglichkeiten die auf diese weise fĂŒr ihn erschlossen werden das ist die wirksamkeit des hauses sancti spĂ­ritus es ist heilig weil es heil und gesund ist und es ist geistig alles vollkommen frei ist und dich zur freiheit einlĂ€dt im denken tun und sein das ist von anbeginn an in deinem mikrokosmos angenehm [Musik] die erde besitzt einen gedĂ€chtnisspeicher in dem alle etappen der entwicklung des lebens ausgezeichnet sind und wenn nun eine gruppe menschen einen neuen entwicklungsschritt unternimmt dann prĂ€gen sich alle bemĂŒhungen die mit diesem entwicklungsschritt zusammenhĂ€ngen ebenfalls in dieses gedĂ€chtnis der natur ein und alle die dem nachfolgen wollen alle die diesen ruf empfangen können von dort die information und auch die kraft abrufen einen solchen schritt zu unternehmen und diesen schritt diese sphĂ€re nennen wir das haus sancti spĂ­ritus nach einiger zeit trennen sich die brĂŒder des ordens 2 bleiben bei christian rosenkreuzer 15 hinaus in die welt sie haben sich auf eine reihe von regeln verstĂ€ndigt ihre hauptaufgabe ist dass kranke zu heilen und zwar kostenlos die brĂŒder vom roten kreuz dem die weite welt hinausziehen haben in vielen lĂ€ndern nachfolger gefunden was denken ihre urenkel heute fĂŒr mich ist an der philosophie des roten kreuz ist das besondere dass ich mich von der philosophie ganz tief im herzen berĂŒhrt gefĂŒhlt habe ganz tief diese innere wahrheit fĂŒr mich erkennen konnte und ja das erste mal das gefĂŒhl hatte wirklich erkannt zu sein und zwar gar nicht als die persönlichkeit die ich bin sondern irgendetwas in meinem inneren sich angesprochen gefĂŒhlt hat und das roten kreuz oder die schule des roten kreuzes mir ermöglicht ein weg zu gehen der diese tiefe innere besinnung auf das wesentliche auf das wahre tatsĂ€chlich zu gehen und zu vertiefen das ist fĂŒr mich so der kern ganzen geschichte ich habe das gefĂŒhl bei dem zusammensein aus einem geist zu schöpfen und etwas an etwas teilzuhaben was mir innerlich entspricht und was fĂŒr mich eine wahrheit ist die ich komplett bejahen kann und durch diese seelen heimat fĂŒhle ich mich aufgehoben und gibt das gibt meinem leben eigentlich einen sinn das rote kreuz ist fĂŒr mich einfach eine eine unheimliche inspiration das ist wenn man damit also wenn ich mich darauf ausrichtet habe ich damit verbinden oder auch an den konferenzen teilnehmen oder ich habe heute soviel beschĂ€ftigen dann kommen eine bestimmte eine bestimmte seite in mir zum klingen eine einzelne seite aus sind halt stimmen damit die zum klingen kommen die ich halt sonst nirgends wobei mir erlebe und darĂŒber eröffnet sich mehr lebens möglichkeiten und lebens sichten und eine eine unheimliche freiheit auch mit dem leben umzugehen und das ist unheimlich erfĂŒllen in gewisser weise und das habe ich bis jetzt so noch

nirgendwo anders erlebt und deswegen ist das was mich auch mal wieder zur schule und moosen kreuz zieht ja es ist halt eine möglichkeit eine lebensweise die innere freiheit zu erfahren der legende nach steht christian rosenkranz 1484 im alter von 106 jahren wo er begraben liegt gerĂ€t im laufe der jahre in vergessenheit erst 1604 entdeckt man bei renovierungsarbeiten eine verborgene tĂŒr und dahinter findet sich das grab gewölbe von christian rosenkreuzer in seiner mitte ist anstatt eines grabsteins ein runder altar mit einer messingplatte darauf eine schrift dieses kompendium des alls habe ich mir zu meinen lebzeiten zu einem grabe gemacht anschließend dann die beschreibung des grabmals enthĂ€lt die pharma- einige allgemeine bemerkungen wie etwa das bekenntnis zum christlichen glauben oder eine absage an die entartung der alchemie das gottlose und verfluchte gold machen auch