Die Bibel aus jüdischer Sicht – Josef

herzlich willkommen liebe zuschauer heute wieder zu einer sendung mit frau professor roth la pete der jüdischen religionswissenschaftlerin und wir haben uns heute eines der themen eines der ganz großen themen ja man kann schon sagen der weltgeschichte vorgenommen nämlich die josef geschichte würden sie das auch so bezeichnen auch ich nehme nicht ganz so große sachen in den mund ja aber es ist 6 milliarden menschen eine große geschichte die stadt sei die doch wirklich die gesamte abendländische kultur auf jeden fall mit geprägt hat und die haben sogar milliarden vernetzte haben nie davon gehört wäre ihnen jetzt aber über die hätten das dann über die geschichte von josef und es gebe weder joseph ist der zweitjüngste sohn von jakob von dem patriarchen jakob josef hat mit dem 212 dienste nicht ganz einverstanden denn es gibt ja noch mehr kinder bei zeit installieren der bild haben da silva die zahlen die würde ich weg lassen muss ja insgesamt hat er 12 wir wissen es gab vielleicht noch mehr und eine tochter namens li na gut der jüngste gilt allgemein als benjamin würden sie auch verdacht nicht so sind aber darum geht es uns gar nicht uns geht es um diesen josef der von seinem vater jakob weil er von der geliebten frau rachel der sohn war dass der von seinem vater ganz besonders geliebt wird und da gibt es ja neid bei den anderen brüder kann man das so sagen nicht so einfach nein nicht so einfach denn die tatsache dass er von rachel zonen ist das ist noch nicht ganz soweit de winter den vater liebt ihn aber besonders oder erziehung auf dem fan schuldig gemacht methode geht sie an als man als vater der erziehungsmethode von jakob ist nicht gut und wird in der bibel nicht gut geschildert als nicht gut gebildet und das finde ich auch ein großes stück der bibel dass sie uns das erzählt dass der partie acht der fehler macht nämlich ergibt er schickt den josef hinaus über den damaligen dschungel oder unbearbeiteten feld hinaus zu seinen brüdern die erhielten und liefert ihn in seiner geistigen schönheit josef ist schön ist geistig sehr fruchtbar aber es nicht starten nicht körperlich kräftig und die anderen ist genau umgekehrt jeweils die situation das hätte er nicht tun sollen lieber jakob entschuldige meiner meinung nach außerdem gibt er ihm ein besonderes geschenk ein gewand und das hätte er auch nicht tun dürfen da die gruppen söhne eifersüchtig und neidisch twitter kommt alba sich bei den anderen auf und eifert die bibel ist ja weg ich an psychologie buch das gibt’s ja heute auch sehr viel und die brüder verkehrs wollen sie ihn umbringen dann sagt ruben nein das ist besser nicht und sie verkaufen in eine normale und zu ägypten zuhören und zuschauen das selbst zu lesen sonst müsste ich jetzt zwei drei stunden erzählen ja wie wer von den brüdern was tut und er tun will der u bahn in utah und after launching und so weiter und er eine sehr komplizierte geistreiche geschichte kommt dann nach ägypten und wird dort es kommt ins gefängnis und was ein glück ist denn einige von den herrschaften wollten ihr ertränken oder verkaufen also insgesamt wirkt gott auch hier in auf eine art und weise wie wir menschen es nicht immer verstehen gibt wie man möchte das betonen weil wir oft urteilen und strich wunder nach unserem ermessen und gott wirkt anders und gott gibt ihm eine große krone gottes einschalten hier gäbe es kein israel und folglich auch keine kirche und gott gibt ihm eine große gabe nämlich träume zu deuten und er deutet dann eine traum eines mitgefangenen und er sagt dass wieder dem dem könig und er deutet dann den traum von den sieben fed nun in wie sieben mageren jahren und wird daran dadurch dann lernt der gut bekannt und wird kriegt auch die macht und wird im grunde würde man sagen würde man sagen es ein analyst die lage ägyptens analysiert und zwar rechtzeitig vor den anderen balaban im gefängnis waren die ein bäcker und ein bürger ja ein nein zu schnell becker kommt nach drei tagen frei der hat genau was er vorausgesagt der josef analyst und die erzählen dem könig da gibt es einen dem gefängnis der kann genau analysieren was morgen mit unserem land mit der wirtschaft ägyptens passieren wird ja herzliches thema zu diesem das war mal wie heute eine vorhersage die manche institute brauchen sie sagen ja auch vorher aber das stimmt dich immer bei josef sieben mageren und die sieben fetten aufs kleinste sind das sind natürlich allegorien was wir da hören ja kühe und dergleichen sind