anfang des 17 jahrhunderts war so unter umstĂ€nden lebensgefĂ€hrlich gedanken zu Ă€ußern die von der kirche als ketzerisch angesehen worden und die verfasser der pharma- und konfession waren gut beraten sich nicht nur vorsichtig und metaphorisch auszudrĂŒcken sondern auch anonym zu bleiben sie spĂŒrten dass die zeit noch nicht reif war fĂŒr ihre ideen und schrieben in der pharma wiewohl wir nun wissen dass es mit unserem verlangen und unsere hoffnung auf eine allgemeine reformation im göttlichen als auch im menschlichen noch nicht so weit ist ist es doch nicht unangemessen zu erwarten dass die sonne ehe sie aufgeht eine morgenröte am himmel aufleuchten lĂ€sst [Musik] renova ist einzigartig nicht nur wegen der Ă€ußeren umstĂ€nde wĂ€hrend der konferenzen sondern vor allem wegen des geistigen feldes das hier wirksam ist es wird wirksam wenn du dafĂŒr offen bist und es mitgestalten willst ich erkenne so viel was in meinem herzen lebt als ich zum ersten mal in den tempel kam war es deutlich dass die stille und die atmosphĂ€re die ich da erlebte und die durch so viele menschen wirkte mich etwas wieder erkennen ließ er dachte ich es ist gut dass du es ohne so viele worte aus deinem herzen heraus erkennst und das hat mich weiter motiviert es ist doch etwas besonderes sobald ich nach renova in unser konferenzzentrum komme sobald ich meinen fuß ĂŒber die schwelle setzte ist sofort alles anders das fĂŒhle ich tief in meinem herzen das ist eigentlich der anfang von dem was ich suche und wovon ich ganz sicher weiß dass es in dieser welt nicht zu finden ist aber du musst in der welt sein um diese erfahrung zu machen darum bin ich noch hier ich muss mein pĂ€ckchen zu ende tragen die mitglieder des tĂŒbinger kreises haben etwas vor augen gehabt was sich in unserer heutigen zeit als eine dringende notwendigkeit erweist ein grundlegender wandel im denken eine general reformation der ganzen welt ein großer entwurf aber die realitĂ€t war nicht so beschaffen dass er aussicht auf erfolg hatte tobias es starb schon 1614 als die firma gedruckt wurde der friedhof auf dem er begraben wurde ist heute ein park die grĂ€ber wurden aufgelöst die grabsteine dazu benutzt einen kanal zu befestigen es gibt kein portrĂ€t von ihm nur einige briefe mit seiner unterschrift das haus in dem er wohnte ist verschwunden an seiner stelle steht heute ein anderes es scheint als hĂ€tte die geschichte die spuren seiner existenz auslöschen wollen erst die neueste forschung hat seine bedeutung fĂŒr die pharma wiederentdeckt ĂŒber johann valentin andrea wissen wir mehr er schloss eine ehe mit agnes elisabeth grĂŒninger aus der neuen kinder

hervorgingen und wurde diakon in vaihingen in seiner 1619 erschienenen christlichen utopie christian o police entwirft er eine ideale gesellschaft in der sich die prinzipien der rosenkreuzer wiederfinden ein jahr spĂ€ter wird er superintendent in calw inzwischen tobt der dreißigjĂ€hrige krieg in deutschland und weil’s alle sozialen und spirituellen verbesserungs bemĂŒhungen platt [Musik] dass die naturwissenschaft sich nicht im zusammenhang mit einer gesunden religiositĂ€t entwickelt hat das hat historische ursachen nach steiner war dass der 30-jĂ€hrige kriege bis dahin hat sich aus großen kreuzer thum recht gut auch in die allgemeine erwachende natur wissenschaft eingelebt und dann brach dieser fĂŒrchterliche religionskrieg aus von dem nicht mal in den schulbĂŒchern heute steht dass zwei drittel der bevölkerung mitteleuropas ausgerottet worden sind das sind ja ganze landstriche deutschlands hinter jahr entleert morgen ich brauche das nicht weiter schildern was chillida stil her in magdeburg gemacht hatte 30.000 menschen waren da bevor das herkam da kann man es nur noch 3000 und so weiter kriegt man heute im dom in magdeburg erhĂ€lt dieser krieg hat den ansatz eine geist offenen naturwissenschaft zu entwickeln massiv unterbrochen im verlauf des krieges wird auch calw niedergebrannt und andrea verliert seinen gesamten besitz hausbibliothek und gemĂ€ldesammlung die impulse der pharma patentiertes wirkten jedoch fort denn andere griffen sie auf und verbreiteten sie weiter wie zb der paracelsus arzt und alchemist michael meier und der englische arzt und philosoph robert fludd oder der tschechische pĂ€dagoge comenius der mit andrea korrespondierte und einige seiner ideen aufgriff nach beginn des krieges musste comenius aus seiner heimat fliehen und verbrachte einen großteil seines lebens in holland die spur seines wirkens in den niederlanden lĂ€sst sich bis heute verfolgen die ehemalige kapelle mit seinem grab ist jetzt ein museum was denken sie gab es nach dem erscheinen der pharma- und wĂ€hrend des dreißigjĂ€hrigen krieges tatsĂ€chlich eine bruderschaft vom roten kreuz andrĂ© er sagte ja es gab sie nicht was wurde aus dieser idee ich denke das hĂ€ngt davon ab was man unter bruderschaft versteht wie eng oder weit man diesen begriff definiert wenn sie fragen ob es da eine betrĂ€chtliche gruppe von menschen die an diesen ideen interessiert waren und sie in europa verbreitet haben gab dann wĂŒrde ich sagen ja sie hat michael meier erwĂ€hnt der in england war und auch robert fludd und wenn sie zb an johannes buss denken der in schweden hauslehrer der kinder des königs war kurios hat konrad gelesen jeder hat konrad gelesen aber er war auch an den ideen der rosenkreuzer interessiert wĂŒrde er sich als rosenkreuzer bezeichnet haben ich weiß es nicht konrad bezeichnet sich als team so faber er benutzt auch viele andere bezeichnungen ich denke es gab menschen die rosenkreuzer rische ideen verbreiteten aber sich selbst nicht das etikett rosenkreuzer gaben sie waren prĂ€sent aber ich weiß nicht wie formalisiert diese prĂ€senz war ob es regelmĂ€ĂŸige versammlungen gab oder gruppen dafĂŒr habe ich keine beweise wofĂŒr ich aber beweise habe das ist ein netzwerk von menschen die briefe austauschten die ideen und bĂŒcher austauschen und das erstreckte sich ĂŒber ganz europa in der folgezeit grĂŒndeten sich verschiedene rosenkreuzer gemeinschaften von ganz unterschiedlichem charakter bei allen steht der gedanke im mittelpunkt dass der mensch die möglichkeit hat sich aus dem innersten heraus zu erneuern dass sie sich als rosenkreuzer

bezeichnen liegt sicher nicht zuletzt daran dass die rose mit dem kreuz ein sehr starkes symbol darstellt die rose ist ursprĂŒnglich eine kletterpflanze die sich an bĂ€umen emporragt auf dem weg zum licht ihre dornen sind eher eine kletterhilfe als eine abwehrwaffe die symmetrie der rosenblĂŒte ist wie bei allen rosengewĂ€chsen das pentagramm und das wird seit alters her mit der venus in verbindung gebracht weil der lauf der venus von der erde aus gesehen ein pentagramm in den himmel zeichnet die rose steht fĂŒr die liebe und das streben zum licht das kreuz fĂŒr die materie und die welt in der dies verwirklicht werden muss dass rosen kreuz bedeutet also die verwaltung des eigenen wesens und der welt durch liebe und streben zum licht [Musik] hier steht das rosa merapi bus die rose gibt den bienen honig in der rausch somit ist in der rose man könnte auch sagen im leben selbst hier menschenherzen wo auch eine rose ist da ist etwas in bewegung was man nektar nennen kann oder alchemistische prima material und das kommt hier zum ersten mal zum ausdruck und so schreibt hier auch robert fludd das höchste gut das ist die magie die kabbala und die alchemie der bruderschaft