allegorien aber wer sich hinein vertieft merkt ganz deutlich was heute noch der fall ist dass das große land ägypten mit seinen messen menschenmengen damals menschenmengen heute menschen relativ mengen lebt vom nil und das ist eine schwer existenz von dem schlamm des nils jahr und wenn der schlamm einmal ausbleibt dann geht er verhungert das nie dass menschen am fluss ende trockenheit und das hat ja auch was zu tun mit vorhersagen er kann das vorhersagen und wird heute nicht einmal sagen vorhersagen analysieren analyse er steht da und beobachtet was passiert wenn der schlamm ausbleiben oder wenn zu viel schlamm kommt oder wenn man sich zu sehr darauf versetzt nur darauf im grunde das sprichwort spare in der not dann hast du in der zeitspanne wenn du nicht weißt wohin damit ja und das war hier das problem wohin mit dem ersparten mein lieber ja das war das problem ägyptens also wenn sie fekter jahre hatten und die hatten sebastian geerntet und viel getreide gehabt aber wo sollte man das getreidespeicher das speichern gibt das geheimnis des speicherns josef erfunden und entwickelt und in ägypten eingeführt und dadurch ägypten gerettet auf jahre die keinen schlamm brachten wo man als ob nicht eher dem fünften konnte und neuen geteilt josef immer erkennbar blieb er immer der hebräer der israelis oder war er ein ägypter geworden er war ein ägypter geworden hat aber nie ein geheimnis daraus gemacht woher kommen jetzt alles persönliche auch mit mit hebräischen namen ja natürlich aber das ist wichtig zu sagen die ägypter haben das auch angenommen ja und das sage ich deutschland er hat gesagt ich nur für meine heimat alles suchet der stadt bestes und das ist das prinzip alle juden in diesen ländern immer gewesen auch in deutschland für mich ist josef ein vorbild für deutschland und seine juden ist es auch ein vorbild für amerikanische immigrations gesellschaft und andere gesellschaft zu ende wo fremde hineinkommen das ist ganz verschieden ich möchte keine namen nennen und keine noten verteilen es gibt immigranten die sich nicht für ihr heimatland der dann kassiert für das neue sondern die sich zusammen irgendwo niederlassen und sich ihre eigenen briten ihre eigenen städte aufbauen und nicht das wonach sie die bei uns maschinenbauers habe ich das so du sagst ich hab das nicht gesagt er aber es gibt das und jenes bei den juden ist es seit babylon sodass es heißt suchet der stadt bestes dieses land dass der eine heimat gewehrt dem gibt das beste hat man auch getan in deutschland viele ärzte ja denn auf dem 200 wahrscheinlich noch war der große arzt paul ehrlich der dass al wazzan erfunden hat ein großes heilmittel gegen syphilis und so weiter ist der jude der joseph von den ägyptern als fremder zwar aber ist sehr goutiert worden diese antwort ja so lud alle antworten die absolut anerkannt worden zu unserer lange zeit auch nach seinem tod und auch nach dem todesfall auf und sie haben von ihm profitieren von seiner weisheit das was eingeführt hat wie man eine gute ernte speichern könne aber dann heißt es in der bibel ganz lakonisch und es kam ein pharao der josef nicht kannte was haben wir denn in deutschland erlebt gut jetzt kommen wir also auf die brüder und die brüder kommen die leiden auch unter der hungersnot punkt jetzt haben wir hier die ägyptische geschichte und jetzt hat sich ausgezeichnet in ägypten herrscht friede freude jahren gibt er hat den ganzen mittleren osten genug bei josef so klug und so tüchtig war von den fetten jahren speicher zu bauen und wie er das gemacht hat konnte er den ganzen mittleren osten retten und jakob und jetzt hunger leiden die haben so leiden natürlich nicht so akut wie die völker die vom nil gelebt haben nicht alle israelis das land damals verlassen sondern bestimmte gebiete des landes also heilbronn und per schäfer die leute von galil und galiläa und haifa und tel aviv es gab damals auch schon in der umgebung von tel