des roten kreuzes [Musik] die rose symbolisiert auch als rose des herzens den geist funken im menschen das kraftzentrum seine seele das kreuz symbolisiert die welt mit ihrer zweifachen polaritĂ€t der waagerechte balken entspricht der irdischen zeitachse der ebene auf der sich die lebensprozesse abspielen die wir als revolution bezeichnen der senkrechte balken des kreuzes weist auf die verbindung zu einer höheren geistigen ebene hin die von zeit zu zeit ins irdische geschehen impulse sendet die der mehrheit zwar verborgen bleiben aber immer wieder von inspirierten menschen empfangen wurden teils bewusst teils unbewusst als licht erscheinung als vision als innere stimme oder einfach nur als spontaner einfall tiefgreifende erkenntnisse große erfindungen unsterbliche kunstwerke und epochale wissenschaftliche entdeckungen kamen auf diesem wege zustande da alle großen naturwissenschaftler haben durch solche intuition nur gut in der wissenschaft machen können oder wie ein heißenberg zb seine matrizen rechnung die grundlage fĂŒr quantenphysikalische berechnung wurde gefunden hat sagt er auf helgoland gefunden und sagt ich habe da auf helgoland nur drei dinge gemacht ich habe gerechnet ich bin in den felsen der insel rom geklettert und ich habe die gedichte forschen west östlichen diwan von goethe mehr auswendig gelernt und dann hat er in dem man ihm alles drei schön im wechsel macht in einer nacht die intuition gehabt mit der rechnungsamt kann ich jetzt das wasserstoffatom bereich also das ist eine inspiration jeder google hat die wissenschaftler hat letztlich durchbrĂŒche gerade paradigmenwechsel usw durch solche inspirationen bekommen das kann man beim core genau beschreiben das hat sein der einstein erlebt und so weiter und das ist zum teil schon ĂŒber aber letztlich nicht erzwingen das ist etwas das weiß man ja dann immer noch nur als einem als eine gabe bekommt der mann ist denn so auffassen dass man da bei diesen inspiration so eine art kontakt mit einer höheren geistigen ebene hat oder wie soll man dazu kann mich ausdrĂŒcken das ist es ja echte einfĂ€lle sind ja geistige leistung und wenn der geistig tĂ€tige bemerkt dass er das nicht nur aus sich selbst erzwungen hat sondern dass das hinzu kommt das wort ein fall sagt das ja schon sprachlich man dann ist ihm das bewusst dass er etwas bekommt in seine eigene

geistlichkeit die von einer ĂŒbergreifenden geistlichkeit die in der wirklichkeit da ist in den eintritt wĂ€hrend einzelne menschen immer wieder den zugang zur licht ebene fanden ging auf der horizontalen ebene das historische durcheinander unvermindert weiter 1757 trat der orden der gold und rosenkreuzer in erscheinung der sich mit kabbala alchemie und magie befasste und die vereinigung mit gott zum ziel hatte seine aktivitĂ€ten reichten bis ins frĂŒhe 19 jahrhundert hinein von 1785 bis 88 gab der orden eine reihe von heften mit lehrinhalten unter dem titel geheime figuren der rosenkreuzer aus dem sechzehnten und siebzehnten jahrhundert heraus deren abbildungen weite verbreitung fanden in einem der hefte wurde auch ein altes rosenkreuzer gedicht abgedruckt darin heißt es herr aller segen und alle gnade strahlen aus deinem wesen du hast mit deinem finger die zeichen der natur geschrieben und niemand kann sie lesen ohne in deiner schule gelernt zu haben alles ist aus dir alles kehrt wieder zu dir zurĂŒck lebe du in mir auf dass ich in dir leben einer der prominentesten dichter und denker des achtzehnten jahrhunderts hat sich ebenfalls intensiv mit der rosenkreuzer philosophie beschĂ€ftigt johann wolfgang von goethe goethe hat ja die rosenkreuzer schriften gelesen gehabt einmal in seinen schweren zusammenbruch dir dann hatte an