aviv siedlungen die konten bleiben das war eine andere gegend die gegend der väter mit ihren herden die an in ihrem wasser löschen trockenheit hatten die mussten weg mussten suchen das gab es immer wieder aber haben musste auch weg einerseits ja ich sag auch auf der suche nach fruchtbaren gegenden zu einer hungersnot jetzt nehmen sie schon ein bisschen was für mich also die er erkennt die brüder die brüder wissen nicht wer das nein moment jetzt sagte jakob er wir gehen nicht mit fängt ja damit an sie gehen nicht weg von ihrer heimat erneut nach ägypten schickt wir wollen die wollen wir ja das sei auch wichtig wir kommen nicht als kriegsherren bekommen nicht zu kämpfen wir wollen niemanden was nehmen wenn sie nicht ein volk das in solchen fällen geht und kämpft und nimmt weg ja das gibt es auch gegeben

erkennt sie weiß wer das ist schickt sie wieder zurückgibt und fragt man nach seinem bruder benjamin das ist ein hebräisches wundervolles was lebt mein vater noch ja genau der ist sagte erlebter vater hat sich da noch nicht zu erkennen ein später wiederkommen weil er sich dabei waren die gefällt mir so gut lebt mein vater neuer und dann weil heute ist manchen jungen leuten doch uhr stoppte alte noch lebt oder nicht von der josef behandelt sie gut aber dann wird schickt er sie beim zweiten mal wieder weg und legte handel sind nicht gut und nicht schlecht sondern er möchte sie langsam langsam auf die spur bringen wie er sich damals gefühlt hat achtung das muss man langsam und behutsam bringen das habt ihr mir schon wieder so ein stück psychologie ja und dann kommen sie wieder umbringen benjamin obwohl der jakob das nicht will bringen sie den benjamin mit und dann wird julia und das wird ja helfen den zukunft für die zukünftige messianische zeit fest zu machen sagt ein zweites mal wird das mir nicht passieren ich hafte für den benjamin war das erste mal hatte josef fallen lassen und das sagte das sagt jacob und dann kommen sie wieder und dann werden will der dpa es ist wirklich psychologisch die tragödie für den jakob ist ja furchtbar erschütternd weil das sind die zwei söhnen der heiß geliebten frau die er über alles liebte man spricht doch immer moral und sechs in der bibel wundervoll rührend ja diese große liebesgeschichte und uns in beiden denn josef meint er habe er verloren und dann benjamin größter gefahr wenn er mit ist in großer gefahr und dann irgendwann wir können sich nicht ganz entziehen gibt josef sich wieder ändern ja sie ist sie ließ sich ja auch spanien dann die erkennung szene ist ganz besonders wichtig und ich war einmal mit meinen mann pinkas als gast bei johannes in 23 und er hat uns selbst erzählt dass er noch groß geworden ist in der schule in bergamo in italien wo man gelernt hat ich bin josef euer bruder ja und das weiß man heute dass das falsch ist nicht so wie man es gelernt hat er der papst sagte zu der ersten gruppe von juden die nach dem holocaust bei ihm empfangen wurde ich bin josef euer bruder und das ist natürlich falsch weil er die christmette hat ja den juden etwas böses getan ich bin josef euer bruder ist derjenige dem böses getan wurde ja also dem papst oder küssen hat wurde nichts böses getan verstehen sie sagen sie sind der täter gut das stimmt dieses bild nicht das ist heftig aber josef sagt ich bin josef europol eine eine rührende szene wie er sich zu erkennen geben und er weint da haben sie noch etwas ja ein deutscher mann weint nicht sie weinen jesus warnt auch natürlich natürlich dass ein großer männer die weinen wenn es am platz ist und dann kommt die ganze familie mit dem vater jakob ins ägyptische land hier aus dass er und die ägypter freund sich noch dazu lernen da sehr viel in der geschichte lernen wir zum beispiel dass das rad gerade erfunden wurde das rad das muss man sich einmal vorstellen ich lese das mit großer rührung dadurch dass die wagen hatten und ihren ganzen jahres werden z und der pharao anordnete dass sämtliche wagen mit den neu erfundenen rädern herausgeholt werden müssen aus den schuppen was wenn dann sind sie in ägypten ist der sinn dieser geschichte zu erklären wie das volk israel nach ägypten nein das sehen ist er wie israel sich verhält zu seinen nachbarn und zu anderen