der halbjahre zu hause in frankfurt ja ein mehrfaches nahtod erlebnisse durchmachte und der arzt im hosen grĂ¶ĂŸere schriften brachte und eine freundin der mutter das noch unterstĂŒtzt die sondern von plettenberg die auch mit dem arzt kontakt hatte und dann ging das jahr an bestimmten stellen ihnen den faust spĂ€ter ein ich wagner szene und dann da etwas alchemie gemacht wird in der romy kohle erzeugt wird und so weiter aber es ist dann sehr viel intimer in zusammenarbeit mit hertha und er beschĂ€ftigte sich auch eines tages mit rosenkreuzer schriften und seine gesprĂ€chspartner war goethe und die engel geliebte von goethe damals charlotte von stein die drei zusammen haben sich ĂŒber die ideale ist rosenkreuzer teams ausgetauscht und an entstand diese dichtung die geheimnisse von goethe bis 35 jahre 1784 und bringt all dieses motiv ein er sieht das kreuz von rosen dicht umschlungen er hat dem kreuz die rosen zugesellt ist denn da der fans und es kommt noch ein anderes mal auch in richtung vor aber diese dichtung bricht ab er schreibt sie nicht fertig und wird spĂ€ter gefragt warum er das nicht fertig gemacht hat und sagt ich habe das ganze zu groß angefangen er schilderte eine ideale am schluss dieser dichtung dass alle weltreligionen sich zusammenfinden um eine zentral gesteuert das heißt der humanus und ĂŒber dessen sitz ist auch das rote kreuz symbol angebracht da entwirft eine vision der zukunft dass alle religionen sich mal zusammenfinden können was leider bis heute nicht gelungen ist und deswegen wĂ€re einfach schreiben dieses geheimnis gedichtes mit happy end irreale welt jetzt nicht weil ich geschrieben es ist jedenfalls damals noch nicht so weit ob es heute soweit das ist die frage in dem maße wie die politische macht der kirche schwand und die inquisition abgeschafft wurde konnten sich mehr und mehr gemeinschaften bilden die sich offen als rosenkreuzer bekannten und zum teil bis heute bestehen sie sind keine geheime norden mehr und pflegen ihre internetprĂ€senz wie andere gemeinschaften auch und so ist die pharma fraternitĂ© ates im digitalen zeitalter angekommen die zentrale botschaft der pharma fraternitĂ© es ist dass der mensch sich

bewusst wird dass er ein mikrokosmos ist ein kleiner ausdruck des ganzen universums ein abkommen des göttlichen samens und dadurch einzigartiger ausdruck des göttlichen dieses einzigartigen aber das verlangt dass jeder mensch sich wie der ausdruck von etwas einzigartigem verhĂ€lt und einfordert dass man genau dass in ihm respektiert diesem entwurf entspringt der geist der modernen demokratie der entwurf der menschenrechte der respekt vor der frau oder minderheiten gegenĂŒber weil in jedem menschen dieser göttliche kern steckt jeder mensch ist ausdruck des göttlichen und sei es zunĂ€chst in einer sehr rudimentĂ€ren form [Musik] ich kann sagen dass das rote kreuz mein ganzes leben erfĂŒllt und mein bewusstsein und all meine aufmerksamkeit stets darauf gerichtet sind und so sehe ich dann auf das bild vor mir dass die rose so wie es in den ministerien heißt dass die rose an das kreuz geheftet werden muss das bedeutet dass die lebende seele die im herzen verborgen liegt und lebt zur offenbarung kommt und dass man aus dieser seele heraus sprechen und leben und wirken kann und das hat mein ganzes leben ausgemacht [Musik] meine frage ist was bedeutet dass roten kreuz fĂŒr sie und was macht es aus ihrem leben das rote kreuz hilft mir mich an das zu erinnern was ich dauernd vergesse aber eigentlich wohl weiß das ist eigentlich eine frage die man mit worten schwer beantworten kann aber ich denke es ist etwas das tief im innersten ist und mir eine art fry hĂ€tten ich erlebe eine reaktion auf ein inneres