folgen das gibt ihnen die kraft seines geistes seiner erfindung der moral denn der offenbarung gibt macht mir keine geheimnis draus es gibt läden sind geschlossen und egoistisch aber es sind auch die dann sehen wir doch an den segen und geschichten überhaupt es gibt einen sohn des bundes gott hat aus seine provokative können sie nichts dran machen auch nicht auf den kopf gott hat einen bündnispartner menschlich und völkisch das ist seine sache manchmal ist dieser der jüngste david ist das siebte sohn und so weiter oder der schwächste der jakob ist kein großer held ja sein geheimnis weiß ich nicht ja auch ich sei es nicht das beste und ich das größte sein geheimnis aber dieses kleine israel und dieser david und all diese leute stellen den segen den sie bekommen haben der allgemeinheit zur verfügung sie halten nicht fernseher geschichte des joseph auch die geschichte des volkes israel natürlich erstellt zur verfügung ich freue mich heute noch zu lesen wie er seine gaben dem gast volk zur

verfügung stellt aber die geschichte für begründet aber auch den die wanderung des volkes israel nach ägypten das ist doch auch ist auch die erklärung dafür dass sie nicht mehr in dem angestammten dem alten land das stimmt nicht und das habe ich vorhin schon ganz vorsichtig vorweg genommen nämlich gesagt habe sie sind aus bestimmten notleidenden gebeten teilweise gekommen sie haben gesagt dass zum teil verständlich aber es ist nicht zum teil sie sind geblieben in den fruchtbaren wäldern und lernen ländermeile wir haben gerade leer und so ich habe mir gesagt dass die gruppe ausdrücklich von hebron bei schäfer dass es gewünschten gegen die sind nach ägypten das war die nächste nachbarschaft aber das war stamm und das waren die völker die stämme israels gekommen zu ihrer alten heimat ja sie waren nur so zu viele jahre weg sie waren wie lange wahnsinnige 409 e 210 jahren der 210 jahre wonach dem damaligen kalender und zunächst bei derselben zeit saßen die geschwister und brüder und schwestern weiterhin im alten israel selbstverständlich ja und zwar nicht nur in israel bitte zur kenntnis zu nehmen ich will was sagen wenn sie die stammes verteilung lesen und die ist ja vorhanden vom alten jakob vorhanden am ende des guinness buches das steht was wohl jeder stamm präsidieren soll er ihn alle zeiten da lesen wird das loben gott und der halle stammen manasse internationalen wohnen sollten ich will da keine politischen sachen reinbringen ich zitiere die bibel also von den vätern gesehen wohnten sie damals sogar anfang zu lernen und ein guter bekannter von ihnen elia hat der prophet vor jesu aus tisch b das ist eine schöne stadt indanan und den patienten gibt es herrliche wunderbare pflanzen und blumen und promi de die heute eine fabrik in israel sorry heißt sie balsam ausgeleert vermarkten das land aber keineswegs an ende kommen noch mal gut aber an einen großteil des volks israels aus ägypten und die moose dann wieder nach israel zurück geführt hat und so nicht das volk sondern eben von denen die da war denen die da waren ja aber dann aber noch eine ganze menge und sie vermehrten sich dort ja auch und es waren die familien der zwölf söhne von dass ich nicht das gesamt folglich seien aber dass ich herrn folgt wenn man so nein nein ich bleibe immer nur bei den tatsachen die familie jakob die familie jakob die aber ein großteil des volkes israel sein kann ich nicht so sagen dass sie nicht so sein weil er inzwischen gab es ja kolossal viel abzweigungen kursziel von abraum von isaac von jakob von eser das sind ja alles geschwister von diesmal von alten neben zweigen sie sind also in ägypten japan und seines jakob und seine söhne leben in ägypten leben gut in ägypten oder sind sie dort immer fremde gewesen nein nicht fremd gewesen sie geben dem start im land das beste sie sind hirten und hilft dem das land ägypten hat keine eigenen hirten gehabt agiert nach mit daher sind diese hirten wie im winter auf vielen solchen fällen sehr sinnvoll und sehr nützlich und josef bringt natürlich einen ungeheuren noch nicht da gewesenen nutzen für seine heimat nämlich die erfindung und bewältigung der speicherprobleme von ertragreichen jahren für nicht ertragreiche dieser josef ist nun einer der träume deuten kann das macht ihn ja das ist ja auch vielleicht seine nähe zu gott die möglichkeit träume zu deuten was heißt josef auf deutsch gott mehr ist seine mutter hat das den namen der kinder geben gab doch die mütter jüngst mal gefragt nach sexualität wir kommen nicht drum rum müssen wir doch noch besprechen die mütter kamen alle namen der mit einer ausnahme in der bibel die kennen sie doch sehr gut wer ist die ausnahme josef einer zeit ein anderer josef neben der engel in der nacht sagt joseph da wird ein knäblein geboren und du sollst ihm den wenn jesus geben denn er wird sein volk erlösen und das ist natürlich nicht überzeugend wenn das kabel 1 eduard heißen würde könnte es doch sein volk auch erlösen das macht auf deutsch sehen oder oder hat ihm nämlich auf hebräisch ich kann nicht so viel dass die engel hebräisch sprechen er dem auf hebräisch gesagt wer charakter schneeschuh yoshida wir waren aber jetzt bei jonas und dasselbe ich will dass das rezept sagen da alle namen der söhne haben einen sinn auf hebräisch ich bleib dabei und josef hat einen sinn ob hebräisch und josef manager josef den träumer ist hat nichts mit dem film zu tun sondern der sehnlichste wunsch

seiner mutter rachel gott möge mehr kinder hinzufügen mit ihrem mann jakob ich bleibe dabei naja gut diese fähigkeit träume zu deuten gibt es das gibt’s ja immer wieder in der bibel aber die war bei josef ganz besonders ausgeprägt eine eine gnade einer tanzend an einer singen kann es gibt in der bibel sänger es gibt der komponisten ist möglich und das war man darf man sollte nicht sagt der träume dass trauben deutsche für manche haben ihn später einmal der träumer genannter das haben soll jetzt falsch ist es richtig der traumdeutung und das ist ja phänomenal da sind ja auch im grunde zeichnet sich ab dass was später einmal versucht worden ist in der psychoanalyse und etwas der freud hat ja auch gelernt aus diesen geschichten das stimmt aber ich will damit sagen nicht warten bis vor etwas ja knapp 150 jahre her ist das wäre schlimm wenn daher alles brach gewinnen das ist es immer wieder brach denn die großen traum deutscher sind doch die propheten gewesen die kleinen die großen und mit bücher und ohne bücher ist mit über 50 kapitel und so weiter gefunden die rollen sind ja gefunden worden am toten meer also es ist eine eigenschaft israels sowieso also die visionäre würde ich sag immer 2 mm voraus immer zwei kilometer weiter denken sind träume visionen ja und einer drehmann die wüste fruchtbar wert machen kann seine vision ist eine ganz große vision zerbrechende kopf wie ist das zu machen mit chemikalien mit natrium mit was denn um gottes willen der versuche bis das auch das alles ist angelernt hajo ehnes müssen aber zum wohl des menschen nicht zum krieg die begründung der wüste ist zum wohl des menschen und die die entdeckung des speicherns ist zum wohl der angibt groß wie der astronaut auf dem mond gesagt hat ja ein ganz großer schritt in der menschheit nämlich die dem entscheid hat ja gelebt vom nil die damals existierende menschheit des mittleren ostens vom nil und sein schlamm kam der schlamm hat man schnellstens gemüse und ehren und dergleichen gezüchtet und davon wieder bis zum nächsten schlag gelebt ein kreis denken dass hebräer denken ist ein ziel gerades denken woher kommst du von der schöpfung von einem gott wohin gehst du auf die messianischen zeiten auf der auferstehung hin auf der auferweckung in das ist ein anderes denken wie das kreis denken dass auf dem schlamm berechneten der große joseph mannis drei teile ist ja geschrieben worden von thomas mann thomas mann war kein jude thomas mann ist auch nicht in der jüdischen tradition aufgewachsen uhr gibt es einige leute die sagen diese josef geschichte so faszinierend sie ist so sie reizt zum ausschmücken sie hat sogar schon die hand wolfgang von goethe gereizt daneben machen sagt ähnliches in dichtung und wahrheit aber diese josef geschichte ist von vielen juden doch etwas beiseite man nicht sehr geliebt weil sie eben weil josef derjenige ist der große teile oder teile des volkes israel nach ägypten gebracht hat also weg aus ihrer heimat also es ist nicht stimmt mehrfach