sehnen es gibt keine antworten per se das wĂ€re zu einfach sondern es werden immer neue fragen aufgeworfen so bleibt man interessiert und so bleibt man bei sich beim entdecken der welt jede form von spiritueller suche ist heute möglich und auch wichtig jeder einzelne mensch kann heute zumindest im westen alleine oder mit anderen gleichgesinnten zusammen seinen inneren und geistigen weg gehen und noch etwas kommt hinzu die moderne wissenschaft insbesondere die quantenphysik hat vieles zur erkenntnis gemacht was frĂŒher nur glaube war die feste materie hat sich aufgelöst in einen wirbel schwingender wellenmuster geordnet durch energie- und information und jenseits der stofflichen welt werden geistige welten nicht nur denkbar sondern fassbar [Musik] ich bin als molekulare genetik ausgebildet worden und hat ĂŒber elementare grafische erlebnisse im labor gemerkt dass diese materielle molekulare seite nicht genĂŒgt um leben und entwicklung angemessen zu verstehen und ich habe dann der zufall die die

wissenschaft von goethe getroffen er sagt wenn wir leben verstehen wollen mĂŒssen wir zwei seiten betrachten die eine die die wissenschaft gut kam alles was greifbar messbar beobachtbare ist und auf der anderen seite das wie es gehörte sagt was wir nur in unserem eigenen erfahren können nĂ€chstes ebene der natur und ich glaube zumindest aus meiner persönlichen sicht das werde es gelingen ihm zu sagen dass im bereich des lebendigen beide seiten eine rolle spielen weil wir leben verstehen wollen dass das löste wie es dafĂŒr leben verstehen zu können leben respektieren zu können und dann in einem nĂ€chsten schritt erleben auch lieben zu können also fĂŒr mich ist das zentral wege zu gehen und wege aufzuzeigen wie dieses lebensprinzip allein nicht mal fĂŒr dieses prinzip mit diesem material gegebenheiten in einen zusammenhang gebracht werden muss wenn wir verstehen wollen warum es sich handelt doctor quartal gibt es zurzeit so etwas wie einen paradigmenwechsel in der naturwissenschaft sitcom physis her heute kann man davon ausgehen dass wir uns in einer periode der reformation befinden in der die wissenschaft an einer grenze der autoritĂ€t gekommen ist diese ĂŒber das bewusstsein der menschen besetzt und es gibt eine reihe von physikern die das schon seit einigen jahren angekĂŒndigt haben zb fritjof capra der das tau der physik geschrieben hat einen weltbestseller indem er sagt wir sind an einem wendepunkt angekommen weil die neue generation nicht mehr glaubt dass die wissenschaft fĂŒr einen weiteren fortschritt fĂŒr eine verbesserung der lebensqualitĂ€t sein kann und diese vision der wissenschaftlichen gemeinschaft die wir als reformation bezeichnen erfordert dass sich eine neue form des bewusstseins im schoß der menschheit manifestiert dieses bewusstsein wird die wiederentdeckung des menschen als mikrokosmos sein die wiederentdeckung dass jeder mensch auch eine spirituelle dimension hat sind der tiefe seines herzens und dass diese spirituelle dimension das hauptelement ist dass das mysterium des menschen ausmacht seitdem denken von aristoteles so kann man sagen sehen wir in unserer welt eine sache hier und eine andere dort aber in der welt der quantenphysik an eine sache gleichzeitig hier und dort sein ein zustand kann hier entweder als welle oder als teilchen auftreten aber in der quantenwelt ist er beides gleichzeitig und die entscheidende frage ist nun wer erschafft die realitĂ€t die ich wahrnehmen und wir können zu der schlussfolgerung kommen dass es unser bewusstsein ist das die realitĂ€t die wir wahrnehmen geschafft und wenn wir die realitĂ€t Ă€ndern wollen mĂŒssen wir unser bewusstsein Ă€ndern aber ich kann mein bewusstsein nur Ă€ndern wenn ich den schlĂŒssel dazu finde und der schlĂŒssel ist im inneren des menschen er ist im herzen eines jeden in dem was wir die rose des herzens nennen dieser geist funke der in jedem menschen zu finden ist man muss diesen schlĂŒssel anwenden um das bewusstsein zu verĂ€ndern wenn wir das tun dann entdecken wir den mikrokosmos im menschen wieder und wenn wir diesen mikrokosmos erkennen dann erkennen wir auch das große universum die evolution ist noch nicht zu ende der mensch ist ein glied in der kette des seins von atomen ĂŒber mikroben pflanzen tiere und menschen bis hin zu planeten sonnensystemen und galaxien alles hat sich aus der einheit in die vielheit entwickelt aufgabe des menschen ist es nun alles in die einheit zurĂŒckzufĂŒhren das ist sein beitrag zum großen entwicklungsschritt der nun möglich ist und notwendig das geistige hat sich vollstĂ€ndig in der welt wie ausgekostet etabliert und es gibt in diesem welt ein wesen das das geistige wieder entdecken kann und das sind viele menschen kraft unsere intelligenz kraft unsere ziele und wir haben eigentlichen auftrag das was ich als geistig gar nichts prinzip ausgegossen hat in der welt jetzt sozusagen und das in bescheidenheit nicht in ĂŒberhöhung gott Ă€hnlich fortzusetzen und weil wir die einzigen sind die ihnen dieses weltgeist erkennen können mĂŒssen wir auf die sein die das geistige wieder in die welt zurĂŒck fĂŒhren können bewusstseins mĂ€ĂŸig als ich ich habe den eindruck wir haben da einen auftrag der von ursprung wo eben ĂŒberhaupt menschen

weil getrennt wurde wie seine vereinigung von menschen feld fĂŒhren wird und zwar nicht nur materiell sondern geistig material [Musik] die paradiese alle alten kulturen waren gĂ€rten und um ins paradies in den garten eden zurĂŒckzukehren braucht es vor allem das was jesus meter neuer genannt hat einen bewusstseinswandel eine ĂŒber das normale wach bewusstsein den rationalen verstand hinausgehende erweckung höherer geistiger fĂ€higkeiten die es uns erlauben an die höheren welten die reiche des lichts und der liebe anzukoppeln [Musik] fĂŒr mich ist die schule des goldenen rosen kreuzes eine alternative zur materialistischen welt dank der schule habe ich verstanden dass das wesentliche in uns liegt in uns ist ein teil der frei ist von leid der nicht verletzt werden kann der unsterblich ist und dem gesetz der liebe folgt das ist fĂŒr mich der kern der schule ist fĂŒr mich eigentlich dass jeder fĂŒr sich steht in seiner entwicklung und gleichzeitig alle gemeinsam gehen also dass jeder sozusagen durch die möglichkeiten des anderen auch ja wachsen kann sozusagen das zweite glaube ich es eher eine innere einstellung dass jeder den weg in komplette eigene autoritĂ€t geht und unabhĂ€ngig ist von Ă€ußeren autoritĂ€t natĂŒrlich keiner mir sagt was richtig oder falsch ist in dem sinne sondern dass ich ab spĂŒren muss was stimmig ist und dass genau das zu meinem entwicklungsweg gegangen den wahren rosenkreuzer ging es immer um die transformation zu einem höheren bewusstsein und darum aus diesem bewusstsein heraus aktiv zu werden im sinne einer tĂ€tigen nĂ€chstenliebe dies und nichts anderes sagen die pharma und die konfession die manifeste der rosenkreuzer bruderschaft können wir es nun wagen 400 jahre nach ihrem erscheinen die frage zu beantworten wer ist christian rosenkreuzer sicher ist er ist mehr als ein physischer mensch er ist ein seelen prinzip eine verwandlung ein ziel ein symbol fĂŒr den gottes funken im menschen der sich danach sehnt zu einem hellen licht zu werden und zu strahlen [Musik] [Musik] [Musik] [Musik] [Musik] [Applaus] [Musik] [Musik] [Musik]

[GelÀchter] [Musik] [GelÀchter] [Musik] [Applaus] [Musik] [Applaus] [Musik]