nach gelesen ich habe nein das stimmt einfach nicht stimmt nicht nein weit gefehlt das haben die ich weiß das habe ich als kleinstes kind sogar meiner deutschen heimat erlebt dass die nazis haben solche sachen gesagt ja entschuldigen natürlich ist es eine uhr jüdische geschichte und josef gehört zu den segnenden stadtvätern gar keine frage aber ist der stellen wird der gleiche wie in japan ist ja nun der stammte wie isaac und andere ist ist er gleich absolut gehört dazu zu moses und zu david und salomo was will uns wir müssen langsam zum ende kommen die geschichte noch darüber hinaus sei josef hat das beste gesucht für die anderen und hat sein eigenes nie aufgegeben und nie verleugnet und er hat auch zum beispiel der ägypterin geheiratet der liebe volk das seine geht beigebracht hat die kinder sind dann teil israels geworden der frontmann asse haben wir schon mal wenn die hebräische namen bekommen ihr wohl und haben sich sie sind teil wesentliche teile des späteren zukünftigen nord reiches befreien und das große wundervolle lied von ihrem ihre fragen du hast zukunft und hoffnung geben das ist für ganz norden das ist der süden juda und er frei minister norden selbstverständlich gehört das dazu s

am seinem lebensende wurde josef einbalsamierten es ist in ägypten begraben worden aber er hat sehr ich im grunde gesagt wenn ihr wieder in die heimat zurück nehmt mich mit oder so ähnlich das fand ich immer schon unter vielen anderen aspekten auch sehr klug und sehr aufregend erschüttert dass josef ägypten gerettet hat nicht nur diese generation sondern viele generationen das mittels josef der name das renomee ägyptens quer durch den mittleren osten berühmt wurde was wir heute vom alten ägypten sprechen hat mit diesen geschichten zu tun mit der möglichkeit zu überleben katastrophen und trotzdem hat er geahnt was da kommen könnte ja dieser fahrer hat ihn geliebt hat ihn gelehrt war ihm dankbar menschlich sie waren freunde dieser frau den er gerettet hat vor einem furchtbaren fiasko in jeder beziehung waren sie gut auch die familie und so weiter und die frau die er bekommen hat die dann zu israel übergegangen ist aber josefa so klug es könnte einmal ein anderer fahrer kommen und das ist etwas was manche deutsche juden geahnt und gefürchtet haben wenn wir nicht richtige erziehungsarbeit leisten und das ist auch eine lektion hier wichtige erziehungsarbeit leisten damit nicht passiert was hier passiert ist dass ein fahrer kommt der und dann beißt und vergisst was josef für ägypten getan hat heißt es aber für heutige immigrations gesellschaften dass man immer sicher eine gewissermaßen hintertür offen halten soll nein das ist nicht wahr denn die juden halten sich dummerweise oder klugerweise was haben sie denn hier geht an deutschland aufgebaut wie schon in allen kriegen mitgekämpft war gabriel wisse was wo sie wollen alba ich sagte schon paul ehrlich wo sie wollen überall auf jedem kontron keine hintertür offen gelassen das ist die heimat aber von der heimat erwarten dass sie das auch zur kenntnis nimmt dass also eine lehre nicht für die einwanderer die dann dazu gehören sondern eine lehre für die gastgeber nein es gibt eine integration und es gibt eine assimilation es wird kein hier ist nicht die rede von assimilation in die ferne integration und das ist eine gute sache also ist das eine um das zum schluss dazu kommen eine hervorragende integrationsgeschichte ja ein beispiel da was ich später noch kulminiert in der babylonischen geschichte wo dasselbe wieder vorkommen dieser suchet der stadt bestes und das hat israel immer getan eine aufregende geschichte eine manche bürgermeister präge ich doch landauf landab suchet der stadt bestes sondern es ein dorf ist oder eine stadt ist und vergisst oder wusste es nicht dass die rede ist immer von israeliten die das gesagt haben die propheten eine die sagen ja da wo er wohnt wo man euch will suchet der stadt bestes eine geschichte die so aktuell ist wie eh und je ja bin ich überzeugt ganz herzlichen dank für dieses gespräch über die josef geschichte wir haben noch viel viel stoff in diesem herrlichen buch der bücher und auch ihnen vielen dank liebe zuschauer dass sie heute wieder bei uns machen schellong